• Menü
    Stay
Schnellsuche

WestLicht

INSIDE VIEWS ZEITGENÖSSISCHE FOTOGRAFIE AUS CHINA

  • Ausstellung
    19.06.2024 - 11.08.2024
    WestLicht »
WestLicht

ERÖFFNUNG am 18. Juni 2024, 19 Uhr
Peter Coeln, WestLicht
Fabian Knierim, Kurator, WestLicht
Alexandra Grimmer, Kuratorin, Blue Mountain Contemporary Art

Repressive Autokratie, globaler Player, wirtschaftliche Supermacht mit Expansionsdrang – der europäische Blick auf China ist von einer Reihe wiederkehrender Zuschreibungen geprägt. Misstrauen und Neugierde treffen dabei genauso aufeinander wie Kritik und Faszination für die asiatische Volksrepublik. Wie aber sehen sich chinesische Künstler:innen selbst? Welche Bilder finden sie für die Lebensrealitäten vor Ort? Und was erzählen ihre individuellen Innensichten über die Gesellschaft als Ganzes? Die Ausstellung INSIDE VIEWS versammelt Arbeiten von elf Künstler:innen aus China, die seit der Jahrtausendwende vor dem Hintergrund eines rasanten Wirtschaftswachstums und eines radikalen sozialen Wandels entstanden sind. Als ergänzendes Highlight in der Schau zu sehen sind hierzulande bisher noch nie im größeren Rahmen gezeigte Fotografien des Ausnahmekünstlers Ren Hang, die dieser 2015 bei seinem Aufenthalt in Wien angefertigt hat.

Repressive Autokratie, globaler Player, wirtschaftliche Supermacht mit Expansionsdrang – der europäische Blick auf China ist von einer Reihe wiederkehrender Zuschreibungen geprägt. Misstrauen und Neugierde treffen dabei genauso aufeinander wie Kritik und Faszination für die asiatische Volksrepublik. Wie aber sehen sich chinesische Künstler:innen selbst? Welche Bilder finden sie für die Lebensrealitäten vor Ort? Und was erzählen ihre individuellen Innensichten über die Gesellschaft als Ganzes? Die Ausstellung INSIDE VIEWS versammelt Arbeiten von elf Künstler:innen aus China, die seit der Jahrtausendwende vor dem Hintergrund eines rasanten Wirtschaftswachstums und eines radikalen sozialen Wandels entstanden sind. Als ergänzendes Highlight in der Schau zu sehen sind hierzulande bisher noch nie im größeren Rahmen gezeigte Fotografien des Ausnahmekünstlers Ren Hang, die dieser 2015 bei seinem Aufenthalt in Wien angefertigt hat.

Der Fokus aller in der Ausstellung INSIDE VIEWS gezeigten Bildserien liegt auf dem Individuum und dessen Verhältnis zur umgebenden Gesellschaft – seien es private Beziehungen oder Abhängigkeiten von sozialen Makrostrukturen. Ausgangspunkt und Motiv ist oft der Körper. Er fungiert als Experimentierfeld, als Medium, Zeichen und Material. Das Spektrum der Arbeiten reicht von den an seine Performances anschließenden Körperinszenierungen von Zhang Huan (*1965) über Chen Ronghui (*1989) und seine Serie Freezing Land zu den Folgen des Strukturwandels bis hin zu Luo Yang (*1984), die in ihren Fotografien junger Frauen das Porträt einer selbstbewussten, aber gleichwohl um ihre Identität und ihren Platz ringenden Generation zeichnet.

Im Zentrum der Ausstellung steht eine umfangreiche Werkgruppe von Ren Hang (1987– 2017). Seine ebenso expliziten wie kunstvollen Kompositionen ineinander verschlungener nackter Körper in teils akrobatisch anmutenden Posen machten ihn in den 2010er-Jahren nicht nur über Nacht zum Star, sondern auch zum Vorreiter für eine breitere Rezeption zeitgenössischer chinesischer Fotografie in Europa und den USA. In seinem Heimatland geriet Ren Hang indessen immer wieder ins Visier der Zensur. Er verstand seine Fotografie zwar nie als Provokation, schon gar nicht als politisch. Gleichwohl lassen sich seine zumeist mit Freunden und Bekannten im privaten Raum inszenierten Arbeiten mit ihrem gelassenen Umgang mit Sexualität als Akt des Nonkonformismus lesen. In einer konservativen, streng reglementierten Gesellschaft stellten Ren Hangs Fotografien so – auch vor dem Hintergrund seiner Homosexualität – eine Sehnsucht nach Selbstbestimmung und eine Utopie von Freiheit und Gemeinschaft jenseits staatlich sanktionierter Modelle dar.

2015 präsentierte die Galerie OstLicht Ren Hangs erste umfassende Einzelschau in Europa. Während seines Aufenthalts in Wien entstanden Arbeiten, die nun als Teil der Ausstellung INSIDE VIEWS zum ersten Mal prominent zugänglich gemacht werden. Begleitet wird die Serie von einem umfangreichen Making-of, fotografiert von WestLicht-Direktor Peter Coeln, der Ren Hangs Fotoshooting im Wienerwald mit seiner Kamera festhielt und so einen einzigartigen Einblick in die Arbeitsweise des 2017 verstorbenen Ausnahmekünstlers aus China ermöglicht. Aus Anlass der Ausstellung erscheint die Dokumentation auch als Fotobuch in limitierter Auflage unter dem Titel Ren Hang at Work.

Die Ausstellung INSIDE VIEWS ist eine Kooperation mit der Alexander Tutsek-Stiftung, München. Mit Arbeiten von Chen Ronghui, He Chengyao, Liang Xiu, Pixy Liao, Liu Ke und Huang Huang, Liu Tao, Luo Yang, Ren Hang, Silin Liu, Wang Bing und Zhang Huan. Die Publikation About Us. Young Photography in China – zur Ausstellung erhältlich im WestLicht- Bookshop – vereint alle Leihgaben aus der Sammlung der Alexander Tutsek-Stiftung.






  • 19.06.2024 - 11.08.2024
    Ausstellung »
    WestLicht »

    Täglich 11–19 Uhr donnerstags 11–21 Uhr

Ren Hang Ohne Titel Um 2014 Courtesy Fotosammlung OstLicht © Ren Hang
Ren Hang Ohne Titel Um 2014 Courtesy Fotosammlung OstLicht © Ren Hang


Neue Kunst Ausstellungen
Heiner Meyer – Summer
Komm mit mir/und du wirst in einer Welt der/reinen Fantasie...
WUNDERKAMMER
Kuratiert von Günther OberhollenzerKuratorische Assistenz:...
Gerhard Richter.
Die Ausstellung Gerhard Richter. Verborgene Schätze lenkt den...
Meistgelesen in Ausstellungen
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
3hd 2021: Power Play
Westlichen Konventionen und Konstruktionen liegen...
Buddha 108 Begegnungen
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha...
  • Luo Yang Jian San Aus der Serie Girls 2017 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Luo Yang
    Luo Yang Jian San Aus der Serie Girls 2017 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Luo Yang
    WestLicht
  • Pixy Liao How to Build Up a Relationship with Layered Meanings Aus der Serie Experimental Relationship 2008 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Pixy Liao
    Pixy Liao How to Build Up a Relationship with Layered Meanings Aus der Serie Experimental Relationship 2008 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Pixy Liao
    WestLicht
  • Pixy Liao Red Nails Aus der Serie Experimental Relationship 2014 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Pixy Liao
    Pixy Liao Red Nails Aus der Serie Experimental Relationship 2014 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Pixy Liao
    WestLicht
  • Luo Yang Ren Fang Aus der Serie Girls 2019 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Luo Yang
    Luo Yang Ren Fang Aus der Serie Girls 2019 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Luo Yang
    WestLicht
  • Chen Ronghui Aus der Serie Freezing Land 2016–2018 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Chen Ronghui
    Chen Ronghui Aus der Serie Freezing Land 2016–2018 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Chen Ronghui
    WestLicht
  • Liang Xiu Keep Watching Aus der Serie Fringe of Society 2016 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Liang Xiu
    Liang Xiu Keep Watching Aus der Serie Fringe of Society 2016 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Liang Xiu
    WestLicht
  • Chen Ronghui Aus der Serie Freezing Land 2016–2018 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Chen Ronghui
    Chen Ronghui Aus der Serie Freezing Land 2016–2018 Courtesy Alexander Tutsek-Stiftung, München © Chen Ronghui
    WestLicht