• Menü
    Stay
Schnellsuche

Villa Schöningen

VILLA SCHLIEFFEN

Villa Schöningen

Die Villa Schlieffen wird am kommenden Samtag, den 22. Juni, um 11 Uhr erneut für Besichtigungen geöffnet. Eine Gelegenheit, diesen historischen Ort kostenfrei zu erkunden und mehr über seine vielschichtige Vergangenheit zu erfahren.

Seit 2023 ist die Villa wieder für Besuchende zugänglich und präsentiert sich in dem Zustand, in dem sie nach dem Abzug des sowjetischen Militärs zurückgelassen wurde. Aktuell ist die Video-Arbeit "Sanctus" von Barbara Hammer vor Ort präsentiert.

Villa Schlieffen will reopen for tours next Saturday, June 22, at 11 am. This presents an opportunity to explore this historic location free of charge and delve deeper into its fascinating past.

Since 2023, the Villa has been accessible to visitors, presenting itself in the condition left behind by the departure of the Soviet military. Currently on display is the artwork "Sanctus" by Barbara Hammer.

ZEICHENKURS IM PARK
Wir freuen uns, Sie zu unserer ersten Zeichensession mit Drawsome am Sonntag, den 30. Juni von 11-13.30 Uhr, einzuladen. Gemeinsam werden wir den wunderschönen Garten der Villa Schöningen erkunden und zeichnerisch festhalten. Mit Tusche als Medium wird die üppige Flora des historischen Parks der Villa Schöningen erforscht und in abstrahierte Zeichnungen verwandelt. Dabei liegt der Fokus auf spannenden Kompositionen und der minimalistischen, aber kräftigen Farbpalette.

Drawsome ist eine Initiative von Anne Albert und Elisabeth v. Mosch, zwei Illustratorinnen aus Potsdam. Ihre kollektiven Zeichensessions zu verschiedenen Themen finden an wechselnden Orten statt. Es handelt sich dabei nicht um klassische Kurse oder Workshops, sondern um gemeinsames Ausprobieren und Erweitern der Zeichenroutine. Sie geben gerne Tipps und Anregungen, wenn gewünscht. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Sessions richten sich an Kreative, die gerne beim Zeichnen und Experimentieren miteinander in den Austausch kommen möchten. Einmal im Monat finden die Sessions statt, manchmal gibt es auch zusätzliche Termine.

Bitte bringen Sie Tusche in diversen Farben, Pinsel, Zeichenfedern und raues, festes Papier bzw. einen Block in A4 mit. Die Kosten sind auf Spendenbasis (empfohlene Spende: 8 Euro)

We are excited to invite you to our first drawing session with Drawsome on Sunday, June 30th, from 11am-1.30 pm. Together, we will explore and capture the beautiful garden of Villa Schöningen. Using ink as our medium, we will delve into the lush flora of the historic park at Villa Schöningen and transform it into abstract drawings. Our focus will be on creating intriguing compositions with a minimalist yet bold color palette.

Drawsome is an initiative by Anne Albert and Elisabeth v. Mosch, two illustrators from Potsdam. Our collective drawing sessions on various themes take place at different locations. These are not traditional courses or workshops but rather a shared experience to experiment and expand our drawing routines. We are happy to provide tips and suggestions if desired. No prior knowledge is required. The sessions are aimed at creatives who enjoy engaging in drawing and experimenting together. The sessions are held once a month, with occasional additional dates.

Please bring ink in various colors, brushes, drawing nibs, and rough, sturdy paper or an A4 pad. The cost is on a donation basis (recommended donation: 8 Euros).








Neue Kunst Ausstellungen
Die Sammlung betrachten
Die Sammlung betrachten fokussiert auf die Epoche des Barocks...
NICOLE COHEN: SUPER
Nicole Cohen lädt Sie zu ihrer neuen Ausstellung SUPER VISION...
Welterbe des
Karlsruhe, 22. Juli 2024 – Die Große Landesausstellung...
Meistgelesen in Ausstellungen
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
Gemal­ter Mythos Kanada
Jetzt schon in die Ferne schweifen: Die Schirn präsentiert im...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
  • Foto: © Villa Schöningen, Foto: Aimee Shirley, 2024.
    Foto: © Villa Schöningen, Foto: Aimee Shirley, 2024.
    Villa Schöningen