• Menü
    Stay
Schnellsuche

LETTL-Museum

Fantasie als Weg zur Wirklichkeit?

LETTL-Museum

Musik und Kunst können eine Brücke sein zwischen Realität und Fantasie.
Inspirierende Bilder und wundervolle Klänge führen uns in ferne Welten voller Seligkeit, Melancholie und purer Lebensfreude.

Oder entdecken wir uns auf dieser Reise vielleicht nur selbst?

Pamela Rachel (Violine) und Peter Frasch (Klavier) verzaubern Sie mit bekannten und unbekannten Melodien aus Klassik und Pop.

Freuen Sie sich auch auf musikalische Schätze aus Skandinavien und Südamerika!

Anmeldung unter "Veranstaltungen": museum.lettl.de

Eintritt frei – Spenden erbeten.

Hygieneregeln: Für diese Veranstaltung gilt die 3G Regel








Neue Kunst Ausstellungen
JOANNIS AVRAMIDIS zum
Anlässlich seines 100. Geburtstags werden die bekannten...
„Schmutz und Schund“ aus
Wesentliche Veränderungen prägten die Wende vom 19. zum 20....
Bill Viola
Das Museum der Moderne Salzburg widmet dem US-amerikanischen...
Meistgelesen in Ausstellungen
„Schmutz und Schund“ aus der
Wesentliche Veränderungen prägten die Wende vom 19. zum 20....
Einzigartiger, 2.000 Jahre
Das neue, besondere Objekt, das von Dienstag, 17. Mai bis...
Jasmina Cibic. Most Favoured
Die Arbeiten der in London lebenden Künstlerin und...
  • Brücke sein zwischen Realität und Fantasie.
    Brücke sein zwischen Realität und Fantasie.
    Lettl-Museum für surreale Kunst
  •  Fantasie als Weg zur Wirklichkeit?
    Fantasie als Weg zur Wirklichkeit?
    Lettl-Museum für surreale Kunst