• Menü
    Stay
Schnellsuche

Karikaturmuseum

Herr Wondrak von Janosch

Karikaturmuseum

Janosch feiert seinen 90. Geburtstag und das Karikaturmuseum Krems feiert mit Originalen zum Herrn Wondrak mit!

Wondrak – der Janosch für Erwachsene und beliebter Held aus dem ZEIT-Magazin – ist so, wie sein Schöpfer Janosch es gerne wäre: Ein Antiheld, der offenbar alles falsch macht und dank seiner unkonventionellen Lebensphilosophie doch immer richtig liegt. Was er anfängt, ist selten vernünftig und trotzdem stets zielführend – weil Wondrak gar kein Ziel hat. Er hat nur den richtigen Weg und Grenzen kennt sein Leben ohnehin nicht, denn es gibt nur Möglichkeiten.

Am 25. Juli 2013 kündigte das ZEIT-Magazin Wondraks Comeback mit einem wöchentlichen Beitrag in ebendieser Zeitschrift an. Klares Zentrum der Zeichnungen ist nach Janoschs Worten er selbst: „Wondrak, der neue Superstar“. Im November 2019 erschien dort sein letzter Beitrag „Herr Janosch, wie sagt man Tschüss?“

Kurator: Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor Karikaturmuseum Krems






  • 21.02.2021 - 30.01.2022
    Ausstellung »
    Karikaturmuseum Krems »

    Täglich geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr

    Kein Museumsbetrieb am: 24.12.2019, 31.12.2019 und 01.01.2020.

    Standardticket
    Erwachsene/pro Person € 10,00
    Ermässigungen
     



Neue Kunst Ausstellungen
Leon Löwentraut in Palma
Es geht voran – unaufhaltsam. Auch Corona kann die...
Documenta. Politik und
Die documenta spiegelt die Geschichte der Bundesrepublik....
Das Museum Art.Plus ist
Donaueschingen. Nach der coronabedingten Zwangspause, ist das...
Meistgelesen in Ausstellungen
Das Museum Art.Plus ist wieder
Donaueschingen. Nach der coronabedingten Zwangspause, ist das...
Neues Reetdach für ein
Einen Fördervertrag in Höhe von 50.000 Euro für die...
Der Innsbrucker Wagner-Verlag
Etwa 20 Jahre nachdem Johannes Gutenberg um 1455 das...
  • © Janosch film & medien AG
    © Janosch film & medien AG
    Karikaturmuseum Krems