• Menü
    Stay
Schnellsuche

Art Scharpoord

ART NOCTURNE KNOCKE 2017

Art Scharpoord

Wir erleben Frühlingsgefühle, der Sommer naht ... wie auch die Vorbereitungen für die ART NOCTURNE KNOCKE. Auch Sie schmieden womöglich schon Pläne für Ihren Urlaub diesen Sommer? Dann bietet Ihnen die ART NOCTURNE KNOCKE mit ihren 42 Jahren Erfahrung in diesem Jahr eine ganz besondere Gelegenheit.

An 40 Ständen präsentieren Aussteller aus aller Welt (für im letzten Jahr 12.000 Besucher) eine breitgefächerte Palette an Antiquitäten, moderner & zeitgenössischer Kunst sowie Design. Zu bewundern sind Archäologie, ethnische Kunst, Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen, Möbel, Fotos, Silber, Steingut, Glas, Asiatika, antiker und moderner Schmuck. Auch die zeitgenössische Kunst erfreut sich mittlerweile einer bedeutsamen internationalen Plattform bei der ART NOCTURNE KNOCKE mit etablierten sowie jungen talentierten Künstlern aus aller Welt.

Knokke ist der mondäne Badeort schlechthin mit einer ganz speziellen entspannten Stimmung, sicher, exklusiv und mit viel Aufmerksamkeit für Kunst und Kultur.

"SELECTION of ZOUTE BY FRIENDS "
Im Rahmen ihres 85jährigen Bestehens organisiert die Vereinigung „Die Freunde des Zoute“ eine originelle Gastexpo bei der Art Nocturne Knocke: eine Ausstellung einzigartiger Kreationen der Freunde des Zoute mit dem Thema ... das Zoute, wie kann es anders sein!

Die Teilnehmer werden gemeinsam eine Brutstätte geistig-künstlerischer Betätigung schaffen. Folgende Disziplinen werden vertreten sein: Malerei, Zeichnungen, Aquarell, Fotografie, Schriftstellerei, ... Die Gastexpo „Selection of Zoute by Friends” präsentiert Hervorbringungen ganz verschiedener Künstler, die sämtlich ein Herz für unseren sympathischen Badeort haben.

„MEISTERHAFTES DESIGN“
Art Nocturne Knocke möchte ihr traditionelles Angebot an Antiquitäten und Kunst um zeitgenössisches Design und Handwerkskünste erweitern. Die Organisatoren luden Johan Valcke - Kurator der Ausstellung „Hands on Design“, welche in diesem Jahr im Designmuseum Gent gezeigt wurde - ein, eine Auswahl meisterhaften Designs und Kunsthandwerks vorzustellen. Er entschied sich für belgische Designer. Seine Bemühungen resultierten in der Teilnahme von zehn Designern/Künstlern, deren Werke von vielgestaltiger und erfrischender Kreativität gekennzeichnet sind. Auf der Basis von meisterhaftem Handwerk und Innovation werden Möbel, Silber, Glas, Keramik und Schmuck zu bewundern sein. Traditionelle und moderne Techniken gehen harmonische Beziehungen ein. Zugesagt haben bereits: Atelier Marc Cloet mit einzigartigen Messern von Antoine Van Loocke; Rembrandt Jordan verleiht der Messe Glanz mit zeitgenössischem Silber; Johan Van Geert kommt mit eigensinnigen Keramikskulpturen; Koen De Gezelle baut ein formidables Meeresruderboot aus einem Karbonkomposit; Camille Jacobs und Anja Segers stellen prächtige gläserne Objekte vor; Le Cornu überrascht uns mit zeitgenössischen Möbeln; GRiNT spezialisiert sich auf Möbel und Gebrauchsgegenstände mit zeitgenössischen Intarsien; Audi Pauwels und Kitty Spaenjers präsentieren zeitgenössischen Schmuck aus traditionellen Materialien. Elisabeth Leenknegt denkt Goldschmuck neu. Kevin Oyen zeigt eine großartige geschweißte Sitzskulptur, ein Musterbeispiel von Kreativität und fachmännischem Können. Die Werke dieser Designer/Künstler werden Ihnen eine neue Welt eröffnen.

„DIE 9. KUNST“
Tardioli-Cauwenberghs ist die Zusammenarbeit von Bildhauer Luc Cauwenberghs und Ideenerzeuger Alessandro Tardioli. Sie reanimieren die Allianz aus der Zeit der Renaissance, als flämische und italienische Großmeister künstlerisch interagierten und Neuigkeiten, kreative Ideen und Farbstudien austauschten. Tardioli-Cauwenberghs befördert die 9. Kunst auf eine neue Stufe und verschiebt den Fokus auf die flämischen Meister Vandersteen, Sleen, Nys sowie auf das spannend-diabolische Universum von E. P. Jacobs und die Zeichnungen von Hergé. Eine Original-Doppelseite aus dem Kuifje-Album „Das Zepter von Ottokar“ wurde kürzlich bei einer Comic-Auktion in Paris für mehr als eine Million Euro versteigert!

ART NOCTURNE KNOCKE steht für Kunsterlebnis und exklusiven Genuss in einer sommerlichen Atmosphäre am Meer !






  • 05.08.2017 - 15.08.2017
    Messe »

    Ort: CC Scharpoord, Maxim Willemspad 1 (Meerlaan 32)
    Knokke-Heist, Belgien

    Öffnungszeiten: Samstag, 5. bis Dienstag 15. August 2017
    16.00 bis 21.00 Uhr

    Eintrittspreise: 15 €, bis 18 Jahre gratis
    25 € mit Katalog
    Katalog: 15 €

    Pendeldienst, ständig von 15.45 Uhr bis 21 Uhr, zwischen Q8 Kustlaan Het Zoute, Albertplein, Lichttorenplein und Scharpoord.

    Reservierte Parkplätze für die Messe-Besucher gegen Vorlage der Eintrittskarte: Majoor Van Dammestraat neben CC Scharpoord



Neue Kunst Messen
54. ART COLOGNE - Digital
Zusammenarbeit mit dem exklusivem Online-Medienpartner Artsy...
CONTEMPORARY VENICE 2020 -
ITSLIQUID Group, in collaboration with Venice Events and ACIT...
Printed Matter at Tokyo Art
Now Open! Printed Matter is thrilled to participate in the...
Meistgelesen in Messen
21.Contemporary ART ZURICH 2019
Verbindungen knüpfen. Diese Kunstmesse präsentiert eine...
Biennale Interieur 2018
12 July 2018: Biennale Interieur will showcase some of the...
ART&ANTIQUE Hofburg Vienna
„Innere Freude und Genugtuung sind süßer und...
  • ART NOCTURNE KNOCKE  2017
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Pierre Battar
    Pierre Battar
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Rembrandt Jordan. Umkehrbare Wandskulptur  ‘Red square'
    Rembrandt Jordan. Umkehrbare Wandskulptur ‘Red square'
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Lambik aus „De Zwarte Madam“, 2014 - Doppelbild in Lebensgröße - Unikat
    Lambik aus „De Zwarte Madam“, 2014 - Doppelbild in Lebensgröße - Unikat
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers