• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunstmesse, Artfair, Zurich,Malerei,Grafik,Skulptur,Foto

21.Contemporary ART ZURICH 2019

Kunstmesse, Artfair, Zurich,Malerei,Grafik,Skulptur,Foto

Stella Art (Tokyo, Japan) 
Stella Art präsentiert auf der Messe mit Takeda Souun einen der berühmtesten Kalligraphen und Kanji-Künstler in Japan. Takeda Souun erschafft Kunstwerke, die Menschen inspirieren, ein aktives Leben voll Anerkennung und Glück zu führen. Er glaubt daran, dass durch eine sich exponentiell in der Gesellschaft ausbreitende Welle des Wohlbefindens und der Dankbarkeit schliesslich eine friedliche und bessere Welt entsteht. In grossem Respekt vor den traditionellen kalligraphischen Wegen, zögert Takeda Souun nicht, auch neue Wege zu gehen, um kalligraphische Arbeiten zu schaffen. In ihrer Kombination aus Fähigkeit, Kompetenz, Energie und Schöpfergeist ist die Kalligraphie eine der mächtigsten spirituellen Kunstformen, in der Worte zum Leben erweckt werden. Meditation ist in diesem kreativen Prozess ein zentraler Bestandteil. Dem Werk von Takeda Souun wohnt eine enorme positive Kraft inne. 
Künstler auf der Messe: Takeda Souun 
Weitere Informationen (PDF) 
www.souun.net

 

Silvia Strobos (Küsnacht, Schweiz / Niederlande) 
Hauptthema in den Werken von Silvia Strobos sind die unterschiedlichen Arten, wie Menschen miteinander verbunden sind. Menschliche Interaktion wird mit Farbe und Leinwand visualisiert. Ihre Bilder sind aus vielen Schichten von Menschen aufgebaut, die oft auf den ersten Blick nicht sichtbar sind. Das entspricht den manchmal unverständlichen und komplexen menschlichen Interaktionen, die sich auch durch die Nutzung von Internet und Social-Media weiter verändern. 
Weitere Informationen (PDF) 
www.strobos-buch.com

 

TAT Shona Art Gallery (Gisikon, Schweiz) 
Shona-Steinskulpturen aus Zimbabwe sind seit über 50 Jahren in der internationalen Kunstszene präsent. In ihrem sehr armen Land haben die Bildhauer aber (u.a. durch das Fehlen des Tourismus) kaum mehr Zugang zum Kunstmarkt. Dabei ist das künstlerische Potential dort sehr beeindruckend. Deshalb bietet die TAT Shona Art Gallery den Künstlern eine Plattform in der Schweiz. Preise von 500 bis 8000 CHF. 
Künstler auf der Messe: Bernard Matemera / Boira Mteki / Lovemore Bonjisi / Nicholas Mukomberanwa / Lawrence Mukomberanwa / Edward Chiwawa / Henry Munyaradzi / Joseph Ndandarika / Brighton Sango / Sylvester Mubayi / Lloyd Marowa / Damian Manuhwa 
www.shonaart.ch

 

Honys Torres (Zürich, Schweiz / Venezuela) 
Honys Torres präsentiert auf der Messe eine Reihe von Gemälden im Neo Pop-Stil, deren Symbolik von aktuellen politischen, kulturellen und sozialen Ereignissen umrahmt wird: Die Künstlerin schafft ein plastisches Universum voller Referenzen an die Popkultur. Diese mittlerweile universellen Symbole interagieren in einem kritischen bis sarkastischen Diskurs, scheinbar mit der Absicht eine neue Realität zu simulieren. Dabei spart Torres auch existenzielle Konflikte der modernen Gesellschaft nicht aus, auch diese lösen sich im kollektiven Gedankengut auf. Mit diesen Botschaften bestückt sind ihre Bilder kein einfacher Akt der Repräsentation. Honys Torres hat an zahlreichen Kunstsalons und Ausstellungen in fast ganz Venezuela teilgenommen. Sie ist in bedeutenden nationalen Sammlungen und Museen Venezuelas vertreten. 
Weitere Informationen (PDF) 
www.honystorres.com

 

Unikatschmiede Kaufmann (Deitingen, Schweiz) 
Jonas Kaufmann erschafft unter dem Label jUNIkAT mit Holz und Eisen Skulpturen, Möbel und praktische Dinge - immer im Fokus von Design und Eleganz. Bei Jonas Kaufmann verbinden sich nahtlos ein ausgeprägtes Gespür für Ästhetik mit handwerklichem Können. Auf der Messe zeigt Jonas Kaufmann Metallskulpturen aus der Serie "Tierisch leise". Preise um die 2000 CHF. 
Weitere Informationen (PDF) 
www.junikat.ch

 

Chris van Weidmann (Elgg, Schweiz) 
In handwerklicher Perfektion entstehen bei der Künstlerin atemberaubend präzise Werke. Aus der Distanz betrachtet ergeben sie ein Bild, erst aus der Nähe merkt man, dass das gesamte Werk aus der Handschrift der Künstlerin besteht. Die haarfeinen Arbeiten in Tuschestift schärfen den Blick für winzige Wunder der Natur oder Geschichten aus dem Alltag. In den handgeschriebenen Unikaten verbindet Chris van Weidmann auf feinsinnige Art Bild, Wort und Textinhalte. Chris van Weidmann übt die Kunst der Kalligraphie mit Leidenschaft aus. 
Weitere Informationen (PDF) 
www.chrisvanweidmann.com

 






  • 26.09.2019 - 29.09.2019
    Messe »
    BB International Fine Arts »

    21. ART INTERNATIONAL ZURICH
    Puls 5 - Giessereihalle
    27.-29. September 2019
    Fr. & Sa. 10-20 Uhr / So. 10-18 Uhr
    Preview: 26. September, 18-21 Uhr

    Tickets
    10.-/20.-/30.- bei Ticketcorner:/p>



Neue Kunst Messen
FineArts Schloss Lembeck
„FineArts“ Schloss Lembeck  26.-28. August...
H.O.M.E.D.E.P.O.T. 2022
Wir laden Sie zur H.O.M.E D.E.P.O.T., der Möbelmesse der...
ART VIENNA International Art
Auf nach Schönbrunn! Die ART VIENNA, Messe für internationale...
Meistgelesen in Messen
ARCO Madrid 2014
Paris, 19 November 2013.- The presence at ARCOmadrid of...
art KARLSRUHE 2018
Premiere 2018: art KARLSRUHE-Collection wird erstmals...
TEFAF MAASTRICHT 2018
MESOPOTAMIA TO MID-CENTURY MODERN AT TEFAF MAASTRICHT...
  • (c) Art International Zurich, www.art-zurich.com
    (c) Art International Zurich, www.art-zurich.com
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit:  Jean-Francois Réveillard (JFR): Serie COLORS and PARTICULES / 3D-Print Sculptures, mixed media Courtesy of Jean-Francois Réveillard, CH-Engelberg
    Artwork / Photo credit: Jean-Francois Réveillard (JFR): Serie COLORS and PARTICULES / 3D-Print Sculptures, mixed media Courtesy of Jean-Francois Réveillard, CH-Engelberg
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit:  K. Mira Ceti: Modernes Portrait "It's harmony" / 50 x 60 cm Courtesy of Mira Ceti, Hamburg
    Artwork / Photo credit: K. Mira Ceti: Modernes Portrait "It's harmony" / 50 x 60 cm Courtesy of Mira Ceti, Hamburg
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit:  Dganit Blechner: Shining Rose / Mixed media, acrylic on canvas with crystal dust / 2018 Courtesy of Ruth Gallery, Luxembourg
    Artwork / Photo credit: Dganit Blechner: Shining Rose / Mixed media, acrylic on canvas with crystal dust / 2018 Courtesy of Ruth Gallery, Luxembourg
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit:  Shin Younghun: Hard Boiled / korean ink and color on linen / 2018 Courtesy of Aile Gallery, Seoul
    Artwork / Photo credit: Shin Younghun: Hard Boiled / korean ink and color on linen / 2018 Courtesy of Aile Gallery, Seoul
    BB International Fine Arts