• Menü
    Stay
Schnellsuche

IRIS SCHOMAKER And FRANKA HÖRNSCHEMEYER

In der aktuellen Ausstellung Oblivion von Iris Schomaker in der Galerie Thomas Schulte zeigt die Künstlerin ihre neuesten Arbeiten. Ihre ungerahmten und oft großformatigen Malereien auf Papier zeigen Landschaften, Figuren und Tiere. Die Motive dienen der Wiedergabe atmosphärischer Inhalte, für die Schomaker eine eigene Formen- und Bildsprache entwickelt hat. Sie zeigt die Möglichkeiten der Malerei, einen emotionalen Zustand zu veranschaulichen und visuell wahrnehmbar zu machen. Die Bilder spüren so den subjektiven Erinnerungen der Betrachter:innen nach. Obwohl ihre Sujets dem Gegenständlichen treu bleiben, entwickelt Schomaker ihren typischen abstrahierenden Malstil konsequent weiter.

Die Galerie Thomas Schulte freut sich sehr, dass Franka Hörnschemeyer in diesem Herbst zum zweiten Mal der Einladung gefolgt ist, ihre Arbeit in der Galerie zu präsentieren. Ihre Ausstellung Noise Sphere unterteilt den Corner Space in zwei Sphären: Im unteren Bereich hat die Künstlerin eine Raumskulptur aus rostroten Eisengittern errichtet, während über ihr, unter der neun Meter hohen Decke, die Arbeit Transponder 1121 schwebt. Im angrenzenden Window Space steht die hoch aufragende Holzskulptur Rho. Zusammen bilden die drei eigenständigen Werke einen Dreiklang, indem sie miteinander resonieren und korrespondieren und die Raumatmosphäre verändern.

Die Ausstellung wird unterstützt von Paschal.








Neue Kunst Ausstellungen
Fragile! Alles aus Glas
Glas fasziniert seit seiner Entdeckung. Kristallin wie viskos...
Altaraufsatz aus dem
Spätmittelalterliches Glanzstück nach mehrjähriger...
Europas beste Bauten
Alle zwei Jahre stellt die Ausstellung „Europas beste...
Meistgelesen in Ausstellungen
Eine Frage der Zeit. Vier
Das Museum für Kunst und Gewerbe zeigt aus der eigenen...
Fragile! Alles aus Glas
Glas fasziniert seit seiner Entdeckung. Kristallin wie viskos...
ECHORAUM – Kleine Dinge
ECHORAUM ist eine Kooperation der Kunst- und...
  • Iris Schomaker, Untitled (the new day), 2021, watercolor and oil on paper, framed: 172 x 242 cm | 67 3/4 x 95 1/4 in (above)
    Iris Schomaker, Untitled (the new day), 2021, watercolor and oil on paper, framed: 172 x 242 cm | 67 3/4 x 95 1/4 in (above)
    Galerie Thomas Schulte
  • Franka Hörnschemeyer, Transponder 121, installation at the Philara Foundation © 2021, VG Bild-Kunst, Foto: Kai Werner Schmidt (below).
    Franka Hörnschemeyer, Transponder 121, installation at the Philara Foundation © 2021, VG Bild-Kunst, Foto: Kai Werner Schmidt (below).
    Galerie Thomas Schulte