• Menü
    Stay
Schnellsuche

Annemarie Arzberger

Eingeweihte Schwestern - Eingeweide Schwestern

Annemarie Arzberger

Annemarie Arzberger erschafft neue Welten und entwickelt konsequent ihre eigene individuelle Mythologie. In der ersten Ausstellung im neuen puuul erzählt sie von den drei Schicksalsgöttinnen Rosi, Lore und Alma, die zusammenkommen um “das Medium Unikum Ixi“ in Ihren Kreis aufzunehmen. In ihren vielseitigen Arbeiten nutzt Annemarie Arzberger Collage, involviert Aquarellmalerei, Masken, Kostüme, Figuren und Performance. Sie beschäftigt sich mit dem Drei-Göttinnen-Kult und der weiblichen Darstellung des Todes in verschiedenen Kulturen und Epochen.

Ausstellung | window shopping Die Ausstellung ist ab sofort täglich von 15:00 - 20:00 Uhr durch die Fenster zum Hof sichtbar.

Eröffnung | Freitag, 19. Februar 2021, 15:00 - 20:00 Uhr

Ausstellungsdauer | Samstag 20. Februar - Samstag, 9. April 2021

Öffnungszeiten | jeweils Donnerstag - Samstag, 15:00 - 20:00 Uhr und nach Vereinbarung unter Einhaltung der Covid-19 Schutzmassnahmen.

Annemarie Arzberger (1984* Graz ) begann ihre künstlerische Laufbahn mit einer Ausbildung für Metallgestaltung an der HTBLA - Ortwein für Kunst und Design in Graz. Während ihres Studiums an der Universität für angewandte Kunst Wien in der Klasse für Landschaftsdesign arbeitet sie als Puppendoktorin. Seit 2012 studiert sie an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Klasse für kontextuelle Malerei bei Ashley Hans Scheirl.

Zusammenfassen lassen sich die Arbeiten von Annemarie Arzberger unter dem Begriff der individuellen Mythologie. Um eigene Welten zu erschaffen nutzt sie die Technik der Collage, involviert Aquarellmalerei, Masken, Kostüme, Figuren und Performance. Sie beschäftigt sich mit dem Drei-Göttinnen-Kult und der weiblichen Darstellung des Todes in verschiedenen Kulturen und Epochen.

 

http://annemariearzberger.com/






  • 20.02.2021 - 09.04.2021
    Ausstellung »
    Studio Hannah Stippl »

    Ausstellung | window shopping Die Ausstellung ist ab sofort täglich von 15:00 - 20:00 Uhr durch die Fenster zum Hof sichtbar.

    Eröffnung | Freitag, 19. Februar 2021, 15:00 - 20:00 Uhr

    Ausstellungsdauer | Samstag 20. Februar - Samstag, 9. April 2021

    Öffnungszeiten | jeweils Donnerstag - Samstag, 15:00 - 20:00 Uhr und nach Vereinbarung unter Einhaltung der Covid-19 Schutzmassnahmen.



Neue Kunst Ausstellungen
Von alten Hüten und
Nach langer Pause bedingt durch die pandemische Situation der...
SERIEN Druckgraphik von
Must-See Sommer-Ausstellung: SERIEN mit Andy Warhols...
Scratching the Surface
Werke aus der Sammlung der Nationalgalerie, der Friedrich...
Meistgelesen in Ausstellungen
Till we have faces Stine Ølgod
(...) Der gespiegelte Grundriss, in dem ich mich jetzt...
Living in Art
The Ornamentation of Prague Residential Buildings of the 19th...
Scratching the Surface
Werke aus der Sammlung der Nationalgalerie, der Friedrich...
  • Krebsrot, korallen glüht der Himmel in meinem Sumpf. 2020, Aquarell auf Papier, 44 x 59 cm
    Krebsrot, korallen glüht der Himmel in meinem Sumpf. 2020, Aquarell auf Papier, 44 x 59 cm
    Studio Hannah Stippl
  • Das Medium Unikum Ixi hat Visionen. Postkarte, 2021
    Das Medium Unikum Ixi hat Visionen. Postkarte, 2021
    Studio Hannah Stippl