• Menü
    Stay
Schnellsuche

Songs of the Sky Photography & the Cloud

  • Ausstellung
    11.12.2021 - 05.03.2022
    C/O Berlin »

Seit jeher haben die Menschen in den Himmel gesehen, um die Zukunft vorauszusagen. Und kein Motiv hat Wissenschaft und Kunst über die Jahrhunderte so umgetrieben wie das der Wolke. Heute schauen wir in die Cloud – der zentralen Metapher des digitalen Zeitalters. Während globale Unternehmen mit dem nebulösen Begriff der Cloud den materiellen Körper unserer heutigen Computer- und Internettechnologie verschleiern, berufen sich Künstler*innen verstärkt auf Wolkenmotive, um die datenbasierte Organisation und Speicherung unseres Lebens offenzulegen. Während im 19. Jahrhundert Himmelsaufnahmen Auskunft über das technische Können der Fotograf*innen gaben, sind sie heute Beweis für die digitale Intelligenz unserer Maschinen.

In der internationalen Gruppenausstellung Songs of the Sky bringt C/O Berlin zeitgenössische künstlerische Arbeiten mit ausgewählten Materialien der Fotogeschichte in einen Dialog, um so die Wolke als Motiv in der Fotografie parallel zur Cloud als Metapher für die dezentralen Netzwerkstrukturen zu untersuchen, die längst unser aller Alltag bestimmen. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit Les Rencontres d’Arles geplant.






  • Seit dem Jahr 2000 präsentiert C/O Berlin ein lebendiges, kulturelles Programm internationalen...
  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 11.12.2021 - 05.03.2022
    Ausstellung »
    C/O Berlin »

    Tickets
    Einlass nur über
    Online-Zeitfenstertickets.
    Bald verfügbar!

    Regulär / Ermäßigt:
    10 Euro / 6 Euro

    Gruppen (pro Person) regulär / ermäßigt:
    8 Euro / 5 Euro

    Freier Eintritt:
    bis einschließlich 18 Jahre



Neue Kunst Ausstellungen
Justus Bier Preis für
Der Justus Bier Preis 2020 geht an Ute Stuffer und Axel Heil...
Schätze einer Familie:
Die noch erhaltenen Teile des schriftlichen...
Grosses Jubiläumsfest 25
MT AHOY! Schiff läuft in Basel ein 23. September...
Meistgelesen in Ausstellungen
Schätze einer Familie:
Die noch erhaltenen Teile des schriftlichen...
Justus Bier Preis für Kurator:
Der Justus Bier Preis 2020 geht an Ute Stuffer und Axel Heil...
Kalenderpräsentation 23.10.
Liebe Gäste! Ich freue mich auf Ihr Kommen am 23.10.2019, um...
  • Evan Roth, Landscapes, installation view of Common Interests and Reciprocal Esteem exhibition, 2018       Courtesy of Erik Nordenhake gallery
    Evan Roth, Landscapes, installation view of Common Interests and Reciprocal Esteem exhibition, 2018 Courtesy of Erik Nordenhake gallery
    C/O Berlin