• Menü
    Stay
Schnellsuche

zeitgenössische Kunst

Happy Birthday, Friendly Alien! 10 Jahre Kunsthaus Graz

zeitgenössische Kunst

Mit freiem Eintritt von 22. September bis 03. Oktober sowie mit einem großen Geburtstagsfest am 28. September feiert die auf zeitgenössische Kunst ausgerichtete Kunsthalle ihren ersten zweistelligen Geburtstag. Das Kunsthaus Graz blickt zurück auf zehn spannende und ereignisreiche Jahre. In über 70 Ausstellungen präsentierte man 673 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland. Es wurden dazu 930 Veranstaltungen organisiert und alles in allem gab es 825.000 Besucher/innen (Stand: 18. September 2013)! Große Namen wie John Baldessari, Sol LeWitt, Franz West oder Berlinde De Bruyckere haben sich mit jungen aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern abgewechselt, die sich in Themenausstellungen und Einzelpräsentationen erstmals einem großen Publikum präsentierten.

Ab morgen Sonntag, dem 22. September, beginnen die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum. Es gilt 10 Tage freier Eintritt in das Haus, das einiges plant und kleine Veränderungen tätigt. Es wird zum Umschlagplatz von Ideen und Diskussionen. In Spezialführungen sowie in Künstlergesprächen werden bekannte sowie verborgene Orte, prekäre Identitäten und Sehnsüchte, aber auch Wünsche rund um das Kunsthaus erkundet.

Mit dabei sind auch zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland,wie etwa der Chris Dercon (Direktor der Tate Gallery of Modern Art, London), Adam Budak (langjähriger Kurator am Kunsthaus Graz), Klangkünstler Florian Hecker, Stella Rollig (Direktorin des LENTOS Kunstmuseum Linz), die Internationale Bühnenwerkstatt, Lendlabor u.v.m.






  • 21.09.2013
    Presse »
    Universalmuseum Joanneum »

    freiem Eintritt von 22. September bis 03. Oktober



Neue Kunst Nachrichten
Sehr gute Ergebnisse: Schmuck
Koller Auktionen Juni 2024: Hervorragende Ergebnisse bei...
Bronze für Schloss Ippenburg
Für Dacharbeiten an Schloss Ippenburg in Bad Essen stellte...
Die Türen im Fachwerkhaus in
Haustür, Küchentür, Stalltür und Innentüren, Scheunentor und...
Meistgelesen in Nachrichten
Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

  • Foto: UMJ / N. Lackner Grafik: Michael Posch
    Foto: UMJ / N. Lackner Grafik: Michael Posch
    Universalmuseum Joanneum