• Menü
    Stay
Schnellsuche

Claudia Larcher & Liddy Scheffknecht Siebdrucke

Claudia Larcher & Liddy Scheffknecht sind in die Schenkung der Graphik-Sammlung König & Lebschik an das KUB integriert worden und in der Ausstellung im KUB – Sammlungsschaufenster – Seestraße 5, (Postgebäude), Bregenz/Austria - bis 29. 08. 2021, unter namhaften internationalen und österreichischen Künstler-Innen präsent. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr - Donnerstag 10 – 20 Uhr, vom 13. – 16. August geschlossen.

Die beiden Künstlerinnen wurden von Thomas König 2020 zu einem Druck-Experiment eingeladen, in Zusammenarbeit mit dem bekannten Wiener Siebdrucker Andreas Stalzer. Die Siebdrucke sind in aufwendigen Druckvorgängen im Forum Lienbach im Burgenland mit den Künstlerinnen erstellt worden.

Die Grafiken könne auch in der Galerie besichtigt und erworben werden. Weitere Informationen und Preise sende ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Till (dusk) fixiert Augenblicke eines zeitlichen Vorgangs. Ähnlich einer Fotografie, isoliert sie Zeitpunkte eines fortlaufenden Geschehens und hältdiese dauerhaft fest. Aus einem auf einem Fenster angebrachten Papier wurde das Wort „till“ ausgeschnitten. Scheint die Sonne durch das Fenster, wird das Wort in Lichtform auf eine mit Wachskreide geschwärzte dünne Folie geworfen. Alle 10 Minuten wurden die Outlines der Buchstaben mit leichtem Druck auf der Folie umfahren. So entstand eine abstrakt scheinende Linienzeichnung, die bei genauerem Betrachten das Wort leserlich macht. Jedes „till“ fixiert einen bestimmten kurzen Moment in der Zeit. Die Zeichnung visualisiert den Lauf der Sonne, Zeit wird Raum. Die Folie wurde für die Drucke auf ein Sieb belichtet. Für die Farbe der Edition wurde ein an den Himmel erinnerndes Blau gewählt. In fünf Stufen wird das Blau immer dunkler, was zusätzlich das Vergehen von Zeit suggeriert.

Die 5-teilige Serie ist eine Kombination aus einem digitalen Fine Art Print und einem analogen Siebdruck. Die fünf schwarz weißen Motive sind durch eine künstliche Intelligenz (AI) kreiert, welche auf der kompletten Werkserie „Baumeister (2011 - 2021)“, eine Papiercollage Serie der Künstlerin, basiert. Diese „AI“ generierte die unterschiedlichen Motive auf Basis des Erlernten. Diese fünf künstlich erschaffenen Bilder wurden wiederum von einer Bildanalyse Software, einer anderen AI analysiert. Die roten Bildbeschreibungen wurden auf ein Sieb belichtet und über die Kunstdrucke in signalroter Farbe gedruckt. Diese Arbeit hinterfragt die Beziehung zwischen Künstlerin und Computer, zwischen Analog und Digital, in einer Zeit, in der die Automatisierung beinahe jede Industrie neu erfindet.






  • 18.08.2021 - 29.08.2021
    Ausstellung »
    Galerie Lisi Hämmerle »

    Sammlungsschaufenster – Seestraße 5, (Postgebäude), Bregenz/Austria - bis 29. 08. 2021, unter namhaften internationalen und österreichischen Künstler-Innen präsent.
    Öffnungszeiten:  Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr - Donnerstag 10 – 20 Uhr,
    vom 13. – 16. August geschlossen.



Neue Kunst Ausstellungen
JOHN CAGE. MUSEUMCIRCLE
Die Notation von John Cages Museumcircle aus dem Jahr 1991...
Emilija Škarnulytė
Emilija Škarnulytė (*1987 in Vilnius, Litauen) erhält den...
Heidi Bucher
Mit Heidi Bucher (* 1923 Winterthur † 1993 Brunnen,...
Meistgelesen in Ausstellungen
JOHN CAGE. MUSEUMCIRCLE
Die Notation von John Cages Museumcircle aus dem Jahr 1991...
Emilija Škarnulytė erhält den
Emilija Škarnulytė (*1987 in Vilnius, Litauen) erhält den...
Hans Schabus Der lange Morgen
Eröffnungsrede von Séamus Kealy, Direktor Salzburger...
  • Claudia Larcher & Liddy Scheffknecht
    Claudia Larcher & Liddy Scheffknecht
    Galerie Lisi Hämmerle
  • Liddy Scheffknecht, till (dusk), 2021, 5 Siebdrucke, je 60,5 x 85 cm,  Edition von 30 Exemplaren
    Liddy Scheffknecht, till (dusk), 2021, 5 Siebdrucke, je 60,5 x 85 cm, Edition von 30 Exemplaren
    Galerie Lisi Hämmerle
  • Claudia Larcher, AI analyzing AI analyzing Artist, 2021, 5-teilige Grafikedition, Siebdruck auf Fine Art Print, je 50 x 55 cm
    Claudia Larcher, AI analyzing AI analyzing Artist, 2021, 5-teilige Grafikedition, Siebdruck auf Fine Art Print, je 50 x 55 cm
    Galerie Lisi Hämmerle