• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bonn

Schätze der Weltkulturen The British Museum

Bonn

Die Ausstellung Schätze der Weltkulturen vereint mehr als 200 Objekte aus dem British Museum in London. Mit Werken aus aller Welt und allen Zeitepochen vermittelt die Präsentation einen Überblick über zwei Millionen Jahre Menschheitsgeschichte.

Die Auswahl reicht von archäologischen Schätzen aus der Antike über Kunstwerke aus dem Mittleren Osten und dem islamischen Kulturkreis bis hin zu Meisterwerken außerwestlicher Kulturen. Jedes der gezeigten Stücke ist einzigartig und birgt eine ebenso einzigartige Geschichte.

Die Bonner Schau, die die traditionsreiche Reihe der "Großen Sammlungen" fortsetzt, vermittelt einen Eindruck vom Reichtum der Sammlungen des British Museum. Die Gegenüberstellung von Objekten verschiedener Kulturkreise und Epochen eröffnet dem Besucher Einblicke in die Vielfalt und Vielgestaltigkeit der Kulturen dieser Erde. Darüber hinaus zeigt sie, wie die von uns als "Schätze" gehüteten Objekte Ideen und Anliegen verkörpern können, die der Menschheit als ganzem gemein sind.

Die Ausstellung wird vom British Museum in Zusammenarbeit mit der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland präsentiert.

Ausstellungsleitung: Susanne Annen








Neue Kunst Ausstellungen
Michaela Konrad –
Dauer der Ausstellung: Freitag, 11. Dezember 2020 bis Samstag...
Tizian und die Frauen
Die Frühjahrs-Ausstellung 2021 erzählt von der Hinwendung zu...
Impressionismus in
Museum Barberini verlegt Ausstellung „Impressionismus...
Meistgelesen in Ausstellungen
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
  • Schätze der Weltkulturen. Bild: bundeskunsthalle.de
    Schätze der Weltkulturen. Bild: bundeskunsthalle.de
    BUNDESKUNSTHALLE