• Menü
    Stay
Schnellsuche

Tobias Rehberger »I do if I donʼt«

Das Kunstmuseum Stuttgart widmet Tobias Rehberger (*1966) die bisher umfassendste und größte Ausstellung in der Region Stuttgart. Für seine Skulpturen, Wandbilder und Installationen bedient sich der in Esslingen geborene und heute weltweit arbeitende Künstler verschiedener Konzepte und Ideen aus Architektur, Design oder auch Musik. Rehberger bringt alltägliche Gegenstände und räumliche Strukturen in unerwartete Zusammenhänge und gibt ihnen so eine neue Lesart.

Die Ausstellung zeigt zentrale Werkgruppen des Künstlers aus den letzten drei Jahrzehnten. Dazu gehören seine vielgestaltigen Lichtinstallationen, die sogenannten Fensterbilder und Vasen-Porträts sowie eine Reihe von Skulpturen, die mit der Wirkung von Licht und Schatten spielen. Speziell für die Ausstellung geschaffene Inszenierungen bieten den Besucher:innen vielfältige Möglichkeiten zur Teilhabe. Ergänzt werden diese Werke durch aktuelle Produktionen, wie eine steuerbare Installation aus Leuchtelementen an der Fassade des Museums, die ein farbenprächtiges Entree in die Ausstellung bildet. Deren Bedienelement befindet sich vor dem Museumseingang und lädt Passant:innen zur Interaktion mit Rehbergers Arbeit ein.

Das 3. Obergeschoss des Kubus gestaltete der Künstler mit 3D-gedruckten Skulpturen als Ort des Austauschs und Verweilens. Eigens für die Ausstellung hat Tobias Rehberger eine Keramik-Edition entworfen, bestehend aus Teller, Schale und Becher. Die Einzelstücke wurden im 3D-Druckverfahren produziert und von ihm individuell vollendet.

 

Tobias Rehberger »I do if I donʼt«

Herausgegeben von Ulrike Groos, Kunstmuseum Stuttgart
Autor:innen: Ulrike Groos, Jesi Khadivi und Niklas Maak
Flexcover, 320 Seiten, 250 Bilder, Deutsch/Englisch
Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft (DCV)
ISBN 978-3-96912-071-2
Museum 39 € / Buchhandel 44 €






  • 26.03.2022 - 28.08.2022
    Ausstellung »
    Kunstmuseum Stuttgart »

    Di bis So: 10 – 18 Uhr
    Fr: 10 – 21 Uhr

    Mo: Geschlossen

    8 € / ermäßigt 6,50 €
    inkl. SAMMLUNG: 11 € / ermäßigt 8 €



Neue Kunst Ausstellungen
Auf in den Schiele-
TULLN AN DER DONAU – Wann immer Egon Schiele seine...
Der Porzellan Code – One
Wien, 13. September 2022 Auf Einladung von Professor Dr....
Esther Ferrer. Ich werde
Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen...
Meistgelesen in Ausstellungen
TOYEN
Die Hamburger Kunsthalle konzipiert und präsentiert die erste...
NACH 1970. ÖSTERREICHISCHE
Vom 17. 10. 2008 bis zum 11.1. 2009 ist die zweite...
Barock im Vatikan - Kunst und
Barock im Vatikan setzt die erfolgreiche Vorgängerausstellung...
  • Tobias Rehberger, Installationsansicht »I do if I don’t«, Kunstmuseum Stuttgart, 2022
    Tobias Rehberger, Installationsansicht »I do if I don’t«, Kunstmuseum Stuttgart, 2022
    Kunstmuseum Stuttgart
  • Tobias Rehberger »I do if I donʼt«  Herausgegeben von Ulrike Groos, Kunstmuseum Stuttgart Autor:innen: Ulrike Groos, Jesi Khadivi und Niklas Maak Flexcover, 320 Seiten, 250 Bilder, Deutsch/Englisch Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft (DCV) ISBN 978-3-96912-071-2 Museum 39 € / Buchhandel 44 €
    Tobias Rehberger »I do if I donʼt« Herausgegeben von Ulrike Groos, Kunstmuseum Stuttgart Autor:innen: Ulrike Groos, Jesi Khadivi und Niklas Maak Flexcover, 320 Seiten, 250 Bilder, Deutsch/Englisch Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft (DCV) ISBN 978-3-96912-071-2 Museum 39 € / Buchhandel 44 €
    Kunstmuseum Stuttgart