• Menü
    Stay
Schnellsuche

WIKAM 2013

Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse

WIKAM 2013

An der WIKAM nehmen 37 Galeristen, Antiquitäten- und Kunsthändler aus Österreich und Deutschland teil. Eine 20-köpfige Jury, bestehend aus Kunsthistorikern, Museumsfachleuten, Sachverständigen und renommierten Kunsthändlern, überprüft im Vorfeld die Echtheit, Authentizität und den Zustand aller ausgestellten Kunstexponate.

Das Wiener Künstlerhaus kann auf eine 150 Jahre lange Tradition als Gesellschafts- und Ausstellungszentrum zurückblicken – Maler wie Makart, Alt, Canon, Schindler und Klimt zeigten hier ihre Werke. Auch auf der WIKAM werden in diesem geschichtsträchtigen Haus bedeutende österreichische Künstler mit speziellen Ausstellungen geehrt:

Einzelausstellung „Hubert Fischlhammer“ - Galerie Kopriva Dieser Künstler ging nahezu 50 Jahre konsequent seinen Weg, ohne darauf zu achten was gerade „in oder gut verkäuflich“ wäre. Seine Bilder mit persönlichen Symbolen, Strukturen und Fundstücken aus der Natur rufen beim Betrachter auch in Verbindung mit seinen poetischen Bildtiteln oft eigene Assoziationen hervor.

Neuer „New York“ Zyklus des Malers Heribert Mader - Galerie Weihergut-Linzergasse Mit größter Konsequenz zieht sich durch das Schaffen des Künstlers Heribert Mader das Thema Licht bis an die Grenze einer in Flimmern verschwebenden Malerei. So wird bei seinem neuesten Zyklus New York zu einer Architektur voll glutvoller Fassaden und großer Sinnlichkeit. Asketisch und streng organisiert er seine Bilder, seine reichen Mittel sparsam einsetzend, bis ein Gewebe aus Farbe und Form entsteht. So entsteht in seinen Bildern der Reiz des scheinbar Zufälligen, obwohl eine exakt kalkulierte Bildkomposition zu Grunde liegt

Sonderausstellung „Soshana & Staudacher“ – Paris: ein Ausgangspunkt – zwei Künstler – zwei Lebenswege“ - Galerie Szaal Präsentiert werden Werke dieser bedeutenden Vertreter des österreichischen Informel aus sechs Jahrzehnten, vom Paris der 1950er Jahre bis hin zur Gegenwart. Zwei Jubiläen – der 85. Geburtstag der Künstlerin Soshana und der 90. Geburtstag von Hans Staudacher – waren der Anlass zu einem Treffen dieser beiden Meister der informellen Malerei im letzten Jahr. Es entstand ein reger Gedankenaustausch über die Zeit, die beide Künstler in Paris verbracht hatten, über die Anfänge des Informel – als spezielle Ausprägung der gestischen Malerei – und dessen prägende Bedeutung für das jeweilige Œuvre. Soshana lebte ab 1952 in der Seine- Metropole, und auch für Staudachers künstlerischen Werdegang wurde Paris zum entscheidenden Bezugspunkt, wohin er ab 1954 periodisch zurückkehrte.

Sonntag, 3. März 2013 um 16 Uhr am Stand von Galerie Szaal: Vortrag von Univ. Prof. Dr. Martina Pippal zur Ausstellung „Soshana & Staudacher“

MODERN & CONTEMPORARY ART
Der Trend zur Bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts ist ungebrochen, das verdeutlichen die hohen Auktionsergebnisse der letzten Jahre in diesem Bereich. Dem internationalen Trend folgend bietet auch die WIKAM der modernen und zeitgenössischen Kunst eine größere Ausstellungsplattform. Durch Zulassung weiterer Galerien konnte hier das Messeangebot quantitativ und qualitativ verstärkt werden.

MODERN & CONTEMPORARY ART
Der Trend zur Bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts ist ungebrochen, das verdeutlichen die hohen Auktionsergebnisse der letzten Jahre in diesem Bereich. Dem internationalen Trend folgend bietet auch die WIKAM der modernen und zeitgenössischen Kunst eine größere Ausstellungsplattform. Durch Zulassung weiterer Galerien konnte hier das Messeangebot quantitativ und qualitativ verstärkt werden.

Corrado Zeni zählt zu den jungen italienischen Künstlern, deren Werke regelmäßig von art moments ausgestellt werden. Die Motive der künstlerischen Arbeit von Axel Crieger sind internationale Hollywoodstars und berühmte Persönlichkeiten, die Crieger in einem für sie charakteristischen Zusammenhang darstellt. Galerie Augustin präsentiert von diesem Künstler eine großformatige digitale Malerei mit Coco Chanel. Weiters wird von James Rizzi eine Acrylarbeit, ein Diptychon, mit dem Titel „I see You & You see me“ offeriert.

Bei Kunsthandel und Galerie Czaak bilden Arbeiten der Berliner Linienzeichnerin Ankalina Dahlem einen besonderen Messeschwerpunkt. Im Vorfeld ihrer kommenden New York Ausstellung im April werden hier Malarbeiten aus dem Oceanos-Zyklus 2003 und Werke aus den Jahren 2010 bis 2012 gezeigt. Ergänzend zum Dahlem-Schwerpunkt werden ausgewählte abstrahierte Akte des Wiener Expressionisten Alfred Kornberger, neue Ölarbeiten des Zyklus Refugiados aus 2012 der Oberhuber-Schülerin Maria Consuelo Vargas sowie Papier- und Acrylbilder (Zyklus Tango und Butoh) des Lassnig-Schülers Gerhard Leixl präsentiert.

Galerie Gans stellt zum Thema „Abstrakte Tendenzen“ erstmals die beiden etablierten Künstler Peter Marquant und Christine de Pauli vor. Beide einstmalige Josef Mikl Schüler bringen ihre individuelle Formensprache in spontanen, gestischen Bewegungen auf die Leinwand. Marquants intensive Farbflächen und Felder lassen einen starken Naturbezug erkennen. Leichtigkeit und Reduziertheit sind die charakteristischen Stilmerkmale von Christine de Pauli. Neue Hochglanzskulpturen von Mario Dalpra ergänzen das Programm








Neue Kunst Messen
Vintage-Kameras, Fotobücher
Sonntag, 8. Dezember 2019, 11–19 Uhrim Rahmen der...
DesignFest by COUCH
Eigene Sondereditionen designen und individuelle...
ART MIAMI CELEBRATES 30T​ H​
(MIAMI, FL – September 10, 2019) – ​Art Miami​ (​...
Meistgelesen in Messen
DesignFest by COUCH
Eigene Sondereditionen designen und individuelle...
SPECTRUM Miami and RED DOT
Miami, FL – September 13th, 2019: Redwood Media Group, the...
Vintage-Kameras, Fotobücher
Sonntag, 8. Dezember 2019, 11–19 Uhrim Rahmen der...
  • Albert Birkle "Die Schlafende" Öl auf Karton, signiert, 65 x 86 cm Antiquitäten Kunsthandel Freller
    Albert Birkle "Die Schlafende" Öl auf Karton, signiert, 65 x 86 cm Antiquitäten Kunsthandel Freller
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Egon Schiele "Sitzender schwangerer Akt" Aquarell und schwarze Kreide auf Papier, 1910 44,8 x 31,1 cm, Kallir WV Nr. 529 Galerie Kaiblinger
    Egon Schiele "Sitzender schwangerer Akt" Aquarell und schwarze Kreide auf Papier, 1910 44,8 x 31,1 cm, Kallir WV Nr. 529 Galerie Kaiblinger
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Tina Blau "Blick auf Perchtoldsdorf" Öl auf Holz, signiert, bezeichnet u. datiert 1895 17,8 x 26,8 cm Galerie Szaal
    Tina Blau "Blick auf Perchtoldsdorf" Öl auf Holz, signiert, bezeichnet u. datiert 1895 17,8 x 26,8 cm Galerie Szaal
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Heribert Mader "Times Square" Aquarell auf Papier, 2000 32 x 45 cm Galerie Weihergut-Linzergasse
    Heribert Mader "Times Square" Aquarell auf Papier, 2000 32 x 45 cm Galerie Weihergut-Linzergasse
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Platinbrosche um 1940 1ct Smaragd u. 6ct Brillanten Antique & Art Füchter
    Platinbrosche um 1940 1ct Smaragd u. 6ct Brillanten Antique & Art Füchter
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Franz von Zülow (Wien 1883 - 1963 Wien) „Mann mit Hut“ Kleistertechnik auf Papier rechts unten signiert und datiert 1913 42,5 x 59,0 cm  Zur Verfügung gestellt von: Antiquitäten Kunsthandel Freller
    Franz von Zülow (Wien 1883 - 1963 Wien) „Mann mit Hut“ Kleistertechnik auf Papier rechts unten signiert und datiert 1913 42,5 x 59,0 cm Zur Verfügung gestellt von: Antiquitäten Kunsthandel Freller
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Anton Faistauer (St. Martin 1887 – 1930 Wien) Obststillleben Öl auf Karton, rechts oben signiert und datiert 1911, 39 x 48 cm  Zur Verfügung gestellt von: Antiquitäten und Bildergalerie Figl
    Anton Faistauer (St. Martin 1887 – 1930 Wien) Obststillleben Öl auf Karton, rechts oben signiert und datiert 1911, 39 x 48 cm Zur Verfügung gestellt von: Antiquitäten und Bildergalerie Figl
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Josef Bramer (geb. 1948) Südliches Stillleben Öl auf Leinwand, monogrammiert und dat. (20)11, 100 x 100 cm   Zur Verfügung gestellt von: Galerie Kaiblinger – kunst.begegnung
    Josef Bramer (geb. 1948) Südliches Stillleben Öl auf Leinwand, monogrammiert und dat. (20)11, 100 x 100 cm Zur Verfügung gestellt von: Galerie Kaiblinger – kunst.begegnung
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Paar Wandappliken von Antoine-André Ravrio Bronze, feuervergoldet Paris um 1810, H: 38 cm Antiquitäten Kral
    Paar Wandappliken von Antoine-André Ravrio Bronze, feuervergoldet Paris um 1810, H: 38 cm Antiquitäten Kral
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Japanische Bauern Elfenbein, Anfang 19. Jh.  Zur Verfügung gestellt von: Galerie Darya
    Japanische Bauern Elfenbein, Anfang 19. Jh. Zur Verfügung gestellt von: Galerie Darya
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
  • Prof. Hubert Fischlhammer (geb. 1925 in Ried) Requiem für ein totes Blatt 1 Acryl/Collage auf Papier 2010 39 x 29 cm WVZ 1001  Zur Verfügung gestellt von: Galerie Kopriva
    Prof. Hubert Fischlhammer (geb. 1925 in Ried) Requiem für ein totes Blatt 1 Acryl/Collage auf Papier 2010 39 x 29 cm WVZ 1001 Zur Verfügung gestellt von: Galerie Kopriva
    Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche
Künstler