• Menü
    Stay
Schnellsuche

Capri

Goethe-Gesellschaft im LETTL-Museum

Capri

Die Insel der Möglichkeiten Capri in der deutschen Literatur von Goethe bis Grünbein

Mittwoch, 12. Juni 2024, 19:00 Uhr

LETTL-Museum, Zeuggasse 9

Ein Vortrag von: Prof. Dr. Markus May

Seit annähernd zweihundert Jahren ist Capri ein Sehnsuchtsort der Deutschen. Dazu haben Literaten einen nicht geringen Beitrag geleistet. Und anders als dies bei anderen Orten Italiens der Fall ist, waren es vor allem deutsche Autoren, die auch in der internationalen Wahrnehmung die literarische Topographie Capris entscheidend geprägt haben. Autoren wie August Kopisch, August von Platen, Joseph Victor Scheffel und Paul Heyse sorgten für einen Aufschwung der Tourismus-Industrie im 19. Jahrhundert. Rainer Maria Rilke empfing kurz nach der Jahrhundertwende auf Capri wichtige Impulse für sein Schaffen, ebenso wie die darauffolgende Dichtergeneration um Werner Bergengruen. Und noch heute inspiriert diese Insel, wie Texte von Arnold Stadler, Martin Mosebach, Sibylle Berg und Durs Grünbein belegen. Der Vortrag unternimmt einen Streifzug durch über zweihundert Jahre deutscher Capri-Texte, zeigt die unterschiedlichen imaginativen Besetzungen und Wandlungen, die dieses winzige Eiland im Golf von Neapel erfahren hat, und versucht auf diese Weise die Topologie hinter der Topographie sichtbar zu machen.

Weitere Informationen zur Goethe-Gesellschaft finden Sie unter: www.goethegesellschaft-augsburg.de






  • Die Antiklounge ist ein Antikhandels-Unternehmen aus Augsburg. Wir übernehmen komplette...


Neue Kunst Ausstellungen
Flowers Forever. Blumen
Das Bucerius Kunst Forum präsentiert mit Flowers Forever....
PICTURES OF TOMORROW
Im Rahmen des Kultursommers 2024 bietet der Martinsturm Raum...
Sarah Morris. All
All Systems Fail ist die bisher umfassendste Retrospektive...
Meistgelesen in Ausstellungen
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
Buddha 108 Begegnungen
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha...
  • Wolfgang Lettl, Die italienische Reise des Adam Goethe (1982)
    Wolfgang Lettl, Die italienische Reise des Adam Goethe (1982)
    Lettl-Museum für surreale Kunst