• Menü
    Stay
Schnellsuche

Schätze vom Da

Schätze vom Dachboden

Schätze vom Da

In der Ausstellung „Schätze vom Dachboden" mit Puppenstuben und Spielzeug im Museum im Schloss Neuenbürg zeigt Ingeborg Stangl am Sonntag, den 2. November und Sonntag, den 7. Dezember, jeweils zwischen 13 bis 18 Uhr, wie man eine Puppe selbst einkleiden kann. Frau Stangl aus Nöttingen hat vor etwa 15 Jahren begonnen, Puppen selbst herzustellen, natürlich schneiderte sie auch die Kleidung von der Unterwäsche bis zu feinen Mänteln und Hüten selbst.

Jede Puppe erhält die Kleidung, die ihrer Zeit entspricht. In der Vorführung am Sonntag zeigt sie wie man mit und ohne Schnitt Unterröcke und Kleider näht. In vielen Jahren hat Ingeborg Stangl Puppen aus unterschiedlichen Zeiten hergestellt, in der Ausstellung sind fünf zu sehen, deren Vorbilder von berühmten deutschen und französischen Herstellern aus der Zeit der Jahrhundertwende stammen.

Vorführung frei, Eintritt: 2 / 1 €

Foto von drei Puppen, hergestellt von Ingeborg Stangl


Ausstellung






Neue Kunst Ausstellungen
C/O Digital Festival
C/O Berlin präsentiert mit C/O Digital Festival . New Values...
Contain a Converse
Temporäres Kunstprojekt von Studierenden des Fachbereichs...
fluky flora | Olga Golos
Es scheint so, als hätten südliche Frühlingswinde ein...
Meistgelesen in Ausstellungen
Egon Schiele. Blicke
TULLN – Die Biografie und das Frühwerk des...
Opening Today at Sotheby’s New
A Fully-Immersive Exhibition Showcasing Extraordinary Art...
fluky flora | Olga Golos
Es scheint so, als hätten südliche Frühlingswinde ein...
  • Schätze vom Dachboden
    Badische Landesmuseum
  • Schätze vom Dachboden
    Badische Landesmuseum