• Menü
    Stay
Schnellsuche

Emeke Obanor

2. DEUTSCHER FRIEDENSPREIS FÜR FOTOGRAFIE

Emeke Obanor

2. DEUTSCHER FRIEDENSPREIS FÜR FOTOGRAFIE
Seit 2019 wird in Osnabrück im Rahmen des vielbeachteten Felix Schoeller Photo Awards der Deutsche Friedenspreis für Fotografie vergeben. Insgesamt 400 ProfifotografInnen aus 95 Ländern haben 2021 ihre künstlerischen Arbeiten zu diesem mit 10.000 Euro dotierten Int. Fotowettbewerb eingereicht, die von einer international besetzten, hochkarätigen Jury bewertet wurden. Die Preisträgerausstellung wandert nun von Berlin in die Künstlerstadt Gmünd und zeigt je fünf ausgewählte Fotografien der fünf Preisträger 2021: Emeke Obanor (NG), Reto Klar (DE), Antonio Aragon Renuncio (ES), Ako Salemi (IR) und Hamed Sodachi (IR).

Der Hauptpreis ging 2021 an den Dokumentarfotografen Emeke Obanor für seine Serie »Heroes«, in denen er von der Terrororganisation Boko Haram entführte Mädchen abbildete, denen eine Rückkehr in die Freiheit gelungen war. Obwohl diese Mädchen während ihrer Gefangenschaft radikalisiert worden waren, haben sie nicht den Glauben und den Mut verloren, für ihre Ausbildung und damit für eine bessere Zukunft zu kämpfen.

Die sehenswerte Fotoausstellung in der Lodronschen Reitschule ist kostenfrei zugänglich und von 1. Juli bis 31. August, täglich von 10–18 Uhr, zu sehen. Weitere Informationen zu allen Preisträgern und Ihren Arbeiten finden Sie auch unter www.foto-friedenspreis.de






  • 01.07.2022 - 31.08.2022
    Ausstellung »
    Kulturinitiative Gmünd »

    FOTOAUSSTELLUNG
    FR, 01.07. – MI, 31.08.2022 – Lodronsche Reitschule Gmünd

     



Neue Kunst Ausstellungen
STARRING CARS FROM THE
STARRING CARS FROM THE OSCAR DAVIS COLLECTION *One of the...
Francesco Clemente
In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts antworten Künstler:...
KIKI SMITH RED STANDING
OPENING FRIDAY, 9 SEPTEMBER 6 TO 9 PM  ...
Meistgelesen in Ausstellungen
Francesco Clemente
In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts antworten Künstler:...
KIKI SMITH RED STANDING MOON
OPENING FRIDAY, 9 SEPTEMBER 6 TO 9 PM  ...
Pop Art Design
Die Pop-Art gilt als bedeutendste künstlerische Strömung seit...
  • Teil der Siegerserie „Heroes“ von Emeke Obanor (Nigeria), Dt. Friedenspreis für Fotografie 2021
    Teil der Siegerserie „Heroes“ von Emeke Obanor (Nigeria), Dt. Friedenspreis für Fotografie 2021
    Kulturinitiative Gmünd
  • 252 ProfifotografInnen aus 42 Ländern haben ihre künstlerischen Arbeiten zum Thema »Frieden« eingereicht. Die fünf Preisträger-Serien sind jetzt in der Lodronschen Reitschule zu sehen.
    252 ProfifotografInnen aus 42 Ländern haben ihre künstlerischen Arbeiten zum Thema »Frieden« eingereicht. Die fünf Preisträger-Serien sind jetzt in der Lodronschen Reitschule zu sehen.
    Kulturinitiative Gmünd
  • Ausstellungsansicht:: "2. DEUTSCHER FRIEDENSPREIS FÜR FOTOGRAFIE"
    Ausstellungsansicht:: "2. DEUTSCHER FRIEDENSPREIS FÜR FOTOGRAFIE"
    Kulturinitiative Gmünd