• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ugo Rondinone

  • Ausstellung
    24.06.2022 - 30.10.2022
    Städel Museum »

Es sind groteske Wesen, die das Publikum im Städel Garten empfangen werden. Im Sommer 2022 verwandelt der Schweizer Künstler Ugo Rondinone (*1964) den markanten Hügel über den Gartenhallen in eine sonderbare Landschaft. In der Werkgruppe „Sunrise. East“ ordnet Rondinone jedem Monat einen Kopf mit charakteristischen und gleichsam stark reduzierten Gesichtszügen zu. Überlebensgroß und in silbern glänzendem Aluminium gefasst, sind die klobigen Skulpturenköpfe auf ihre Mimik reduziert: Mit aufgerissenen Mündern blicken sie aus kleinen Augen von freundlich naiv über skeptisch und überrascht bis hin zu schaurig. Sie lösen die unterschiedlichsten Assoziationen aus, lassen an rituelle Masken und Geister, aber auch an die Bildsprache von Comics, Emoticons oder Memes denken. Die Besucherinnen und Besucher des Städel Gartens sind eingeladen, allen zwölf Wesen – und damit allen Monaten – von Angesicht zu Angesicht zu begegnen, und die unterschiedlichen Freuden, Widrigkeiten und Emotionen eines ganzen Jahres im Schnelldurchlauf zu erleben. Zeitgleich zur Intervention im Städel Garten ist in der Schirn Kunsthalle Frankfurt die Ausstellung „Ugo Rondinone. Life Time“ zu sehen.

Kuratorin: Svenja Grosser, (stellv. Leiterin Sammlung Gegenwartskunst)






  • 06.04.2022 - 17.07.2022
    Die US-amerikanische Kunst nach 1945 ist so unkonventionell wie vielgestaltig. Gerade über die...
  • 24.06.2022 - 30.10.2022
    Es sind groteske Wesen, die das Publikum im Städel Garten empfangen werden. Im Sommer 2022...
  • 20.07.2022 - 31.10.2022
    Als Ottilie W. Roederstein im August 1891 nach Frankfurt am Main kam, um sich in der...
  • 24.06.2022 - 30.10.2022
    Ausstellung »
    Städel Museum »

    Information: www.staedelmuseum.de, info@staedelmuseum.de, Telefon +49(0)69-605098-0, Fax +49(0)69-605098-111

    Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag bis Sonntag 10:00–18:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 10:00–21:00 Uhr

    Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Familienkarte 20 Euro; samstags, sonn- und feiertags 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, Familienkarte 24 Euro; freier Eintritt für Kinder bis zu 12 Jahren; Gruppen ab 10 Personen: 10 Euro/Person

    Online-Ticketshop und Kartenvorverkauf unter: tickets.staedelmuseum.de

    Medienpartner: Sleek magazine



Neue Kunst Ausstellungen
Ugo Rondinone
Es sind groteske Wesen, die das Publikum im Städel Garten...
public nevídal Hans
In seiner konzeptuellen Arbeit erforscht Nevídal oft soziale...
MUSTERUNG. POP UND
Die Auseinandersetzung mit dem Stofflichen, neuen Textilien...
Meistgelesen in Ausstellungen
Paris, Frankfurt am Main und
Inge Werth gehört zu den Fotografinnen des 20. Jahrhunderts,...
GESCHMACKSMUSTER
Einladung zur Eröffnung der Ausstellung GESCHMACKSMUSTER...
GIACOMETTI, DER ÄGYPTER.
Vom 27. Februar bis 24. Mai 2009 zeigt das Kunsthaus Zürich...
  • Abbildung: Ugo Rondinone, sunrise. east. march, 2005, Courtesy the artist, Foto: Stefan Altenburger
    Abbildung: Ugo Rondinone, sunrise. east. march, 2005, Courtesy the artist, Foto: Stefan Altenburger
    Städel Museum