• Menü
    Stay
Schnellsuche

Galerie Michael Schultz – Teil III

Im Anschluss an die äußerst erfolgreichen Auktionen im Frühjahr offeriert Van Ham im September den dritten und letzten Teil der Insolvenzmasse des kürzlich verstorbenen Berliner Galeristen Michael Schultz. Mit einer Verkaufsquote von 94 Prozent konnten in den beiden vorangegangenen Auktionen insgesamt 280 Werke zu 180 Prozent über der Taxe versteigert werden. Die Online Only-Auktion läuft vom 14. bis 22. September 2022 auf der hauseigenen Plattform My Van Ham und umfasst ca. 160 Positionen, darunter Arbeiten von SEO, Cornelia Schleime und A.R. Penck.

Van Ham wurde Anfang des Jahres vom Insolvenzverwalter Dr. Björn Gehde der Kanzlei Hilgers & Partner mit der Versteigerung der Kunstwerke aus der Galerie Michael Schultz beauftragt. Bis zur Schließung seiner zwei Galerien im Oktober 2019 lag Schultz‘ Fokus auf zeitgenössischer Kunst aus Europa, Amerika und Asien. In zahlreichen internationalen Ausstellungen bewies der geschäftige Galerist immer wieder sein gutes Gespür für Trends auf dem Kunstmarkt. Zu seinem Portfolio gehörten seit den 1990er Jahren zahlreiche renommierte zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen.

Über dreißig Jahre lang war die Galerie Michael Schultz in Berlin mit ihren zeitweiligen Dependancen in Korea und China eine feste Größe im internationalen Kunsthandel. Michael Schultz arbeitete eng mit namhaften Museen und Biennalen zusammen und vermittelte seine Künstler in renommierte Privatsammlungen und Museen auf der ganzen Welt. In der Galerie Michael Schultz wurden Talente zu erfolgreichen Künstlerpersönlichkeiten aufgebaut, so verschaffte er unter anderem SEO die offizielle Teilnahme an der Biennale in Venedig. Inhaltlich ging es in der Kunst der Galerie immer um den Menschen, schreiend starke und manchmal auch zarte Emotionen, diese in allen Schattierungen und Gegensätzen, Liebe, Hass und Einsamkeit und unser Verständnis voneinander auf diesem Planeten.

Zu den bekanntesten Protagonisten der Galerie Michael Schultz gehört die koreanische Künstlerin SEO, die auch im dritten Teil der Auktionsreihe mit einem Werk vertreten ist. Ihre Arbeit „Salon II“ von 2005 wird in der Online-Auktion für € 15.000 – 20.000 angeboten.

Durch Schultz‘ kuratorische Aktivitäten in Asien, insbesondere in Korea, sind neben SEO noch zahlreiche weitere koreanische Künstler und Künstlerinnen in der Auktion vertreten, so auch Eddie Kang. Mit seiner farbenfrohen, zweiteiligen Arbeit „Happy Cell Supplement“ aus dem Jahr 2011 gelangt erstmals ein Werk von Kang auf den deutschen Auktionsmarkt (Taxe: € 8.000 – 12.000). Nachdem Van Ham in der vergangenen Live-Auktion der Galerie Michael Schultz den internationalen Auktionsrekord für ein Werk von Cornelia Schleime erzielte, kommt nun erneut eine spannende Arbeit der Berliner Künstlerin zum Aufruf. Ihr Gemälde „Völkischer Beobachter“ entstand 1994 und hat einen Schätzpreis von € 8.000 – 12.000. Die Gemälde des polnischen Künstlers Marcin Maciejowskis sind von seiner grafischen Ausbildung geprägt und erinnern optisch häufig an überbelichtete Fotografien. Auch in seiner Arbeit „Msza“ (Messe) von 2005 entsteht dieser Eindruck (Taxe: € 7.000 – 9.000). Van Ham wurde mit der Galerie Michael Schultz, nach den erfolgreichen Versteigerungen der Achenbach Art Auction und Auctionata, erneut die Vermarktung einer umfassenden Insolvenzmasse anvertraut, bei der es sich um einen Teil der Firmen- und Privatinsolvenz handelt. Aufgrund der Erfahrung im Umgang mit großen Sammlungen, den vorhandenen Kapazitäten und der kompletten und direkt verfügbaren Infrastruktur, erhielt Van Ham den Zuschlag, die Werke der Galerie Michael Schultz im Auftrag des Insolvenzverwalters zu veräußern.






  • 14.09.2022 - 22.09.2022
    Ausstellung »
    VAN HAM Kunstauktionen KG »

    VAN HAM Herbst 2022

    LIVE-Auktionen

    Classic Week
    Decorative Art 16. November 2022
    Fine Art 17. November 2022
    Fine Jewels 17. November 2022

    Modern Week
    Modern 30. November 2022
    Post War 30. November 2022
    Contemporary 30. November 2022

    Watches 1. Dezember 2022

    ONLINE ONLY-Auktionen

    Modern Art | ONLINE ONLY31. August – 8. September 2022
    Contemporary Curated | ONLINE ONLY 7. – 15. September 2022
    Galerie Michael Schultz Part III | ONLINE ONLY 14. – 22. September 2022
    Jewels & Watches Quarterly | ONLINE ONLY 21. – 29. September 2022
    ZERO | ONLINE ONLY 28. September – 8. Oktober 2022
    Prints & Multiples | ONLINE ONLY 5. – 13. Oktober 2022

     



Neue Kunst Ausstellungen
Auf in den Schiele-
TULLN AN DER DONAU – Wann immer Egon Schiele seine...
Der Porzellan Code – One
Wien, 13. September 2022 Auf Einladung von Professor Dr....
Esther Ferrer. Ich werde
Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Erwin Wurm: Ausstellung in
Erwin Wurm, 1954 in Bruck an der Mur in der Steiermark...
Europas höchstdotierter
Gülsün Karamustafa, eine der bedeutendsten türkischen...
Lucia Moholy – Das Bild der
Lucia Moholys Bilder gehen bis heute um die Welt - mit ihren...
  • SEO (1977) Salon II | 2005 | Acryl und Papiercollage auf Leinwand | 180 x 200 cm Taxe: € 15.000 – 20.000
    SEO (1977) Salon II | 2005 | Acryl und Papiercollage auf Leinwand | 180 x 200 cm Taxe: € 15.000 – 20.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Cornelia Schleime (1953) Völkischer Beobachter | 1994 | Acryl auf Leinwand | 145 x 120 cm Taxe: € 8.000 – 12.000
    Cornelia Schleime (1953) Völkischer Beobachter | 1994 | Acryl auf Leinwand | 145 x 120 cm Taxe: € 8.000 – 12.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Eddie Kang (1980) Happy Cell Supplement | 2-teilig | 2011 | Acryl auf Leinwand | 130 x 163 cm Taxe: € 8.000 – 12.000
    Eddie Kang (1980) Happy Cell Supplement | 2-teilig | 2011 | Acryl auf Leinwand | 130 x 163 cm Taxe: € 8.000 – 12.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Marcin Maciejowski (1974)  "Msza" (Messe) | 2005 | Öl auf Leinwand | 36,5 x 50 cm Taxe: € 7.000 – 9.000
    Marcin Maciejowski (1974) "Msza" (Messe) | 2005 | Öl auf Leinwand | 36,5 x 50 cm Taxe: € 7.000 – 9.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG