• Menü
    Stay
Schnellsuche

Berliner

Jagdschloss Grunewald: Ausstellungsverlängerung Von Angesicht zu Angesicht

Berliner

Anlässlich des großen Interesses von bislang über 15.000 Besuchern verlängert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) die Ausstellung "Von Angesicht zu Angesicht - Berliner Portraitmalerei aus drei Jahrhunderten", die nun bis zum 31. Juli 2011 im Jagdschloss Grunewald zu besichtigen ist.

Die Ausstellung spannt einen abwechslungsreichen Bogen von den repräsentativen Herrscherporträts des Großen Kurfürsten und seinen Nachfolgern über die Gelehrten- und Künstlerbildnisse der Zeit der Berliner Aufklärung bis hin zu bürgerlichen Porträts aus dem 19. Jahrhundert. Bildnisse von Reitern und Jagdgesellschaften im Grunewald vom Biedermeier bis zur Kaiserzeit veranschaulichen die Tradition des Jagdschlosses.

Viele der Bilder stammen aus ehemals königlichem Besitz und wurden bereits in der 1932 eröffneten Gemäldegalerie des Jagdschlosses Grunewald gezeigt. Die Porträts des 18. und 19. Jahrhunderts machten in diesem Konzept allerdings nur einen kleinen Teil aus, denn der Schwerpunkt lag damals auf der niederländischen Malerei. Durch Ankäufe in den 1960er und 1970er Jahren entstand im Jagdschloss Grunewald eine Sammlung vor allem höfischer Auftragsporträts, die die Entwicklung des Porträts in Berlin von der Zeit Friedrichs I. bis zum späten Biedermeier dokumentiert.

Eintritt 5 Euro / ermäßigt 4 Euro (inkl. Führung) 4 Euro / ermäßigt 3 Euro (ohne Führung)

Öffnungszeiten 1. April - 31. Juli 2011 täglich außer Montag, 10-18 Uhr Letzter Einlass jeweils ein halbe Stunde vor Schließzeit

Um unseren Besuchern künftig den Weg zum Jagdschloss Grunewald zu erleichtern, finden derzeit umfangreiche Bauarbeiten statt. Der Parkplatz am Hüttenweg wird instand gesetzt und vergrößert (September 2010 - Frühjahr 2011); anschließend wird der Waldweg zwischen Parkplatz und Schloss saniert (Frühjahr - November 2011). Für die vorübergehenden Einschränkungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Informationen unter: www.spsg.de








Neue Kunst Ausstellungen
Freibad Ausstellung
Etwas Erholung abseits des Stadtlebens, der Geruch von...
Leon Löwentraut:
Venedig, Wien, München, Paris, Zürich, London, Rom – in...
Manet und Astruc.
Manet und wer? Edouard Manet (1832 –1883) war einer der...
Meistgelesen in Ausstellungen
Barbara Hammer - Women I love
„In diesen schrecklichen Zeiten in denen Lügen...
Manet und Astruc.
Manet und wer? Edouard Manet (1832 –1883) war einer der...
Leon Löwentraut: Ausstellung „
Venedig, Wien, München, Paris, Zürich, London, Rom – in...
  • Jagdschloss Grunewald: Ausstellungsverlängerung Von Angesicht zu Angesicht
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten