• Menü
    Stay
Schnellsuche

Martin Elsaesser

Weihestätten. Protestantischer Sakralbau und Moderne

Martin Elsaesser

Martin Elsaesser (1884-1957) – Schüler von Theodor Fischer – war Anfang des 20. Jahrhunderts mit über 70 Neu- und Umbauprojekten von Kirchen, Pfarr- und Gemeindehäusern einer der produktivsten Architekten Süddeutschlands. Im Sinne „einer heiligen Nüchternheit“ verband er liturgische und architektonische Reformvorstellungen. Die Präsentation seiner Entwürfe und Ausführungen soll Elsaessers Bedeutung für die Entwicklung des protestantischen Sakralbaus veranschaulichen.






  • 19.09.2014 - 23.11.2014
    Ausstellung »
    Architekturmuseum Schwaben »

    Öffnungszeiten: Während der Ausstellungen Di - So 14 - 18 Uhr Mo geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
Flowers Forever. Blumen
Das Bucerius Kunst Forum präsentiert mit Flowers Forever....
PICTURES OF TOMORROW
Im Rahmen des Kultursommers 2024 bietet der Martinsturm Raum...
Sarah Morris. All
All Systems Fail ist die bisher umfassendste Retrospektive...
Meistgelesen in Ausstellungen
Buddha 108 Begegnungen
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
  • Weihestaetten Elsaesser JANUS (c) architekturmuseum.de
    Weihestaetten Elsaesser JANUS (c) architekturmuseum.de
    Architekturmuseum Schwaben