• Menü
    Stay
Schnellsuche

Osthaus Museum

Bernd Schwarzer Posie und Realismus

Osthaus Museum

Der Düsseldorfer Bernd Schwarzer ist ein begnadeter Maler, Zeichner und Plastiker. Das Osthaus Museum Hagen präsentiert zum 60. Geburtstag aus vier Jahrzehnten ca. 50 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen.

Drei Themengruppen bestimmen das Werk des Künstlers:
Erster Weltkrieg
Religiöse Bilder
Deutschland- und Europabilder

Schwarzers Malerei repräsentiert keine Flächenkunst, die auf einen reinen ästhetischen Schein ausgerichtet ist. Schwarzers spezifischer Umgang mit Farbe entspricht seinem Ideal als gesellschaftlich wirkender Künstler.

Am 23. August 2014 um 16 Uhr findet die Eröffnung im Osthaus Museum statt.

Die Ausstellung ist ausschließlich im Osthaus Museum Hagen zu sehen.






  • 24.08.2014 - 02.11.2014
    Ausstellung »
    Osthaus Museum Hagen »

    Di-Mi, Fr 10-17 Uhr
    Do 13-20 Uhr
    Sa-So 11-18 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
geld macht geschichte
Im Zeughaus flüstern römische Münzen den Besucher*innen ihre...
Ausstellung Barbara
Vergleichbar mit einem, in langjähriger Arbeit entwickelten...
Eva Petrič präsentiert „
Von der Videoinstallation bis zu geklöppelten Netzen:...
Meistgelesen in Ausstellungen
Advent auf Schloss Ambras
Lassen Sie sich passend zur Vorweihnachtszeit und zum Start...
"Winterleuchten" im
Samstag, 10. Dezember 2022, ab 16 Uhr Kleiner Weihnachtsmarkt...
Eva Petrič präsentiert „
Von der Videoinstallation bis zu geklöppelten Netzen:...
  • Bernd Schwarzer: Verbranntes Deutschland (Europa) (Blau-Gold-Schwarz), 1977, Materialbild, 26,2 x 20,2, cm
    Bernd Schwarzer: Verbranntes Deutschland (Europa) (Blau-Gold-Schwarz), 1977, Materialbild, 26,2 x 20,2, cm
    Osthaus Museum Hagen