• Menü
    Stay
Schnellsuche

FineArts Historische Stadthalle Wuppertal

Die Zeit ist reif für FineArts an einer ganz besonderen Veranstaltungsstätte im Bergischen Land. Der Kunstmarkt wird nach erfolgreicher Etablierung im Schloss Lembeck im Münsterland und im Kloster Eberbach im Rheingau nunmehr in einer der geschichtsträchtigsten Kulturstätte Deutschlands Einzug halten.

Dieses architektonische Meisterwerk zählt zu den schönsten Konzert- und Veranstaltungshäusern, ist eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen und begeistert mit ihrer weltweit einzigartigen Akustik und dem eindrucksvollen Glanz der historistischen Herrschaftsarchitektur: die Historische Stadthalle in Wuppertal.

Diese einmalige Location wird nun zum 2. Mal am 08. und 09. Oktober 2022 Austragungsort der FineArts mit ca. 100 hochkarätigen Künstlern, ausgewählten Manufakturen und Designern. Diese bieten Ihnen auf höchstem Niveau hergestellte Kreationen aus den Bereichen Kunst, Skulpturen, Recycling, Mode, Wohntextilien, Schmuckunikate und Möbel. Hier trägt jedes Stück seine persönliche Handschrift.






  • 08.10.2022 - 09.10.2022
    Messe »
    OpenMind Management »

    Historische Stadthalle Wuppertal
    Johannisberg 40, 42103 Wuppertal

    08. – 09. Oktober 2022
    Samstag und Sonntag 10-18 Uhr. Einlass bis 17 Uhr

    Eintritt Erwachsene 10 Euro
    Kinder bis einschließlich 16 Jahre frei

    „3 G’s“: Zutritt nur mit Nachweis über Corona-Schutz-Impfung,
    Genesung oder Test (max. 48 Stunden alt)



Neue Kunst Messen
Art Basel shifts Hong Kong
Art Basel today postponed its Hong Kong show, which was...
LONDON ART WEEK ANNOUNCES
London Art Week is pleased to announce that this year's...
BLICKFANG Basel 2022
06 | 07 | 08 Mai 22 Finde bei uns besondere Designprodukte...
Meistgelesen in Messen
LONDON ART WEEK ANNOUNCES
London Art Week is pleased to announce that this year's...
51. ART&ANTIQUE Hofburg
„Kunst ist die einzige Freiheit, die uns geblieben ist...
Art Basel shifts Hong Kong
Art Basel today postponed its Hong Kong show, which was...
  • (c) OMMS
    (c) OMMS
    OpenMind Management