• Menü
    Stay
Schnellsuche

POSITIONS Berlin Art Fair 2020

  • Messe
    POSITIONS Berlin Art Fair 2020
    10.09.2020 - 13.09.2020

bald ist es endlich soweit und die Hangar 3 - 4 des Flughafens Berlin-Tempelhof werden für das Publikum zur auratischen Kulisse, um über 400 künstlerische Positionen aus
mehr als 50 Ländern zu entdecken und wiederzuentdecken! Insgesamt 59 Galerien der
POSITIONS Berlin Art Fair, 43 Galerien der paper positions.berlin und jeweils 20 Aussteller*innen bei den Special Guests photo basel/berlin und FASHION POSITIONS erwarten die Gäste in der großzügigen Location, die auch draußen auf dem vorgelagerten Rollfeld eine großzügige Veranstaltungsfläche an frischer Luft mit einer spektakulären Aussicht auf das Tempelhofer Feld bietet.
Artist Preview

Auf der paper positions.berlin werden bei der König Galerie u.a. Werke von Katharina Grosse gezeigt, die aktuell in der Ausstellung „It Wasn’t Us“ die historische Halle des Hamburger Bahnhofs in ein expansives Bild verwandelt. Ihre oft raumgreifenden Arbeiten kreieren multidimensionale Bildwelten, in denen Wände, Decken, Objekte und ganze Gebäude und Landschaften mit leuchtenden Farben überzogen sind. Die Galerie Inga Kondeyne zeigt auf der paper positions.berlin zudem Werke von Hanns Schimansky, der zu den interessantesten und bedeutensten Zeichnern Deutschlands zählt. In umfangreichen, monografischen Museumsausstellungen überrascht er seit 1990 (Neue Nationalgalerie, Berlin) auch international immer wieder damit, neue zeichnerisch assoziative Felder auszuloten.
Die Galerie Albrecht zeigt auf der POSITIONS Berlin Art Fair u.a. Werke von Chen Ruo Bing, dessen Bilder sich zu farbigen Lichträumen entwickeln. Er bannt das immaterielle Licht, das scheinbare Nichts, in dünn auf die rohe Leinwand gemalten Farben, die bei längerem Hinsehen wieder entmaterialisiert wirken. Poetische Collagen der Künstlerin Majla Zeneli werden als Teil der paper positions.berlin bei Jarmuschek + Partner zu entdecken sein. Die in Albanien geborene Künstlerin bedient sich der Mezzotinto-Radierung, einer Jahrhunderte alten Technik zur graphischen Interpretation und anschließenden Reproduktion eines fotografischen Jeff Conefry ist ein reduktiver Maler, der in Brooklyn, NY, lebt und arbeitet und bei X-PINKY auf der POSITIONS Berlin Art Fair präsentiert wird. Der Künstler arbeitet mit traditionellen Materialien auf innovative Weise und schafft Werke, die den Raum zwischen Improvisation und Vorurteil ausloten. Er erforscht in erster Linie die "Objekthaftigkeit" der Malerei dreidimensionaler Werke. Der ungarische Künstler Árpád Forgó, zusehen bei der Galerie Biesenbach auf der POSITIONS, schafft geometrische und formal reduzierte Skulpturen und Wandobjekte, die durch Verfahren wie chirale Symmetrie, Rotation und Verschiebung Rahmenprogramm
Die großartigen Präsentationen in den Kojen werden durch ein umfassendes Rahmenprogramm und digitale Vermittlungsformate ergänzt:

Sonderausstellungen
Bei der jährlich stattfindenden Sonderausstellung Academy POSITIONS by Berlin Hyp werden in diesem Jahr insgesamt 18 Studierende und Absolvent*innen von 11 deutschen Kunsthochschulen präsentiert. Einen kleinen Vorgeschmack haben wir hier bereits für Sie zusammengestellt!  
Des Weiteren wird bei Selected POSITIONS insbesondere neuen Sammler*innen ein Einstieg in den Kunstmarkt geboten. In dieser kuratierten Ausstellung werden Kunstwerke präsentiert, die maximal 50 x 50 cm groß sind und weniger als 1.900 Euro kosten. Um noch mehr Galerien und Künstler*innen in diesem Jahr unterstützen zu können, haben wir zudem das Format Supporting POSITIONS initiiert. In dieser kuratierten Ausstellung präsentieren wir Ihnen ausgewählte Arbeiten von internationalen Galerien, die wir gerne unterstützen möchten. Auch der weitläufige Außenbereich wird wieder mit großformatigen Installationen im  Rahmen der Open Air POSITIONS bespielt. Dieses Jahr u.a. mit Werken von  Frederik Foert, Achim Pahle und Benedikt Braun.

Preisverleihungen
Neben dem paper postions award by rka., dem VBKI-Preis Berliner Galerien und dem Berlin Hyp-Preis für Nachwuchspositionen, wird in diesem Jahr auch der Contemporary African Photography Prize im Rahmen der Messe verliehen. Seit 2012 werden jährlich fünf Fotograf*innen ausgezeichnet, deren Werke auf dem afrikanischen Kontinent entstanden sind oder die sich mit der afrikanischen Diaspora auseinandersetzen. Die groß angelegte Freiluftausstellung auf dem Flugfeld vor dem Hangar 4 umfasst Werke des CAP-Preises 2019 von Jodie Bieber, Sanne de Wilde & Bénédicte Kurzen, Thembinkosi Hlatshwayo, Abdo Shanan und Jansen van Staden.

Digitale Formate
Neben den Online Viewing Rooms zu den Messen wurde die immersive Digitalplattform Live POSITIONS entwickelt. Mit dieser Technik wird auch Gästen, die aufgrund von Reiseeinschränkungen dieses Jahr nicht persönlich dabei sein können, die Möglichkeit geboten, live im Digitalen mit dabei zu sein, über diesen Weg mit den Galerist*innen direkt in Kontakt zu treten und an Führungen teilzunehmen.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 10.09.2020 - 13.09.2020
    Messe »
    POSITIONS Berlin »

    Daten im Überblick:

    Donnertag 10. September 2020
    Press Preview: 13 Uhr exklusiv für Pressevertreter*innen
    Professional Preview und Eröffnung: 14 - 22 Uhr (nur für Inhaber*innen der VIP-Karte)

    Öffentliche Besuchertage
    Freitag, 11. September 2020
    VIP Hours (nur für Inhaber*innen der VIP-Karte): 12 – 14 Uhr
    Reguläre Öffnungszeiten in zwei Slots: 14 – 17 Uhr und 17 – 20 Uhr

    Samstag, 12. September 2020
    VIP Hours (nur für Inhaber*innen der VIP-Karte): 12 – 14 Uhr
    Reguläre Öffnungszeiten in zwei Slots: 14 – 17 Uhr und 17 – 20 Uhr

    Sonntag, 13. September 2020
    VIP Hours (nur für Inhaber*innen der VIP-Karte): 11 – 13 Uhr
    Reguläre Öffnungszeiten: 13 – 18 Uhr



Neue Kunst Messen
Die VIENNA DESIGN WEEK 2020
2020 wird die VIENNA DESIGN WEEK vom 25. September bis zum 4...
Design China Beijing 2020
DESIGN CHINA BEIJING 2020 PRESENTS FEATURE HIGHLIGHTS AND A...
Sylt Art Fair 2020
„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe...
Meistgelesen in Messen
Fine Art Asia + Ink Asia
Fine Art Asia 2018, Asia’s leading international fine...
Edinburgh Book Fair 2014
The Edinburgh Book Fair represents an important union between...
America’s Premier Art and
Returns to Palm Beach in February- American International...
  • POSITIONS Berlin Art Fair 2019_01 copyright_Clara Wenzel-Theiler
    POSITIONS Berlin Art Fair 2019_01 copyright_Clara Wenzel-Theiler
    POSITIONS Berlin
  • Stephen Wilks, Diamond Donkey, 2020, Textile, Cot…t & the artist
    Stephen Wilks, Diamond Donkey, 2020, Textile, Cot…t & the artist
    POSITIONS Berlin
  • Imraan Christian, ONENESS, 2020, Series CROWNS, …y & the artist
    Imraan Christian, ONENESS, 2020, Series CROWNS, …y & the artist
    POSITIONS Berlin
  • Franziska Maderthaner, Tulipmania 3, 2020, Öl, Acry…t & the artist
    Franziska Maderthaner, Tulipmania 3, 2020, Öl, Acry…t & the artist
    POSITIONS Berlin
  • Diane Meyer, Tempelhof, 2019 Stickerei auf Pigmen…ve & the artist
    Diane Meyer, Tempelhof, 2019 Stickerei auf Pigmen…ve & the artist
    POSITIONS Berlin