• Menü
    Stay
Schnellsuche

Belvedere

Lili Reynaud-Dewar I AM INTACT AND I DON'T CARE

Belvedere

Seit Jänner ist Reynaud-Dewar Artist in Residence des Belvedere. Während ihres Aufenthalts entwickelte sie eine Reihe neuer Arbeiten, die sie nun im 21er Raum präsentiert. Entstanden ist ein Ensemble aus Einrichtungsgegenständen, die der Idee eines Schlafzimmers nahe kommen. Im Rahmen der Eröffnung stellt die Künstlerin um 19.30 Uhr im Blickle Kino außerdem drei Videoarbeiten vor.

Lili Reynaud-Dewar lebt und arbeitet in Paris und Grenoble. Ihre Arbeiten waren zuletzt u. a. zu sehen bei Magasin, Grenoble, 2012, im Bielefelder Kunstverein, Bielefeld, 2011 sowie in der Kunsthalle Basel, Basel, 2010. Darüber hinaus hat sie an zahlreichen internationalen Ausstellungen teilgenommen, darunter La Triennale, Palais de Tokyo, Paris, 2012, The End of Money, Witte de With, Rotterdam, 2011 sowie Elles@centrepompidou, Centre Pompidou, Paris, 2009. Für das Jahr 2013 sind Einzelausstellungen im Kunstraum Innsbruck und in Le Consortium, Dijon sowie die Teilnahme an der Lion Biennale geplant.

Zu sehen bis 14. April 2013.








Neue Kunst Ausstellungen
PRÄSENTATION VON
Nach ihrem zweimonatigen Gastaufenthalt präsentiert Brigitte...
Die WERT-Schätzung der
MERIAN VORTRAGSMATINEESA, 02.07.2022, 11.00 Uhr –...
Jetzt ist die beste
Wir bieten Ihnen kostenlose Einschätzung , faire Konditionen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Tom Sachs Rocket Factory
Thaddaeus Ropac Seoul presents Tom Sachs: Rocket Factory...
BABETTE MANGOLTE WINNER OF THE
On this occasion, she will present her work and share with...
Das Wunderland fehlte mir
Unter dem Titel „Das Wunderland fehlte mir“...
  • Stillleben (c) Lili Reynaud-Dewar
    Stillleben (c) Lili Reynaud-Dewar
    Österreichische Galerie Belvedere