• Menü
    Stay
Schnellsuche

Max Piva und Ferdinand Melichar

Der berühmten Aufforderung des Philosophen, Schriftstellers und Naturforschers Jean-Jacques Rousseau „Retour à la nature!“, ist Ferdinand Melichar in seinen Malereien mit Wäldern und Feldern als Rückzugsorte nachgekommen. Max Pivas Wellenfotografien versinnbildlichen das was sich unter der Oberfläche verbirgt, die Kraft des Unterbewusstseins






  • 27.03.2021 - 15.05.2021
    Ausstellung »
    GALERIE WEIHERGUT »

    ÖFFNUNGSZEITEN

    Montag geschlossen.
    DI - FR 11 - 18 Uhr
    SA 10 - 16 Uhr
    und nach Vereinbarung



Neue Kunst Ausstellungen
Ausstellung: Angelika
Zur Eröffnung der Ausstellung Magie der Struktur Plastiken...
Horst-Janssen-
Renommierter Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-...
KUNST AN DER
Die Außenfassade der robotron-Kantine, ein Architekturzeugnis...
Meistgelesen in Ausstellungen
KUNST AN DER AUSSENFASSADE DER
Die Außenfassade der robotron-Kantine, ein Architekturzeugnis...
Horst-Janssen-Grafikpreis an
Renommierter Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-...
Barbara Hammer - Women I love
„In diesen schrecklichen Zeiten in denen Lügen...
  • Ferdinand Melichar in seinen Malereien mit Wäldern und Feldern
    Ferdinand Melichar in seinen Malereien mit Wäldern und Feldern
    GALERIE WEIHERGUT
  • Max Pivas Wellenfotografien
    Max Pivas Wellenfotografien
    GALERIE WEIHERGUT