• Menü
    Stay
Schnellsuche

Lack

Japanische Lackkunst für Bayerns Fürsten.

Lack

In Japan erlebte die fernöstliche Technik der Lackkunst während des 17. Jahrhunderts eine Blütezeit. Den Künstlern gelang es in einzigartiger Weise, in fein abgestuften, zum Teil reliefierten Streubildern Figuren und Landschaften darzustellen, die sich durch ihre Goldfarbe wirkungsvoll vom schwarzen Lackgrund abheben. Auf diese glänzenden Objekte wurden holländische Händler der Vereinigten Ostindien Kompanie aufmerksam. Bald beauftragten sie japanische Lackmeister mit der Herstellung von Kabinetten, die sie in Europa an vermögende Persönlichkeiten zu verkaufen gedachten.

Fürsten des Hauses Wittelsbach, darunter Max Emanuel (1679–1726), erwarben in beträchtlichem Umfang diese exotischen Luxusmöbel. Nachdem bereits 1707 ein Kabinett in der Münchner Residenz als Münzmöbel diente, wurden die Lackschränke der Wittelsbacher um 1800 vollständig in die Münchner Münzsammlung überführt und zu Münzmöbeln umgebaut. Der Bestand gilt als der größte seiner Art in Europa. Die zum Teil rätselhaften Bildmotive werden in einem zur Ausstellung erscheinenden Katalog erstmals vollständig dargestellt und in ihrer Bedeutung erforscht. 

"Die Japanischen Lackmöbel der Staatlichen Münzsammlung München" xxx Ausstellung der Staatlichen Münzssammlung im Völkerkundemuseum. Offizielle Ausstellung im Rahmen der Reihe 150 Jahre Deutschland - Japan26.01.2011 - 08.05.2011








Neue Kunst Ausstellungen
Mandy El-Sayegh Joins
Galerie Thaddaeus Ropac is delighted to announce that Mandy...
Unterwegs mit Wassily
Wassily Kandinsky und Gabriele Münter – wir kennen sie...
Welt im Umbruch. Von
Die Ausstellung beleuchtet eine Zeit der Extreme und...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
  • Kabinett mit Fasanen und Ahorn Japan, zweite Hälfte 17. Jahrhunder
    Kabinett mit Fasanen und Ahorn Japan, zweite Hälfte 17. Jahrhunder
    Museum Fünf Kontinente
  • Detail  aus Truhenschrank mit chinesischer Szene Japan, zweite Hälfte 17. Jahrhundert
    Detail aus Truhenschrank mit chinesischer Szene Japan, zweite Hälfte 17. Jahrhundert
    Museum Fünf Kontinente
  • Kabinett mit einer Szene aus der Kindheit des Shiba Onkō Japan, Mitte 17. Jahrhundert?
    Kabinett mit einer Szene aus der Kindheit des Shiba Onkō Japan, Mitte 17. Jahrhundert?
    Museum Fünf Kontinente