• Menü
    Stay
Schnellsuche

25. ART Innsbruck | 28.-31. Oktober 2021

25. ART Innsbruck am Puls der Zeit mit Öko-Aktivist Friedensreich Hundertwasser

Die 25. ART Innsbruck, 28. – 31. Oktober 2021, ist mit einer großartigen Präsentation von Friedensreich Hundertwasser, einem der bedeutendsten Künstler der Avantgarde der 1950er Jahre in Paris und ökologischen Aktivisten der ersten Stunde, in der Zielgeraden.

Gehört zu Innsbruck wie das "Goldene Dachl": 25. ART Innsbruck erfolgreich gestartet

Dranbleiben an der eigenen Vision und nicht aufgeben – so die Haltung, mit der Johanna Penz vor 25 Jahren die ART Innsbruck begründet und zu einem ebenso beliebten wie streitbaren Fixpunkt im internationalen Messekalender etabliert hat. „Wir sind seit jeher anders als andere Kunstmessen, weil bunter, vielfältiger, glamouröser – das polarisiert. Und es hat sich bewiesen, dass es genau das ist, was unser Publikum an der ART Innsbruck schätzt und liebt. Wir werden mit einem großartigen Messeprogramm kraftvoll beweisen, dass die ART INNSBRUCK eine Institution ist, die auch nach 25 Jahren am Puls der Zeit ist.“ so Penz.

Hochkarätiges Messeprogramm der ART als selbstbewusstes Statement

Der inhaltliche Schwerpunkt der ART Innsbruck liegt auf internationaler zeitgenössischer Kunst des 19. – 21. Jhdts. Galerien und Kunsthändler aus verschiedensten Nationen zeigen neben Gemälden und Papierarbeiten auch Originalgraphiken, Skulpturen, Fotografien und digitale Medien.

Als kleiner Vorgeschmack seien erwähnt die Galerie FORUM KUNST contemporary aus Millstatt/AT mit Arbeiten der renommierten österreichischen Künstler:innen Deborah Sengl und Peter Sengl, des für seine illusionistischen Inszenierungen bekannten Malers Franz Politzer, sowie des Südkoreaners Ha Hoengeun, ebenso die Galerie Depelmann aus Langenhagen/DE mit ihren legendären „Blue Chips“ von Josef Ebnöther/CH und Thomas Ritter/DE.

Disruptive Performance und herausragende Sonderpräsentation als Highlights

Unter dem Titel „Es ist Zeit! Zeit zu Erwachen!“ werden die beiden Künstler:innen Chris van Weidmann und Jan Deubelbeiss über die Galerie SWISSART ihre Gefühle und ihren drängenden Wunsch nach Disruption des Stillstandes der vergangenen Monate in einer einzigartigen temperamentvollen Performance zum Ausdruck bringen.

Die diesjährige Sonderpräsentation über die Galerie WOS aus Pfäffikon/Schweiz ist mit Friedensreich Hundertwasser (1928 – 2000) einem der bedeutendsten Künstlern der internationalen Avantgarde und Nachkriegsmoderne gewidmet. Hundertwassers Arbeiten sind am freien Markt kaum mehr verfügbar, sondern nur mehr in Museen zu bewundern. Gezeigt werden 50 zum Teil noch nie veröffentlichte Unikate und Probedrucke aus einer Privatsammlung. In Zeiten der Klimakrise ist der ökologische Aktivist Friedensreich Hundertwasser auch mehr als 20 Jahre nach seinem Tod nicht nur durch seine herausragenden Kunstwerke, sondern auch durch seine Aktionen zum Schutz des Wassers und des Regenwaldes, sowie durch seinen Kampf für eine abfallfreie Gesellschaft weltweit bekannt und in Zeiten der Klimakrise einmal mehr voll im Trend. Die Galerie WOS präsentiert darüberhinaus feinste Werke der Klassischen Moderne von Pablo Picasso.

Die ART Innsbruck ist eine hervorragende Gelegenheit sich regional und international mit Kunstschaffenden und Interessierten zu vernetzen und vor allem Sammler und Kunstliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Der inhaltliche Schwerpunkt der Kunstmesse liegt auf internationaler zeitgenössischer Kunst. Galerien und Kunsthändler aus verschiedensten Nationen zeigen internationale zeitgenössische bildende Kunst, klassische Moderne, Pop Art und weitere Strömungen des 19./20./21. Jahrhunderts – Gemälde, Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen, Fotografien, Neue Medien sowie originäre Kunstprojekte.






  • 28.10.2021 - 31.10.2021
    Messe »
    GALARTERY GmbH Johanna Penz »

    Öffnungszeiten der 25. ART Innsbruck

    27. Oktober 2021: 17.30 VIP-Preview | 19.30 – 21.30 soft opening – ausschließlich für geladene Gäste

    Neue Regelung ab 15. Oktober 2021 in Absprache mit der Veranstaltungsbehörde:
    Alle Gäste müssen bei der Eröffnung am 27.10.2021 einen gültigen Antigen-Test vorweisen - auch Geimpfte/Genesene!

    28. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    29. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    30. Oktober 2021: ab 11.00 - 20.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    31. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)

    COVID-19:

    Ihr Schutz steht bei uns im Vordergrund. Deshalb wird die Veranstaltung nach den Richtlinien des BMSGPK und den Empfehlungen
    des Österreichischen Roten Kreuzes durchgeführt. Aktuellen Informationen zu den geltenden Maßnahmen finden Sie hier.
    Wir ersuchen um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!

     

    Veranstaltungsort
    Olympiaworld Innsbruck
    Olympiastraße 10
    6020 Innsbruck

Sengl Peter Quadratur der Figur 2019 FORUM KUNST contemporary
Achats Alois Imaginäre Tour 2020 Druckwerkstatt Burg Obernberg
Welti Thomas_Body on tension 18 2019 Vielfältig Produzentengalerie
Vernissage: 24. ART Innsbruck 2020, ARTINNOVATION (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 24. ART Innsbruck 2020 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 24. ART Innsbruck 2020, Galaria Unika (c) findART.cc Foto frei von Rechten.


Neue Kunst Messen
Priscilla Presley attends Red
Miami, FL – December 4, 2021: The renowned Hollywood actress...
Palm Beach Fine Art Fair
Miami FL: Palm Beach International Fine Art Fair, PBIFAF...
World Art Dubai 2022
Erschwingliche Kunst in den Nahen Osten bringen Als...
Meistgelesen in Messen
Film- und Comicbörse am 17.
Die Aliens kommen zur Film- und Comicbörse Münster. Geezum...
The National Fine Art &
Affordable Art Fair Seoul 2016
The first Affordable Art Fair Seoul is going to take place in...
  • DieFotografen auf der Eröffnungstribüne: Stephanie Brenner, Schauspielerin und Moderatorin, Christoph Kaufmann (Prokurist der Olympiaworld, langjähriger Ex-Vizebgm., Mag. Christine Oppitz-Plörer, Stadträtin, langjährige Ex-Bürgermeisterin v. Ibk und off. Vertretung der Stadt Innsbruck und krankheitsbedingt auch des Landes Tirol als Eröffnungsrednerin
    DieFotografen auf der Eröffnungstribüne: Stephanie Brenner, Schauspielerin und Moderatorin, Christoph Kaufmann (Prokurist der Olympiaworld, langjähriger Ex-Vizebgm., Mag. Christine Oppitz-Plörer, Stadträtin, langjährige Ex-Bürgermeisterin v. Ibk und off. Vertretung der Stadt Innsbruck und krankheitsbedingt auch des Landes Tirol als Eröffnungsrednerin
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • HUNDERTWASSER-32 Der Hut von Rom 1998 76x56
    HUNDERTWASSER-32 Der Hut von Rom 1998 76x56
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • HUNDERTWASSER-28 Blaue Tränen 1997 76x49.7
    HUNDERTWASSER-28 Blaue Tränen 1997 76x49.7
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • HUNDERTWASSER-52 Die Haeuser haengen unter den Wiesen
    HUNDERTWASSER-52 Die Haeuser haengen unter den Wiesen
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • Campanella Francesco ohne Titel 2020 Biancoscuro
    Campanella Francesco ohne Titel 2020 Biancoscuro
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • Nakamura Tomotsugu Dancing Tree 2020 Tom29 gallery
    Nakamura Tomotsugu Dancing Tree 2020 Tom29 gallery
    GALARTERY GmbH Johanna Penz
  • Moroder Gerald Sitzender 2017 FORUM KUNST contemporary
    Moroder Gerald Sitzender 2017 FORUM KUNST contemporary
    GALARTERY GmbH Johanna Penz