• Menü
    Stay
Schnellsuche

Metahaven. Chaos Theory

Exklusiv für die Kunsthalle Krems entwickelt das Künstlerkollektiv Metahaven eine multimediale Installation. Unter dem Titel Chaos Theory wird ein multi-vokaler Film-Essay auf einen LED-Vorhang im Oberlichtsaal projiziert. Das zentrale Thema des Films ist der fehlende sprachliche Bezug zur Realität und das Unaussprechliche des Metaphysischen. Untertitel spielen eine wichtige Rolle für die Künstler/innen. Insofern werden diese in die cinematografische Situation integriert.

Metahaven, gegründet von Vinca Kruk und Daniel van der Velden, ist ein niederländisches Künstlerkollektiv, das in Film, Design und Internetkunst zu verorten ist.

Die Installation ist eine Auftragsproduktion des donaufestivals. Sie wird in Krems zum ersten Mal gezeigt und in Kooperation von Kunsthalle Krems und donaufestival realisiert.

Kurator: Thomas Edlinger






  • 30.04.2021 - 27.06.2021
    Ausstellung »
    Kunsthalle Krems »

    Öffnungszeiten:
    täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
    Schließzeiten:
    Achtung die Kunsthalle Krems hat wegen Ausstellungsumbau geschlossen: 01/07 - 13/07/2013
    Ticketpreise
    Erwachsene € 10,00
    Ermäßigt € 9,00



Neue Kunst Ausstellungen
Tag der offenen Tür 26.
Geöffnet : 1o.oo -17.oo Uhr Führung in der Ausstellung: 1o.oo...
Ausstellung „Die
Ausstellung „Die Hoffnungszeichen“ Symbolographie...
Gaby Fey - Spektakuläre
Gaby Fey startete ihre Karriere als internationales Model...
Meistgelesen in Ausstellungen
Arnulf Rainer The 1978 Venice
Die Ausstellung präsentiert historische Werke von Arnulf...
Sylvester Stallone:
„Ein talentierter Mensch ist in jeder Hinsicht...
TOMI UNGERER – IT'S ALL
Tomi Ungerer (1931–2019) gilt als einer der...
  • (c) Metahaven, Chaos Theory, 2020 (Filmstill) © Metahaven
    (c) Metahaven, Chaos Theory, 2020 (Filmstill) © Metahaven
    Kunsthalle Krems