• Menü
    Stay
Schnellsuche

Frankreich

Tag des offenen Denkmals

Frankreich

Wie in jedem Jahr lädt seit 1984 das französische Ministerium für Kultur das Publikum zum Besuch öffentlicher und privater Monumente sowie Institutionen aller Art. 1991 entstanden aus dieser Initiative die „Europäischen Tage des offenen Denkmals“. Heute finden die Tage in mehr als 50 Ländern statt.

Dabei ist der Begriff „Sehenswürdigkeit“ oder „Denkmal“ weit gefasst. Rund 16 000 einzelne Stätten öffnen am dritten Wochenende im September dem neugierigen – und immer zahlreicheren – Publikum ihre Pforten. Dazu gehören solche Highlights wie der Elysée-Palast (Amtssitz des Präsidenten), der Senat oder Matignon (Amtssitz des Premierministers). Natürlich fehlen der Louvre und die Loire-Schlösser nicht, die Bauten von Vauban oder Versailles... Meist werden hier zum gegebenen Anlass Animationen oder Festlichkeiten veranstaltet.

Aber auch ganz andere Institutionen beteiligen sich an der Aktion: Rundfunk- und Fernsehanstalten, ehemalige Gefängnisse, Industrie und Handwerk, öffentliche Verkehrsbetriebe… Überall kann man neugierig hinter die Kulissen schauen!






  • 20.09.2014 - 21.09.2014
    Ausstellung »

    Praktische Hinweise
    Die „Journées Européennes du Patrimoine“ (JEP) finden 2014 in Frankreich am 20. und 21. September statt. Das komplette Programm ist auf der entsprechenden Webseite ab dem 20. August abrufbar.

    Alljährlich stehen diese Tage unter einem anderen Motto. In diesem Jahr geht es um 100 Jahre Schutz von Kulturgütern. Diesem Thema widmen sich Führungen, Animationen, Ateliers, Vorführungen, Konzerte, Theater, Parcours…

    Der Besuch der Denkmäler und Institutionen ist zum Großteil kostenlos. Einige Einrichtungen erheben jedoch eine kleine Eintrittsgebühr. Extra

    Das französische Essen steht seit einigen Jahren im Verzeichnis des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Tage des offenen Denkmals könnten also auch eine willkommene Gelegenheit bieten, sich diesem speziellen kulturellen Aspekt zu widmen!

    Eine - kostenlose - Möglichkeit, Frankreich von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen!



Neue Kunst Ausstellungen
Leon Löwentraut in Palma
Es geht voran – unaufhaltsam. Auch Corona kann die...
Documenta. Politik und
Die documenta spiegelt die Geschichte der Bundesrepublik....
Das Museum Art.Plus ist
Donaueschingen. Nach der coronabedingten Zwangspause, ist das...
Meistgelesen in Ausstellungen
Stylectrical – Von
Vom 26. August 2011 bis zum 15. Januar 2012 zeigt das Museum...
DYNAMIK! Kubismus / Futurismus
Das Belvedere zeigt mit der Ausstellung DYNAMIK! Kubismus /...
Carrion - Einzelausstellung
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
  • © Atout France - Michel Angot Das Château Royal de Blois öffnet zum Tag des offenen Denkmals seine Pforten. - © Atout France - Michel Angot
    © Atout France - Michel Angot Das Château Royal de Blois öffnet zum Tag des offenen Denkmals seine Pforten. - © Atout France - Michel Angot
    Französische Zentrale für Tourismus