• Menü
    Stay
Schnellsuche

SOULAGES

Pierre Soulages ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der gegenstandslosen Malerei. Sein Œuvre schreibt sich seit über 70 Jahren, von seinen Anfängen kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute, in die Geschichte der zeitgenössischen Kunst ein.

Am 24. Dezember 1919 im südfranzösischen Rodez (Aveyron) geboren, feierte Pierre Soulages vor einigen Monaten seinen 100. Geburtstag. Sein hohes Arbeitstempo hat er beibehalten, wie seine jüngst entstandenen großformatigen Leinwände bezeugen. Ein Zeichen der bemerkenswerten Lebenskraft dieses Künstlers und seiner ungebremsten künstlerischen Produktivität.






  • 17.10.2020 - 28.10.2020
    Pierre Soulages ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der gegenstandslosen Malerei. Sein...
  • 13.03.2021 - 01.08.2021
    Zahlreiche Künstler in Russland ließen sich am Ende des 19. Jahrhunderts von den Themen und der...
  • 17.10.2020 - 28.10.2020
    Ausstellung »
    Stiftung Frieder Burda »

    Di-So, 10-18 Uhr,
    feiertags (auch Mo) geöffnet 
    24.12. und 31.12. geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
Mandy El-Sayegh Joins
Galerie Thaddaeus Ropac is delighted to announce that Mandy...
Unterwegs mit Wassily
Wassily Kandinsky und Gabriele Münter – wir kennen sie...
Welt im Umbruch. Von
Die Ausstellung beleuchtet eine Zeit der Extreme und...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
  • Pierre Soulages, Peinture , 13 juin 1971, Öl/Leinwand, 111 x 162 cm, Sammlung Domnick © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
    Pierre Soulages, Peinture , 13 juin 1971, Öl/Leinwand, 111 x 162 cm, Sammlung Domnick © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
    Stiftung Frieder Burda