• Menü
    Stay
Schnellsuche

Glasmuseum Bärnbach

SCHÄTZE aus GLAS

Glasmuseum Bärnbach

SCHÄTZE aus GLAS TRADITION WISSENSCHAFT INNOVATION

Erfahren Sie, wie der Werkstoff Glas das Leben der Menschheit veränderte! Historische Einzelstücke, Leihgaben aus 12 europäischen Museen und ausgesuchte Sammlerobjekte veranschaulichen wie Glasgegenstände zu Schätzen für die Menschen wurden. Vielfältig - wichtig und schön - präsentieren sich die gläsernen Schätze. Als Glaslinsen in den Fernrohren der Seefahrer und Astronomen, in den Mikroskopen der Forscher oder als Laborgeräte in Chemie und Physik. Die Beleuchtung in Film und Fotografie ebenso wie prächtige, farbig leuchtende, mittelalterliche Kirchenfenster. Römische Glasgefäße, sogenannte Balsamarien, verwendet zum Verkauf, Transport und zur Aufbewahrung wertvoller Parfümöle - auch heute noch bilden edle Düfte in filigranen Flacons eine perfekte Einheit.

Verpackungsglas, das es ermöglicht, hygienisch und sicher sensible Inhalte wie Arzneien und Babynahrung zu verwahren. Karaffen aus Glas, durch die hochwertige Spirituosen formvollendet präsentiert werden. Sowenig ein Wein- oder Biersommelier mit einem Plastikbecher vorstellbar ist, würde es uns einfallen einen edlen Tropfen in etwas anderes als eine Glasflasche zu füllen. So wurden Gegenstände aus Glas für viele Berufs- und Menschengruppen wichtige Hilfsmittel für ihre Arbeit - zu unverzichtbaren Schätzen für die Menschen.

Römische Grabbeigaben wie Glaskrüge, Schälchen, Öllampen und Bronzemünzen, aus dem erst 2012 geöffneten Grab 10 (1.Jhd. n. Chr.) der Nekropole Zadar, werden vom Museum für antikes Glas Zadar für die aktuelle Jahresausstellung zur Verfügung gestellt. Das Stadtmuseum Ljubljana zeigt die Entwicklung des optischen Glases von der Brille zum Mikroskop; die Bandbreite reicht vom Periskop eines Panzers bis hin zur kunstvoll gearbeiteten historischen Toiletten - Frisiergarnitur, der Spiegel aufwendig mit Facettenschliff verziert.

Mit Leihgaben von Balsamarien, medizinischem und chirurgischem Zubehör aus der Römerzeit präsentiert sich das Regionalmuseum Ptuj Ormoz. Das Museum für Neuere Geschichte Celje bringt den Besuchern den Bereich des Laborglases mit Exponaten aus der medizinischen Sammlung des Allgemeinen Krankenhauses Celje näher. Die schöne Seite des Glases wird sowohl durch ausgewählte alte, als auch moderne Glas - und Kunstobjekte und historische Karaffen aus der österreichischen Sammlung Feilenreiter präsentiert.

 






  • 01.01.2014 - 31.12.2014
    Ausstellung »
    Glasmuseum Bärnbach »

    Werktags Montag bis Freitag 9 -17 Uhr und
    Samstag 9 -13 Uhr
    Kassaschluss für die Ausstellung 1 Stunde vor Schließzeit

    Eintrittspreise:
    Einzelbesucher: 6,50
    Familienkarte: 15,-



Neue Kunst Ausstellungen
The Venice Glass Week
The Venice Glass Week, Italiens führendes Festival für die...
Gustav-Weidanz-Preis
Die Preisträger*innen des Gustav-Weidanz-Preises für Plastik...
Flowers Forever. Blumen
Das Bucerius Kunst Forum präsentiert mit Flowers Forever....
Meistgelesen in Ausstellungen
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
Im Schein von Rauch und Flamme
Tirol meets Kalifornien: Florian Raditsch hinterfragt die...
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
  • SCHÄTZE aus GLAS
    Glasmuseum Bärnbach