• Menü
    Stay
Schnellsuche

Tier

HundKatzeMaus im Kunsthaus Zürich. Ausstellung und Sommerwerkstatt

Tier

SOMMERWERKSTATT «HUNDKATZEMAUS»
Für die Sommerwerkstatt «HundKatzeMaus» ist ein Programmheft erhältlich. Das Angebot reicht vom Malatelier für Kinder ab 3 Jahre über Formate für Schulen, Foto-Safaris, Gespräche mit Tiertherapeuten und Präparatoren, bis zu Ausflügen für Familien, Führungen mit Künstlern und Kurse zum eigenen zeichnerischen oder plastischen Gestalten. Mit dem Zoo Zürich, dem Museum Rietberg, dem Zoologischen Museum und dem Nordamerika Native Museum bestehen Kooperationen. Ziel ist, das an Kunst interessierte Publikum für die jeweils andere Gattung zu begeistern und Freunde von lebendigen Tieren für die Schöpfungen der Künstler zu sensibilisieren, die das Tier in Fantasieumgebungen stellen oder mit Eigenschaften ausstatten, welche in der Wildnis oder Gefangenschaft gar nicht beobachtet werden können.

Mit Unterstützung der Vontobel-Stiftung.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, CH–8001 Zürich, Tel. +41 (0)44 253 84 84, www.kunsthaus.ch. Offen: Sa/So/Di 10–18 Uhr, Mi/Do/Fr 10–20 Uhr. Ostern 22.-25. April, 1. Mai 2011: 10–18 Uhr. Eintritt CHF 16.–/11. – reduziert. Bis 16 Jahre gratis. Anmeldung für Schulen und Gruppen obligatorisch. Öffentliche Führungen: So 3./24. April, 15. /29. Mai, 12. Juni, 10./31. Juli, jeweils 12 Uhr. Fr 8./29. April, 20. Mai, 10. Juni, 1./22. Juli, jeweils 18.30 Uhr. (Anmeldung erforderlich: Tel. +41 (0)44 253 84 84).

Vorverkauf: SBB RailAway-Kombi: Ermässigung auf Anreise und Eintritt: am Bahnhof oder beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz), www.sbb.ch. Magasins Fnac: www.fnac.ch. Aktion! Während der Ausstellung «HundKatzeMaus» erhalten Kunsthaus-Besucher und Mitglieder der Zürcher Kunstgesellschaft gegen Vorlage ihres Kassenbons oder Ausweises CHF 5.- Reduktion auf einen Eintritt im Zoo Zürich. Dieselbe Vergünstigung erwartet Zoo-Besucher die ihr Ticket oder die Jahreskarte des Zoos an der Kasse des Kunsthauses vorweisen und «HundKatzeMaus» besuchen möchten.

Sommerwerkstatt: Teilnahmegebühren zwischen CHF 8.– und 80.– für Erwachsene und zwischen CHF 8.– und 40.– für Kinder. Programm unter www.kunsthaus.ch. Anmeldung erforderlich: Tel. +41 (0)44 253 84 84.








Neue Kunst Ausstellungen
Hertzstücke. Von
Begleitend zur Sonderausstellung „Die Picasso-...
Algorithmische
Nach Dziga Vertow („Das mechanische Auge“, 2012...
Noah Laatar – Der Mund
„Der Mund und die Lippen sind der Zugang zu jedem...
Meistgelesen in Ausstellungen
Der Dombau von St. Stephan -
Weltkulturerbe im Wien Museum Die Architekturzeichnungen von...
DYNAMIK! Kubismus / Futurismus
Das Belvedere zeigt mit der Ausstellung DYNAMIK! Kubismus /...
LEIPZIG. FOTOGRAFIE SEIT 1839
„Leipzig. Fotografie seit 1839“ ist das erste...
  • Hans Asper Bildnis der Cleophea Krieg von Bellikon, 1538 Öl auf Holz, 77 x 61 cm Kunsthaus Zürich
    Hans Asper Bildnis der Cleophea Krieg von Bellikon, 1538 Öl auf Holz, 77 x 61 cm Kunsthaus Zürich
    Kunsthaus Zürich
  • Albrecht Dürer Adam und Eva, 1504 Kupferstich, 25,1 x 19 cm Kunsthaus Zürich, Grafische Sammlung
    Albrecht Dürer Adam und Eva, 1504 Kupferstich, 25,1 x 19 cm Kunsthaus Zürich, Grafische Sammlung
    Kunsthaus Zürich
  • Max Ernst Les cages sont toujours imaginaires, 1925 Gouache auf Gips, auf Mahagoni; Buchenholz mit Kupferstäben, 45 x 26,5 x 5 cm Kunsthaus Zürich, Geschenk Marietta von Meyenburg © 2011 ProLitteris, Zürich
    Max Ernst Les cages sont toujours imaginaires, 1925 Gouache auf Gips, auf Mahagoni; Buchenholz mit Kupferstäben, 45 x 26,5 x 5 cm Kunsthaus Zürich, Geschenk Marietta von Meyenburg © 2011 ProLitteris, Zürich
    Kunsthaus Zürich
  • Arnold Böcklin Der heilige Antonius predigt den Fischen, 1892 Öl auf Holz, 152 x 105 cm Leihgabe im Kunsthaus Zürich
    Arnold Böcklin Der heilige Antonius predigt den Fischen, 1892 Öl auf Holz, 152 x 105 cm Leihgabe im Kunsthaus Zürich
    Kunsthaus Zürich
  • Jacob Gerritsz Cuyp Zwei Jaguare, 1639 Öl auf Eichenholz, 43,5 x 55 cm Kunsthaus Zürich
    Jacob Gerritsz Cuyp Zwei Jaguare, 1639 Öl auf Eichenholz, 43,5 x 55 cm Kunsthaus Zürich
    Kunsthaus Zürich