• Menü
    Stay
Schnellsuche

Buch und Kunst

56. Stuttgarter Antiquariatsmesse 2017

Buch und Kunst

Mit 72 Ausstellern wird die 56. Stuttgarter Antiquariatsmesse vom 27. bis 29. Januar 2017 wie gewohnt im Württembergischen Kunstverein am Schlossplatz stattfinden.
Sieben Antiquare sind zum ersten Mal dabei und wir freuen uns besonders über das große Interesse unserer neuen Mitglieder an einer Teilnahme: Galerie Joy aus Boppard, Antiquariat Knöll aus Lüneburg, Kunkel Fine Art aus München und die Ukiyo-e-Gallery von Hannspeter Kunz aus Sigmaringen. Neue Aussteller aus dem Ausland sind Robert Frew, London, spezialisiert auf Reisen, Landkarten, Grafik und Einbände sowie L’Arengario Studio Bibliografico (Paolo und Bruno Tonini) aus Gussago (Brescia) in Italien, die sich auf Avantgarde, moderne Architektur und Künstlerbücher konzentrieren. Ebenfalls zum ersten Mal nimmt Peter Fritzen aus Trier an der Stuttgarter Messe teil.

Antiquare aus Deutschland, Großbritannien, Italien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz garantieren ein hochkarätiges und vielfältiges Angebot bei dieser bedeutendsten antiquarischen Veranstaltung in Deutschland. Es umfasst alte Handschriften und ausgefallene Bücher zu jedem erdenklichen Thema, Grafiken, Zeichnungen, Fotografien – kurz: bibliophile Schätze aller Art.

Der mit vielen farbigen Abbildungen versehene Katalog mit den Angeboten aller Aussteller wird Mitte Dezember erscheinen. Sie können ihn → hier schon jetzt bestellen.

Die Sonderausstellung ist in diesem Jahr der Buchkunst und Typografie von F. H. E. Schneidler gewidmet: »Im Zeichen des Wassermann«. Gestaltet wird sie von Mitarbeiterinnen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, den Vortrag am Samstagabend hält Prof. Dr. Nils Büttner, Leiter der Kunstsammlung und des Archivs der Akademie.

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche, die Sie uns bitte → hier mitteilen wollen – und natürlich auch darauf, Sie in Stuttgart (wieder) zu sehen.






  • „Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich der menschliche Geist erst die Welt...
  • 27.01.2017 - 29.01.2017
    Messe »
    Verband Deutscher Antiquare e.V. »

    Öffnungszeiten
    Freitag, 27. Januar: 11 bis 19.30 Uhr
    Samstag und Sonntag, 28. und 29. Januar: 11 bis 18 Uhr

    Aussteller
    72 Antiquare, Autographen- und Graphikhändler aus Deutschland, Großbritannien, Italien, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

    Erstmals in Stuttgart
    Robert Frew, London
    L’Arengario Studio Bibliografico (Paolo und Bruno Tonini) aus Gussago (Brescia), Italien
    Galerie Joy, Boppard
    Antiquariat Knöll, Lüneburg
    Kunkel Fine Art, München
    Ukiyo-e-Gallery (Hannspeter Kunz), Sigmaringen
    Peter Fritzen, Trier 

     



Neue Kunst Messen
Antiquariatsmesse Ludwigsburg
Nach zwei Jahren findet erstmals wieder in Deutschland eine...
Die ARTMUC eröffnet mit der
Vom 14. bis zum 17. Oktober 2021findet nach erneut mehr als...
Ladies and Gentlemen führt vom
Mit der Ausstellung Ladies First! unternahm die Neue Galerie...
Meistgelesen in Messen
Salon des Antiquités, Orléans
Le Salon des Antiquités d’Orléans est le grand...
paper positions hamburg 2021
Nach der überaus erfolgreichen fünften Ausgabe der paper...
Antiquariatsmesse Ludwigsburg
Nach zwei Jahren findet erstmals wieder in Deutschland eine...
  • Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Verband Deutscher Antiquare e.V.