• Menü
    Stay
Schnellsuche

Symposium im Live-Stream

Return to Sender: Utopien und Grenzen zirkulierender Bilder

  • Ausstellung
    Return to Sender: Utopien und Grenzen zirkulierender Bilder
    13.08.2020 - 01.09.2020
    C/O Berlin »
Symposium im Live-Stream

Spätestens seit den ersten Bildpostkarten der 1880er Jahren wurden Grußbotschaften aus nah und fern versandt. Je weiter sich jedoch die personalisierten Bildgrüße ausbreiteten, desto größer wurden die Unternehmungen politischer Institutionen in Kriegs- und Krisenzeiten die Postkarten abzufangen und auf verschlüsselte Botschaften hin zu untersuchen.

Das Symposium Return to Sender thematisiert die Anfänge der zirkulierenden Bilder, ihren Aufstieg zum Massenmedium bis hin zu ihren zeitgenössischen Erscheinungsformen in den sozialen Medien. Erfüllt sich nun die visuell-partizipative Utopie in Form der Selfie-Share-Like-Kultur? Oder kuratieren die sozialen Plattformen uns eine ganz individuell zugeschnittene Schöne neue Welt, während das wahre Leben der algorithmischen Bildzensur zum Opfer fällt?

Das Symposium dient zur Vorbereitung des Ausstellungsprojekts Send me an Image. From the Postcard to Social Media, welches vom 30. Januar – 24. April 2021 bei C/O Berlin zu sehen sein wird. Die Ergebnisse werden gleichermaßen in die Ausstellung wie auch in eine Publikation einfließen, die zur Ausstellungseröffnung im Steidl Verlag erscheint.

Eine gemeinsame Veranstaltung von C/O Berlin mit der Forschungsstelle Das Technische Bild am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität/Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 13.08.2020 - 01.09.2020
    Ausstellung »
    C/O Berlin »

    Montag, 31.08.2020 . 18:00–20:30 Uhr
    Dienstag, 01.09.2020 . 10:45–17:00 Uhr
    Zugang Der Streaming-Link wird vor Beginn der Veranstaltung eingestellt



Neue Kunst Ausstellungen
Die
Die Gemeinschaftsausstellung Grün, Part II kommt zu Ihnen...
Der Löwe hat Hunger -
Wie der Löwe, der sich in Henri Rousseaus Gemälde hungrig auf...
sehsaal filmlounge 2020
Das neue filmlounge-Format startet mit dem Thema "...
Meistgelesen in Ausstellungen
Inspiration Handwerk
Schon die antiken Geschichtsschreiber wussten: Das Handwerk...
How Long is Now Gina Soden,
Kuratiert von ARTYQUEOrt: aquabitArt Galerie, Auguststrasse...
1 Million Rosen für Angela
Nur wenige Ostdeutsche über 50 erinnern sich nicht an die...
  • Berlin, 2006, from the series Photo Opportunities (2005 – present), (Detail) © Corinne Vionnet
    Berlin, 2006, from the series Photo Opportunities (2005 – present), (Detail) © Corinne Vionnet
    C/O Berlin