• Menü
    Stay
Schnellsuche

Livestream

Open House! Spies in the Skies. Britische Militäraufklärung und Spionage im Berlin des Kalten Kriegs

  • Ausstellung
    30.09.2021
    Vortrag von Jan Behrendt, Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Berlin-Gatow
Livestream

Livestream im debatorial®, auf YouTube, Facebook und per Beamer im Medienraum.

Nach der Luftbrücke entwickelte sich der Flugplatz Berlin-Gatow zu einem Zentrum der britischen Militäraufklärung. Funktürme, Helikopter, Schul- und Verbindungsflugzeuge erfassten und fotografierten, was in der DDR und weiter östlich geschah. Wo verliefen hierbei die Grenzen von Militäraufklärung und Spionage?

Darüber spricht Jan Behrendt, Kurator am Militärhistorischen Museum der Bundeswehr auf dem Flugplatz Berlin-Gatow (seit 2009) und Leiter der Abteilung Sammlung/Forschung (seit 2015).

 

Mehr erfahren
debatorial®

 

Kosten: Kostenlos
Anmeldung: Für Veranstaltung vor Ort bis Mi., 29.09., 12 Uhr erforderlich.
Hinweise: Für die Präsenz vor Ort ist ein 3G-Nachweis erforderlich.Kontakt
Diskurs und Öffentlichkeit
T +49 7541 3801-25
anmeldung@zeppelin-museum.de

 








Neue Kunst Ausstellungen
Heiner Meyer – Summer
Komm mit mir/und du wirst in einer Welt der/reinen Fantasie...
WUNDERKAMMER
Kuratiert von Günther OberhollenzerKuratorische Assistenz:...
Gerhard Richter.
Die Ausstellung Gerhard Richter. Verborgene Schätze lenkt den...
Meistgelesen in Ausstellungen
ArtABILITY ‘23
(HUNTINGTON, NY)— The Spirit of Huntington Art Center...
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
Gemal­ter Mythos Kanada
Jetzt schon in die Ferne schweifen: Die Schirn präsentiert im...
  • Open House! Spies in the Skies. Britische Militäraufklärung und Spionage im Berlin des Kalten Kriegs
    Zeppelin Museum Friedrichshafen