• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ketterer Kunst

Reife Leistung mit bester Bilanz zum 60. Jubiläum 2014

Ketterer Kunst

Wertvolle Bücher - Manuskripte - Autographen - Dekorative Graphik
Mehr als solide war das Ergebnis dieser Sparte, die rund € 3,1 Millionen* umsetzte. „Vielfalt und Qualität des Angebotes sind zentrale Bestandteile des hervorragenden Ergebnisses und natürlich auch die Tatsache, dass gerade die Abendauktion einen großen Reiz auf internationale Neukunden aus dem Bereich der Kunst ausübt“, so Christoph Calaminus, Auktionator und Abteilungsleiter Wertvolle Bücher. An der Spitze der Begehrlichkeiten standen neben einer außergewöhnlich gut erhaltenen Erstausgabe der Schedelschen Weltchronik aus der Bibliothek des Humanisten Johannes Cincinnius (Erlös: € 120.000*) und der Mappenausgabe des aufwendigen Gemeinschaftsprojekts „Apocalypse de Saint Jean“ (Erlös: € 79.000*) auch über ein Dutzend Arbeiten von Pablo Picasso, die ausnahmslos und durchweg mit hohen Steigerungen abgegeben wurden. Ebenso gefragt war eine Reihe von botanischen Werken, die das lateinische Kräuterbuch „Herbarius Patavie“ mit einem Erlös von € 78.000* anführt.

Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als einer der wichtigsten Kunst- und Buchversteigerer mit dem Stammsitz in München und einer Dependance in Hamburg etabliert. Galerieräume in Berlin sowie Repräsentanzen in Heidelberg, Düsseldorf und Modena (Italien) tragen entscheidend zum Geschäftserfolg bei. Außerdem finden immer wieder Ausstellungen, Sonder- und Benefizauktionen statt sowie permanente Online-Auktionen unter www.ketterer-internet-auktion.de. Robert Ketterer ist Auktionator und Inhaber von Ketterer Kunst.

Die Top-Drei 2014 in allen Abteilungen
1) August Macke Unter den Lauben von Thun (Ein Spaziergängermotiv) Erlös: € 1.825.000* Aufruf: € 580.000, Zuschlag: € 1.500.000
2) Wassily Kandinsky Gewebe Erlös: € 1.320.000* Aufruf: € 190.000, Zuschlag: € 1.100.000
3) Egon Schiele Liegender weiblicher Akt mit angezogenen Beinen Erlös: € 925.000* Aufruf: € 300.000, Zuschlag: € 750.000

NACH 1945

1) Kazuo Shiraga Chijikusei Gotenrai Erlös: € 3.145.000* Aufruf: € 350.000, Zuschlag: € 2.600.000
2) Günther Uecker Hommage à Fontana Erlös: € 1.260.000* Aufruf: € 200.000, Zuschlag: € 1.050.000
3) Günther Uecker Weißer Wind Erlös: € 1.081.000* Aufruf: € 380.000 Zuschlag: € 880.000

Zeitgenössische Kunst

1) Andreas Gursky Ayamonte Erlös: € 150.000* Aufruf: € 120.000, Zuschlag: € 120.000
2) Daniel Richter Scharnier Erlös: € 100.000 Aufruf: € 80.000, Zuschlag: € 82.000
3) Steven Parrino Ohne Titel Erlös: € Aufruf: € 85.000 50.000, Zuschlag: € 70.000

Die Top-Drei 2014 in allen Abteilungen - Fortsetzung 1) Carl Spitzweg In Erwartung der Zeitung Erlös: € 91.500* Aufruf: € 65.000, Zuschlag: € 75.000
2) Frans van Mieris d.Ä. (zugeschr.) Interieur mit zwei Damen Erlös: € 83.000* Aufruf: € 320, Zuschlag: € 68.000
3) Flämisch Schiffsflotte vor der Küste Erlös: € 76.000* Aufruf: € 1.600, Zuschlag: € 62.000

Wertvolle Bücher - Manuskripte - Autographen - Dekorative Graphik

1) Hartmann Schedel Weltchronik. 1493. Cincinnius.Exemplar Erlös: € 120.000* Aufruf: € 100.000, Zuschlag: € 100.000
2) Apocalypse de Saint Jean Paris 1961 Erlös: € 79.000* Aufruf: € 62.000, Zuschlag: € 66.000
3) Herbarius Patavie Passau 1485 Erlös: € 78.000* Aufruf: € 10.000, Zuschlag: € 65.000

* In der Abteilung Wertvolle Bücher entspricht der Erlös dem Zuschlagspreis + 20 Prozent Aufgeld für alle Objekte. In den Kunstabteilungen entspricht der Erlös dem Zuschlagspreis + 25 Prozent Aufgeld
** Im Gegensatz zu anderen deutschen Auktionshäusern führt Ketterer Kunst seine Saisonauktionen an mehreren Tagen durch, was sich im Gesamterlös von über € 46 Millionen* für das Jahr 2014 widerspiegelt






  • „Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich der menschliche Geist erst die Welt...
  • 08.12.2014
    Presse »
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG »

    2014_12_05+06 NACHBERICHT Dezember-Auktion KM+NACH1945_Z



Neue Kunst Nachrichten
Über 300.000 Gäste werden bis
Erwartungen weit übertroffen: Über 300.000 Gäste werden bis...
Dr. Heinz H. O. Schröder-
Nachlass-Fundraising als wertvolle Form der dauerhaften...
Erfolgreicher Start für neue
Erste Ausgabe zeigte Potenzial der Bodenseeregion –...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

  • 347 WASSILY KANDINSKY Gewebe, 1923. Aquarell Schätzung: € 200.000 Ergebnis: € 1.320.000
    347 WASSILY KANDINSKY Gewebe, 1923. Aquarell Schätzung: € 200.000 Ergebnis: € 1.320.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Günther Uecker Hommage à Fontana Erlös: € 1.260.000* Aufruf: € 200.000, Zuschlag: € 1.050.000
    Günther Uecker Hommage à Fontana Erlös: € 1.260.000* Aufruf: € 200.000, Zuschlag: € 1.050.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Daniel Richter Scharnier Erlös: € 100.000 Aufruf: € 80.000, Zuschlag: € 82.000
    Daniel Richter Scharnier Erlös: € 100.000 Aufruf: € 80.000, Zuschlag: € 82.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Frans van Mieris d.Ä. (zugeschr.) Interieur mit zwei Damen Erlös: € 83.000* Aufruf: € 320, Zuschlag: € 68.000
    Frans van Mieris d.Ä. (zugeschr.) Interieur mit zwei Damen Erlös: € 83.000* Aufruf: € 320, Zuschlag: € 68.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Apocalypse de Saint Jean Paris 1961 Erlös: € 79.000* Aufruf: € 62.000, Zuschlag: € 66.000
    Apocalypse de Saint Jean Paris 1961 Erlös: € 79.000* Aufruf: € 62.000, Zuschlag: € 66.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG