• Menü
    Stay
Schnellsuche

ART INTERNATIONAL ZURICH 2021

Die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH ist eine öffentliche Verkaufs- und Fachmesse. Seit 1999 bietet sie viele Möglichkeiten für persönliche Kontakte, Verkauf und kulturellen Austausch für alle Kunstinteressierten.

Die jährlich stattfindende Kunstmesse bietet einem breiten Publikum einen umfangreichen Überblick über die zeitgenössische Kunst. Mit Internationalität, Qualität und Vielfalt ist die Ausstellung zum Publikumsliebling in Zürich geworden. Bei vielen Besuchern ist sie seit Jahren ein fester Termin im Kalender.

ART INTERNATIONAL ZURICH ist nicht nur ein Kunstmarktplatz, sondern in anspruchsvollem Ambiente auch ein Forum für individuellen Austausch und Kommunikation. Die Ausstellung ist interdisziplinärer Ausstellungsraum und interaktiver Treffpunkt für Galeristen, Sammler, Künstler und ein kunstinteressiertes Publikum. Der Reiz dieser Ausstellung liegt in der grossen Vielfalt an Exponaten, die von Multimedia, Fotografie und Installationen bis hin zu den klassischen Ausdrucksformen der Malerei und Skulptur reichen.

Präsentiert werden figurative und abstrakte, konzeptuelle und spontane Arbeiten in kleinen bis hin zu grossen Formaten, von neuen oder etablierten Künstlern, zu niedrigen bis zu hohen Preisen. Die Kunstwerke an der ART INTERNATIONAL ZURICH sind so vielfältig und faszinierend wie die oftmals persönlich anwesenden Künstler selbst. Die hohen Hallen verleihen dieser Messe einen Hauch von Museum, bei dem die Besucher in inneren Dialog mit den Kunstwerken treten.

Diese Kunstmesse präsentiert eine vielfältige Reihe von künstlerischen Konzepten in einer Ausstellung, die ganz dem Dialog gewidmet ist. Mit ihrem innovativen Ausstellungskonzept wird die ART INTERNATIONAL ZURICH zur Entdeckermesse. So findet man hier auch abseits der ansprechenden White Cube-Stände gelungene und persönliche Kunstpräsentationen. Dieses Messekonzept der Erlebnisräume hat Zukunftspotenzial, und steht für den Wandel der Ausstellungsbranche. Moderne und junge Kunst wird hier erfrischend unverkrampft präsentiert.

Standorte mit Tradition
Zürichs internationale Kunstmesse für Gegenwartskunst wurde 1999 im Kongresshaus Zürich eröffnet - im Bankenviertel nahe dem Paradeplatz sowie der Shoppingmeile Bahnhofstrasse. Im Jahr 2017 erfolgte dann aufgrund der langjährigen Sanierung des Kongresshaus der Umzug ins ebenfalls zentrumnahe PULS 5 - eine zur Eventarena umgebaute ehemalige Giessereihalle mitten im geschäftigen Trendquartier Zürich-West. Seitdem findet die Messe in der historischen Giessereihalle des Gebäudekomplex PULS 5 am Turbinenplatz statt.

Spannende Industrie-Architektur in grosser Halle mit viel Tageslicht bilden hier den modernen und stimmungsvollen Rahmen für die ART INTERNATIONAL ZURICH. Mit hohen Standards und einem internationalen Kunstangebot hat sich die Messe als Publikums- und Handelsmesse mitten in Zürich etabliert.

Schutz vor Corona
Ein an die aktuelle gesundheitliche und rechtliche Situation angepasstes und im Jahr 2020 bereits erfolgreich erprobtes Schutzkonzept wird auf der Veranstaltung umgesetzt. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden wir auch weiterhin Hygieneschutzmaßnahmen auf der Messe verstärken. Dazu gehören vor allem räumliche Maßnahmen zur Einhaltung der Abstandsregeln, häufige Reinigung und Desinfektion, Desinfektionsmöglichkeiten für Besucher und berührungsloses Bezahlen, Beschilderung mit Informationen und Hygieneempfehlungen sowie weitere, der aktuellen Situation angepasste Schutzmaßnahmen. Bitte beachten sie, dass sich gerade im Hinblick auf die Zugangsregeln je nach behördlicher Verordnungslage noch kurzfristig Änderungen ergeben können. Die aktuell gültigen Regeln finden sie immer hier: https://www.art-zurich.com/abc

Rückblick 2020
Auch in der Corona-Pandemie konnte die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH - bereits zum 22. Mal - in der historischen Giessereihalle Puls 5, Zürich erfolgreich präsentiert werden. Als eine der wenigen Messen in Europa fand im Oktober 2020 die Kunstmesse Art International Zurich in Zürich wie geplant und sehr erfolgreich statt.

Schwierige Zeiten lenken den Blick auf das wesentliche. Die Art International Zurich 2020 nutzte die Gunst der Stunde für ein mutiges Statement für die sichere Durchführung von Veranstaltungen. Das notwendige Gesundheitsschutzkonzept in der Corona-Pandemie erwies sich als tragfähig und schränkte weder Aussteller noch Besucher ein. Auch unter diesen Bedingungen gab es viel Raum für intensive persönliche Gespräche mit den anwesenden Künstlern und Galerien und zahlreiche Kunstwerke konnten verkauft werden. Insgesamt ergab sich eine gute Auftragslage. Die Besucher waren äusserst erfreut, eine Kunstmesse live zu erleben. In einem langen Jahr ohne Kunstmessen und mit sehr wenigen Ausstellungen war diese Messe für zeitgenössische Kunst eine notwendige und starke Leistung aller Beteiligten. Die ART INTERNATIONAL ZURICH ermöglichte den Ausstellenden im Herbst dieses langen «Corona-Jahres» den so notwendigen und auch inspirierenden Kontakt mit dem Publikum. Diese Zürcher Messe für Kunst hilft Kunstschaffenden und Galeristen, kreativ und kommerziell aktiv zu bleiben.

Auch diesmal war die ART INTERNATIONAL ZURICH ein gesellschaftliches Highlight im Zürcher Event- und Kulturkalender 2020 - vor allem angesichts vieler abgesagter Veranstaltungen. Wie wichtig solche Plattformen für die Kreativschaffenden sind, wurde in vielen Gesprächen deutlich.






  • 30.09.2021 - 03.10.2021
    Messe »
    BB International Fine Arts »

    Veranstaltungsort
    Puls 5 - Giessereihalle
    Giessereistrasse 18, CH-8005 Zürich
    Tram 4, Halt Technopark / Parkhaus Puls 5, P-West

    Öffnungszeiten
    Donnerstag 30. September, 18 - 21 Uhr (auf Einladung und Abendkasse)
    Freitag 1. Oktober, 10 - 20 Uhr (Ticketcorner.ch und Kassenschalter)
    Samstag 2. Oktober, 10 - 20 Uhr (Ticketcorner.ch und Kassenschalter)
    Sonntag 3. Oktober, 10 - 18 Uhr (Ticketcorner.ch und Kassenschalter)

    Eintrittspreise
    Tageskarte: 20 Fr.
    Studenten: 10 Fr. (bei Vorlage des gültigen Ausweises)
    Kinder bis einschliesslich 15 Jahre frei (in Begleitung Erwachsener)
    Freier Eintritt mit VIP-Karte
    Billets bei Ticketcorner.ch oder an der Kasse

    Vorverkauf
    Vorverkauf der Eintrittskarten zur ART INTERNATIONAL ZURICH bei Ticketcorner unter der Nummer 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif), übers Internet: www.ticketcorner.com oder bei Die Schweizerische Post, Manor und SBB, sowie bei allen anderen Ticketcorner Verkaufsstellen.

Artwork / Photo credit: Denis Perez Croissance No. 4 / Bronze, 49cm, 2017 Courtesy of Galerie Cyril Guernieri, Paris, France
Artwork / Photo credit: Astrid Baenziger Friendship - what's life without / 40x40cm, 2020 Courtesy of Baenziger, Bern, Switzerland
Artwork / Photo credit: Noriko Takaoka Life-D Courtesy of Smart Ship Gallery, Tokyo, Japan
Artwork / Photo credit: Jozek Nowak Gespräch / Holzskulpturen, 190cm Courtesy of Nowak, Aschering, Germany


Neue Kunst Messen
World Art Dubai 2022
Erschwingliche Kunst in den Nahen Osten bringen Als...
MK&G messe
Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe geht vom 24.-28....
The London Antique Rug and
The London Antique Rug and Textile Art Fair (LARTA)is...
Meistgelesen in Messen
The World’s Most Expensive
Bronze for sale at TEFAF Maastricht Helvoirt, 12th February...
14. Kunstmesse Art Bodensee
Dornbirn. Mit rund 70 teilnehmenden Galerien und...
WIKAM – Wiener Internationale
  • Art International Zurich, www.art-zurich.com
    Art International Zurich, www.art-zurich.com
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Gero Paul Die Schaltzentrale / Aludibond, 239x123cm, 2018 Courtesy of FeIdmann/Paul, Hamburg, Germany
    Artwork / Photo credit: Gero Paul Die Schaltzentrale / Aludibond, 239x123cm, 2018 Courtesy of FeIdmann/Paul, Hamburg, Germany
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Jamari Lior Pink / 2020 Courtesy of Elevate Art, Frankfurt/M., Germany
    Artwork / Photo credit: Jamari Lior Pink / 2020 Courtesy of Elevate Art, Frankfurt/M., Germany
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Laprokay Green is the hope / Acryl, Öl auf Leinwand, 100x80cm, 2021 Courtesy of Prokai, Neerach, Switzerland
    Artwork / Photo credit: Laprokay Green is the hope / Acryl, Öl auf Leinwand, 100x80cm, 2021 Courtesy of Prokai, Neerach, Switzerland
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Ricardo Celma Night and Twilight / diptych, Oil on canvas, 150x150cm, 2016 Courtesy of Smaltlight, Uitikon, Switzerland
    Artwork / Photo credit: Ricardo Celma Night and Twilight / diptych, Oil on canvas, 150x150cm, 2016 Courtesy of Smaltlight, Uitikon, Switzerland
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Kazuki Matsumura Twilight / Oil on canvas, 27.3x22cm, 2020 Courtesy of Smart Ship Gallery, Tokyo, Japan
    Artwork / Photo credit: Kazuki Matsumura Twilight / Oil on canvas, 27.3x22cm, 2020 Courtesy of Smart Ship Gallery, Tokyo, Japan
    BB International Fine Arts
  • Artwork / Photo credit: Hassan J. Richter Die Spur der Sonne / Sublimationsdruck auf Leinwand, 115x90cm, 2019 Courtesy of Richter Photography, Werder/Berlin, Germany
    Artwork / Photo credit: Hassan J. Richter Die Spur der Sonne / Sublimationsdruck auf Leinwand, 115x90cm, 2019 Courtesy of Richter Photography, Werder/Berlin, Germany
    BB International Fine Arts