• Menü
    Stay
Schnellsuche

ART&ANTIQUE Residenz Salzburg ist zurück Als neue Summer Edition – doppelt so groß!

  • Messe
    07.08.2021 - 15.08.2021
    MAC-Hoffmann »

In der Festspielstadt ist wieder so etwas wie Normalität eingezogen. In der Residenz ist von 7. bis 15. August 2021 dagegen vieles neu!

Die ART&ANTIQUE kehrt zurück und präsentiert sich in ihrer Summer Edition 2021 nicht nur im klimatisierten Zelt im Innenhof. Zum ersten Mal werden ausgewählte Kunsthändler ihre Highlights auch im Carabinierisaal, dem größten, zentralen Prunkraum in der Residenz im Domquartierareal präsentieren. Die Herausforderungen der letzten Monate gaben trotz allem die Chance, das Konzept der ART&ANTIQUE Sommerausgabe zu optimieren und zu erweitern. Die Zahl der Aussteller ist auf 21 gewachsen und bietet damit noch umfassender eine feine Auswahl hochkarätiger Händler aus Österreich, Deutschland und Belgien, die herausragende Exponate, von der Kunst der Antike bis zu den Werken der Gegenwart präsentieren.

Die Besucher können sich von 7. bis 15. August auf Großartiges freuen: Denn nicht nur die ART&ANTIQUE is back, auch Elvis is back! Auf einem prachtvoll erhaltenen Eckstück eines Sarkophagdeckels in der Form eines Männerkopfes. Die mächtige Haartolle, die Gesichtszüge, die vollen Lippen und der lasziv geöffnete Mund machten diesen römischen Kopf aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. dank seiner frappanten Ähnlichkeit mit dem „King of Rock’n‘Roll“ als „Elvis-Akroterion“ berühmt.

Doch der Attraktionen nicht genug: Das Riesenrad steht stolz im Wiener Prater auf einer Vedute von Oskar Laske und mit „Giocolieri e Cavallo“ mit „Gaukler und Pferd“ lockt Marino Marini die Besucher. Der Blick auf Dresden, auch als biedermeierliche Wiener Bilderuhr „Dresden gegen Mitternacht“, war immer schon berühmt, genauso wie die grandiosen barocken Voluten von Santa Maria della Salute in Venedig, diesmal im Blick Carl Molls von der Giudecca aus. Bei so viel Meerwasser ist das Perlmutt nicht weit, aus dem bei Seaman Schepps in New York in den 1980er-Jahren ein Paar wunderbarer Ohrringe in Muschelform gefertigt wurde. Sie würden jenem zauberhaft geheimnisvoll aus dem Gemälde von Ludwig Ferdinand Graf blickenden „Bretonischen Mädchen“ prächtig passen.

Es staunt sicherlich über die weiteren Exponate der ART&ANTIQUE Summer Edition! Darunter ein barocker Heiliger Hubertus aus Sandstein, eine gotische Madonna aus Salzburg, frühe Gemälde von Arnulf Rainer und Hans Bischoffshausen. Oder möchte es gar „Das Schleierwunder und die Geschichte von Romanos dem Meloden“ verstehen, die auf einer russischen Ikone aus dem 19. Jahrhundert zu sehen sind?

AUSSTELLER 2021 GALERIE BEI DER ALBERTINA ▪ ZETTER, WIEN CHRISTOPH BACHER ARCHÄOLOGIE ANCIENT ART BLUE ART BRENSKE GALLERY GALERIE FRANÇAISE GÉRARD SCHNEIDER GALERIE JOHANNES FABER KUNSTHANDEL FRELLER KUNSTHANDEL GIESE & SCHWEIGER KOVACEK SPIEGELGASSE GLAS, KOVACEK SPIEGELGASSE GEMAELDE LILLY'S CONTEMPORARY ART EXCLUSIVE ANTIQUES GALERIE MAGNET WALTER MOSKAT KUNST & ANTIQUITÄTEN DR. MICHAEL NÖTH KUNSTHANDEL PINTAR SCHMUCK UND SILBER DES 20. JAHRHUNDERTS GALERIE RUBERL RUNGE KUNSTHANDEL SCHAUER SCHÜTZ FINE ART & SCHÜTZ FINE ART CHINESE DEPARTMENT SMOLKA CONTEMPORARY KUNSTHANDEL STRASSNER MARKUS KUNSTHAUS WIESINGER

Die ART&ANTIQUE findet selbstverständlich unter Einhaltung der gesetzlichen COVID-19-Vorgaben statt.






  • 07.08.2021 - 15.08.2021
    Messe »
    MAC-Hoffmann »

    ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg
    7. bis 15. August 2021
    täglich 11-19 Uhr

    Residenz Salzburg
    Residenzplatz 1
    5020 Salzburg

    artantique-residenz.at
    instagram.com/artundantique
    facebook.com/artantique.artfairs 

Jakob Gasteiger	 „14.11.2019“, Acryl auf Leinwand, 60 x 50 cm  Foto: Galerie Weihergut / © Bildrecht Wien, 2020
David Teniers der Jüngere „Noli me tangere (Jesus als Gärtner mit Maria Magdalena) “, um 1640, Öl auf Kupfer, 36,8 x 50 cm, signiert unten rechts D. TENIERS. F  Foto: Werner Zögling
Joh. Meinrad Guggenbichler „Hl. Michael“, um 1670, Originalfassung, H: 116 cm Foto: Kössl Kunst & Teppich


Neue Kunst Messen
Die ARTMUC eröffnet mit der
Vom 14. bis zum 17. Oktober 2021findet nach erneut mehr als...
Ladies and Gentlemen führt vom
Mit der Ausstellung Ladies First! unternahm die Neue Galerie...
blickfang Düsseldorf 2021
Die internationale Designmesse BLICKFANG feiert am 28. und 29...
Meistgelesen in Messen
Ladies and Gentlemen führt vom
Mit der Ausstellung Ladies First! unternahm die Neue Galerie...
Art Austria Oktober 2021
Große Kunst auf geschichtsträchtigem Boden: Das Areal des...
Die ARTMUC eröffnet mit der
Vom 14. bis zum 17. Oktober 2021findet nach erneut mehr als...
  • Das „Elvis-Akroterion“ Römisch, 2. Jahrhundert n. Chr., Höhe: 33,5 cm Foto: Christoph Bacher Archäologie Ancient Art
    Das „Elvis-Akroterion“ Römisch, 2. Jahrhundert n. Chr., Höhe: 33,5 cm Foto: Christoph Bacher Archäologie Ancient Art
    MAC-Hoffmann
  • Ludwig Ferdinand Graf Bretonisches Mädchen, 1893/94, Öl auf Leinwand, 64,5 x 50,8 cm Foto: Kunsthandel Giese & Schweiger
    Ludwig Ferdinand Graf Bretonisches Mädchen, 1893/94, Öl auf Leinwand, 64,5 x 50,8 cm Foto: Kunsthandel Giese & Schweiger
    MAC-Hoffmann
  • Laterndluhr  Friedrich Schönberg, Wien, erste Hälfte 19. Jahrhundert, Mahagoni furniert und politiert, lineare Ahornintarsie, Zifferblatt Bronze guillochiert und feuervergoldet, versilberte Metallziffernringe, H: 145 cm, signiert: „F. Schönberg in Wien“ (Friedrich Schönberg, Wien, Großuhrmacher, 1835 befugter Uhrmacher und Bürger, †1853) Foto: Lilly's Contemporary Art Exclusive Antiques
    Laterndluhr Friedrich Schönberg, Wien, erste Hälfte 19. Jahrhundert, Mahagoni furniert und politiert, lineare Ahornintarsie, Zifferblatt Bronze guillochiert und feuervergoldet, versilberte Metallziffernringe, H: 145 cm, signiert: „F. Schönberg in Wien“ (Friedrich Schönberg, Wien, Großuhrmacher, 1835 befugter Uhrmacher und Bürger, †1853) Foto: Lilly's Contemporary Art Exclusive Antiques
    MAC-Hoffmann
  • Herbert Brandl „O.T.“, 2018, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm Foto: Galerie Reinisch Contemporary Graz
    Herbert Brandl „O.T.“, 2018, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm Foto: Galerie Reinisch Contemporary Graz
    MAC-Hoffmann
  • Himmelsforscher  Niederösterreich, 17. Jahrhundert, Sandstein, originaler Zustand, H: 155 cm  Foto: Franz Schauer
    Himmelsforscher Niederösterreich, 17. Jahrhundert, Sandstein, originaler Zustand, H: 155 cm Foto: Franz Schauer
    MAC-Hoffmann
  • Werner Berg  „Diex, Leiten mit Gehöften“, 1937, Öl auf Leinwand, 75 x 95 cm, links unten monogrammiert Foto: Schütz Fine Art / © Bildrecht Wien, 2020
    Werner Berg „Diex, Leiten mit Gehöften“, 1937, Öl auf Leinwand, 75 x 95 cm, links unten monogrammiert Foto: Schütz Fine Art / © Bildrecht Wien, 2020
    MAC-Hoffmann
  • Großer Wandbrunnen  Italien, Ende 18./Anfang 19. Jahrhundert, Marmor, H: ca. 210 cm Foto: Kunsthandel Strassner Markus
    Großer Wandbrunnen Italien, Ende 18./Anfang 19. Jahrhundert, Marmor, H: ca. 210 cm Foto: Kunsthandel Strassner Markus
    MAC-Hoffmann