• Menü
    Stay
Schnellsuche

Besteck

Hans Karl Rodenkirchen – Besteckdesigner, Grafiker, Künstler

  • Ausstellung
    13.03.2011 - 19.06.2011
Besteck

Der gebürtige Kölner Hans Karl Rodenkirchen lebte seit 1954 in Solingen, wo er im Wipperkotten an der Wupper als vielfältig kreativer Künstler wirkte. Neben seinem ökologischen Engagement für die Wupper trat er als Künstler, als ironisch-hintersinniger Grafiker und (dies ist der Schwerpunkt der Ausstellung) seit 1960 als Entwerfer zahlreicher Bestecke in modernen bis avantgardistischen Formen hervor.

Katalog Heinz-Jürgen Averwerser, Jörg Müller-Daehn: Hans Karl Rodenkirchen. 60 Seiten, zahlreiche Abb. 14,90 Euro

Ein Gespräch in der Ausstellung mit Lotte Rodenkirchen ist für Gruppen nach Voranmeldung möglich.
Terminabsprache Tel. 0212-25836-10
Kosten 6,00 EUR pro Person inkl. Museumseintritt








Neue Kunst Ausstellungen
Artist Talk &
In Zusammenarbeit mit dem Westdeutschen Rundfunk und der...
Ein Name für den
Fliegender WalFast wäre eines der Wahrzeichen des...
Leihgabe Kunstwerk -
Mit mehr als 120 hochkarätigen Kunstwerken werden die...
Meistgelesen in Ausstellungen
Das erotische Spätwerk von
Die Sensation der Wiener Kunstmesse „Art at the Park...
Im Schein von Rauch und Flamme
Tirol meets Kalifornien: Florian Raditsch hinterfragt die...
Poesie der Veränderung
Salzburg, 22. April 2016. Mit Poesie der Veränderung wird in...
  • Kinderbesteck, um 1960/61, Paul Wirths, Solingen, Edelstahl poliert
    Kinderbesteck, um 1960/61, Paul Wirths, Solingen, Edelstahl poliert
  • Kinderbesteck, um 1960/65, Grah & Deppmeyer, Solingen, Edelstahl vergoldet
    Kinderbesteck, um 1960/65, Grah & Deppmeyer, Solingen, Edelstahl vergoldet