• Menü
    Stay
Schnellsuche

Wien

Sisi auf Korfu. Die Kaiserin und das Achilleion

Wien

Reisen, Forschen, Philosophie und Naturliebe: Diese Leiden­schaften von Elisabeth stehen im Zentrum der Sonderausstellung „Sisi auf Korfu“, die das Hofmo­bilien­­depot aus Anlass ihres 175. Geburtstags präsen­tiert.

Ziel dieser Schau ist die ausführliche Dokumentation eines wich­tigen und prägenden Lebensab­schnitts der Kaiserin anhand selten gezeig­ter Exponate, großteils aus der hauseigenen Sammlung.

Elisabeth, geboren am 24. Dezember 1837, gehört zweifellos zu den bekanntesten Persön­lichkeiten in der österreichischen Geschichte. Bis heute hält die Faszi­nation für „Sisi“ als eine prägende Frauen­figur des 19. Jahrhunderts an.

Korfu und das Achilleion – Leidenschaft für die Antike

Korfu war nach Madeira die zweite Station, die Elisa­beth ab 1860 auf ihren ausgedehn­ten Aus­landsreisen besuch­te und nahm ab Ende der 1880er Jahre einen besonderen Stellenwert in ihrem Reise­leben ein.

In Europa war rund um Schliemanns Ausgrabungen von Troja und Mykene ein großes Interesse für die Antike wach geworden, das die Kaiserin leidenschaft­lich teilte. Sie lernte Alt- und Neugriechisch, begann antike Kunst zu sammeln, studierte griechische Geschichte und Mythologie und begeisterte sich vor allem für den griechi­schen Helden Achill.

1888 bis 1891 ließ Elisabeth anstelle der ehemaligen Villa Braila auf Korfu das Achilleion als Palast im pompej­ischen Stil errichten. Den österreichischen Maler Franz Matsch beauftragte sie mit einem großen Fresko des siegreichen Achill im Treppenhaus. Im Garten ließ sie eine Marmorskulptur des sterbenden Achill von Ernst Herter aufstellen.

Bis 1886 verbrachte Sisi immer wieder den Sommer auf Korfu. Nach ihrem gewaltsamen Tod stand der Palast einige Jahre leer. 1907 erwarb ihn Kaiser Wilhelm II. Das Gebäude wurde zur Botschaft, im 2. Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht besetzt und anschließend bis 1993 als Spielcasino genutzt. 1983 gelangte das Achil­leion in griechischen Staatsbesitz. Seit 2003 wird der gesamte Komplex als Museum genutzt.

„Sisi auf Korfu“ – ein Blick auf Baugeschichte und private Vorlieben

Die Ausstellung „Sisi auf Korfu“ umfasst die Themenbereiche Reisen – Ausgrabungen – Villa Braila und das Achilleion – Privatleben der Kaiserin im Achilleion.

Das Hofmobiliendepot zeigt selten ausgestellte Möbel und Geschirr aus dem Achilleion, Kunst­gegen­stände wie Sisis Daktyliothek oder Stücke aus ihrer Antiken-Sammlung. Der Frage nach dem Ursprung des Delphins mit Krone, der alle Einrichtungsgegenstände im Achilleion zierte, geht Kuratorin Olivia Lichtscheidl ebenso nach wie der Erwerbs-, Bau- und Ausstattungs­geschichte des neu errichteten Palastes. Eine Dokumentation des Alltagslebens der Kaiserin während ihrer Aufenthalte auf Korfu beschließt die Schau.

 

Sisi auf Korfu. Die Kaiserin und das Achilleion

Sonderausstellung aus Anlass des 175. Geburtstags von Kaiserin Elisabeth






  • Empire Wien
    Empire in WienIn Wien fielen die stilistischen Vorgaben des Empire auf fruchtbaren, wenn auch...


Neue Kunst Ausstellungen
KLAUS MOSETTIG – THE
Zeitgleich mit der großen Herbstausstellung Caravaggio &...
ANTON–BRENNER–WOHNUNG
WohnmaschineWohnen auf engem Raum erfordert neben der...
Man Ray - Zurück in
Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums stellt mit Man Ray...
Meistgelesen in Ausstellungen
Rembrandt. Radierungen
Das Salzburger Barockmuseum präsentiert in der...
Paul Klee. Eine Sammlung auf
In 20 Jahren um die Welt: Zwischen 1966 und 1985 war die...
Astrid Klein's “
Die Deichtorhallen zeigen vom 24. März bis 2. September 2018...
  • Reisetafelservice (Solitär) von Kaiserin Elisabeth; Sauciere, Silberteller, Kasserolle mit Deckel, Silber, Wien, Stephan Mayerhofer, 1832 © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Silberkammer / Sanjiro Minamikawa
    Reisetafelservice (Solitär) von Kaiserin Elisabeth; Sauciere, Silberteller, Kasserolle mit Deckel, Silber, Wien, Stephan Mayerhofer, 1832 © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Silberkammer / Sanjiro Minamikawa
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Korfu, Achilleion, Der sterbende Achilles (Ernst Herter), Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Korfu, Achilleion, Der sterbende Achilles (Ernst Herter), Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Korfu, Achilleion, Hauptgebäude, Seitenfront, Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Korfu, Achilleion, Hauptgebäude, Seitenfront, Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Korfu, Achilleion, Faustkämpfer, Blick gegen Korfu, Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Korfu, Achilleion, Faustkämpfer, Blick gegen Korfu, Aquarell, Angelos Gialliná © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Kaiserappartements
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Porzellan © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Alexander Eugen Koller
    Porzellan © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Alexander Eugen Koller
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Gemmensammlung der Kaiserin Elisabeth © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Alexander Eugen Koller
    Gemmensammlung der Kaiserin Elisabeth © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Alexander Eugen Koller
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Knabe mit Delphin aus dem Achilleion, Bronze, 2. Hälfte 19. Jahrhundert © Bundesmobilienverwaltung / Hofmobiliendepot, Möbel Museum Wien / Tina King
    Knabe mit Delphin aus dem Achilleion, Bronze, 2. Hälfte 19. Jahrhundert © Bundesmobilienverwaltung / Hofmobiliendepot, Möbel Museum Wien / Tina King
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Reisetafelservice (Solitär) von Kaiserin Elisabeth; Sauciere, Silberteller, Kasserolle mit Deckel, Silber, Wien, Stephan Mayerhofer, 1832 © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Silberkammer / Sanjiro Minamikawa
    Reisetafelservice (Solitär) von Kaiserin Elisabeth; Sauciere, Silberteller, Kasserolle mit Deckel, Silber, Wien, Stephan Mayerhofer, 1832 © Bundesmobilienverwaltung / Hofburg Wien / Silberkammer / Sanjiro Minamikawa
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Plakat Sujet „Sisi auf Korfu" © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Grafik: Hannes Eder
    Plakat Sujet „Sisi auf Korfu" © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Grafik: Hannes Eder
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler