• Menü
    Stay
Schnellsuche

Design

Licht- und Raumskulpturen von Konrad Friedel

Design

Die Galerie Rauminhalt_Harald Bichler zeigt von 04.05.2017 bis 27.05.2017 in einer Einzelausstellung unter dem Titel „Schalentiere“ neue und einzigartige Licht- und Raumskulpturen von Konrad Friedel.

Das Schaffen des niederösterreichischen Künstlers und Entwerfers Konrad Friedel ist von seiner Liebe zum Handwerk geprägt. Die besondere Wertschätzung gegenüber der handwerklichen Betätigung und seine Freude an der direkten Auseinandersetzung mit dem Material führten ihn schrittweise an die Entwicklung einer eigenständigen Formensprache heran. Diese findet aktuell in einer Serie skulpturaler Lichtobjekte – den sogenannten „Schalentieren“ – ihre signifikanteste Umsetzung.

Nachdem sich Friedel fast zehn Jahre lang mit Holz beschäftigt hatte, setzte er sich 2009 – angetrieben von seiner experimentellen Neugier und im Rahmen zahlreicher Entwürfe für Lampen – erstmals mit anderen Materialien auseinander. Zu diesen zählte neben Epoxidharz, Plexiglas, Glasfasern und Stoff auch Metall. Während der Arbeit an diesen frühen Leuchten, die bereits stark von einem skulpturalen Gedanken geleitet waren und zunächst unterschiedlichste Materialien kombinierten, ergaben sich verschiedene Verschnitte hohler Stahlkugeln in Form von Kalotten und Kugelsegmenten, welche Friedel formal besonders interessierten. Von den Möglichkeiten der Weiterverarbeitung dieser Verschnittsegmente fasziniert, richtete Friedel schon bald sein Hauptaugenmerk auf diese Formelemente. Mittels feiner Schweißnähte verband er sie zu neuen Lichtskulpturen, die er in der Folge als „Schalentiere“ betitelte.








Neue Kunst Ausstellungen
Leipzig eröffnet
Über 100 Kulturveranstaltungen locken Besucher in die...
Enter Art Fair
At this year´s edition of Enter Art Fair Copenhagen we...
Einladung zur
Einladung zur Ausstellung Künstlerpaare am Sonntag, 4....
Meistgelesen in Ausstellungen
Rembrandt in Zagreb
Augenschmaus – Vom Essen im
Für das Frühjahr 2010 plant das Bank Austria Kunstforum...
Bernhard August von Lindenaus
Bereits 1829 verfügte der Astronom, Staatsmann und Förderer...
  • Licht- und Raumskulpturen von Konrad Friedel
    Harald Bichler - Rauminhalt