• Menü
    Stay
Schnellsuche

Das heilige Kö

Das heilige Köln – Kölner Malerei im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit

  • Ausstellung
    05.11.2008 - 28.06.2009
    Städel Museum »
Das heilige Kö

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zu Gast im Städel

Köln zählte im Spätmittelalter zu den bedeutendsten und bevölkerungsreichsten Städten Europas. Wegen seiner zahlreichen Kirchen und Klöster wurde es auch als "heiliges Köln" bezeichnet. Zugleich war die Stadt ein herausragendes Kunstzentrum. Vor allem die Malerei stand in hoher Blüte, wovon zahlreiche erhaltene Werke noch heute eindrucksvoll Zeugnis ablegen. Die Präsentation im Städel Museum vereinigt die sich aufs Glücklichste ergänzenden Frankfurter und Darmstädter Bestände Altkölner Malerei.

Diese ist glanzvoll durch die Hauptmeister Stefan Lochner, den Meister des Bartholomäus-Altars und Barthel Bruyn d.Ä. vertreten, doch das reiche Kunstschaffen der Stadt zeigt sich auch an wichtigen Gemälden weiterer Künstler aus der Zeit von 1400 bis zum frühen 16. Jahr-hundert.

Stefan Lochner (ca. 1410-1451)


Ausstellung






Neue Kunst Ausstellungen
POP ART & STREET ART
Präsentation eines breiten Spektrums an Druckgrafik und...
WINTERAUSSTELLUNG
10.000 Besucher:innen verzeichnete die Sommerausstellung, der...
Anna Jermolaewa NUMBER
Das Schlossmuseum zeigt die bisher größte Werkschau von Anna...
Meistgelesen in Ausstellungen
Osterreichische
Die Österreichische Nationalbibliothek konnte ihre...
Roee Rosen Kafka for Kids
Masslosigkeit ist wohl der passende Begriff, um den wilden...
Anna Jermolaewa NUMBER TWO |
Das Schlossmuseum zeigt die bisher größte Werkschau von Anna...
  • Stefan Lochner (ca. 1410-1451) Apostelmartyrien, linker Flügel, ca. 1435 Mischtechnik auf Nussbaumholz Städel Museum, Frankfurt am Main
Foto: Städel Museum
    Stefan Lochner (ca. 1410-1451) Apostelmartyrien, linker Flügel, ca. 1435 Mischtechnik auf Nussbaumholz Städel Museum, Frankfurt am Main Foto: Städel Museum
    Städel Museum
  • Älterer Meister der Heiligen Sippe (tätig um 1410 bis 1440 in Köln) Flügelaltärchen, ca. 1415-1420
Mischtechnik auf Eichenholz Hessisches Landesmuseum Darmstadt Foto: Hessisches Landesmuseum, Wolfgang Fuhrmannek
    Älterer Meister der Heiligen Sippe (tätig um 1410 bis 1440 in Köln) Flügelaltärchen, ca. 1415-1420 Mischtechnik auf Eichenholz Hessisches Landesmuseum Darmstadt Foto: Hessisches Landesmuseum, Wolfgang Fuhrmannek
    Städel Museum
  • Barthel Bruyn d.Ä. (1493-1555) Bildnis der Sibylla Kessel Mischtechnik auf Eichenholz Städel Museum, Frankfurt am Main Foto: Foto: Städel Museum
    Barthel Bruyn d.Ä. (1493-1555) Bildnis der Sibylla Kessel Mischtechnik auf Eichenholz Städel Museum, Frankfurt am Main Foto: Foto: Städel Museum
    Städel Museum