• Menü
    Stay
Schnellsuche

whodunnit??? studio

Konstantin Friedrich, Sophie Innmann, Sanna Reitz, Manuel van der Veen Ein Projekt im Rahmen des Jahresthemas „Resonanz und Resilienz“

Ausstellungsdauer: 19.Mai - 2.Juni 2021 Öffnungszeiten Mi, Do, Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Soft Opening mit Hofbenützung: Dienstag, 18. Mai 2021 15 - 21 Uhr Um 18 Uhr spricht Leon Hösl, Kurator und derzeit künstlerischer Leiter der ersten Ausgabe der Biennale für Freiburg, lebt und arbeitet in Freiburg und Wien

Die Ausstellung Whodunnit??? Studio untersucht die Aktualität der traditionellen Künstler:innenwerkstatt. Immer einer der vier Künstler:innen gibt ein Werk in Auftrag, das von den anderen umgesetzt werden soll. Dieses System rotiert simultan, das heißt, jede*r ist sowohl Auftraggeber wie -nehmer:in. Den Herstellungsprozess aus der Hand zu geben, heißt zum einen, die Frage nach dem Verhältnis von Konzept und Produktion, Respekt und Dreistigkeit aufzuwerfen und zum anderen genau diesen Prozess in einer Ausstellung sichtbar zu machen.

Den Herstellungsprozess aus der Hand zu geben, findet zwischen den Polen der Kontrolle und des Vertrauens statt. Es verlangt ebenso Respekt, wie Dreistigkeit, präzises Einfühlungsvermögen und den Blick über den Tellerrand des Egozentrismus hinaus. Was also zu sehen sein wird, stammt weder von einer Hand noch ist eine direkte Zuordnung zu erwarten. Whodunnit??? studio zersplittert den Künstler*innenkörper und setzt ihn neu aus seinen Fragmenten zusammen.

Konstantin Friedrich (1986 in Krasnoarmesjk, GUS), Sophie Innmann (1986 in Münchberg, DEU), Sanna Reitz (1985 in Kaiserslautern, DEU) und Manuel van der Veen (1990 in Viriat, FRA) begannen bereits während ihres Studiums an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, erste gemeinsame Ausstellungsprojekte und Kooperationen zu verwirklichen.






  • 19.05.2021 - 02.06.2021
    Ausstellung »

    Ctrl + Shift + Z
    Gunda Gruber
    29.10. – 20.11.2020
    Vernissage: Mittwoch, 28. Oktober 2020, 17-21 Uhr
    es spricht circa um 19 Uhr: Tania Hölzl, Kunstwissenschafterin

    Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr, 14:00 – 18:00

    Vorankündigung:
    Finissage mit Konzert am 20.1.2020 um 19:30 Uhr
    Dieb13: turntable solo



Neue Kunst Ausstellungen
Carrion -
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
HEXEN | TAXISPALAIS
(Innsbruck, 16. Juni 2021) Es gibt keine Hexen. Die...
Ulrike Königshofer |
Finissage: Mittwoch, 23. Juni 2021, 14.00 - 19.00 Uhr ab 17....
Meistgelesen in Ausstellungen
„Hanne Darboven. Aufklärung
„Der Reichtum des Werks von Hanne Darboven gibt die Art...
JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE 2014
Seit der Geburtsstunde des Projektes im Jahr 2004 begleitet...
Joan Miró Wand, Fries, Mural
Die Ausstellung «Joan Miró – Mauer, Fries,...
  • whodunnit??? studio
    sehsaal- Kunstprojekt - Projektraum