• Menü
    Stay
Schnellsuche

BRAFA 2015

Mit 60 so jung wie noch nie!

BRAFA 2015

Ich nehme an, dass Ihre Zeit als Präsident der BRAFA sich allmählich dem Ende zuneigt. Was glauben Sie, was in Zukunft anders werden wird?
Wir haben in wenigen Jahren die Zahl der Besucher von 40 000 auf 55 000 steigern können – ein Riesenfortschritt! Diese Zahlen sind das Ergebnis jahrelanger Arbeit. Aber Zahlen haben letztendlich keine große Bedeutung. Die BRAFA hat ihre Bekanntheit international ausbauen können. Die internationale Presse betont stetig die Qualität der BRAFA, ihre sympathische Atmosphäre, ihre Offenheit und ihr Potenzial. Heute gehört die BRAFA zu den angesehensten Messen in Europa. Um diesen Ruf zu wa hren muss die BRAFA ihren Prinzipien treu bleiben und auch weiterhin auf Professionalität und Qualität setzen; zugleich aber auch ihre gastfreundliche Atmosphäre und den sehr belgischen Charakterzug, sich selbst nicht allzu wichtig zu nehmen, nicht zu vergessen. Es wird wichtig bleiben, das Image der Messe in Belgien und dem Ausland zu bewahren und zu stärken und die Messe weiterhin allen Menschen zugänglich zu machen. Es wird immer neue Einflüsse geben, auch innerhalb von Belgien, und es wird wichtig sein, den Status quo immer wieder zu hinterfragen und sich neuen Ideen und Trends zu öffnen. Die kulturellen Anziehungspunkte von Brüssel müssen ebenfalls stärker in den Fokus gelangen, die Museen, Ausstellungen, Galerien. Es ist nicht einfach, Gäste aus dem Ausland davon zu überzeugen, Brüssel im Winter zu besuchen, aber das reiche kulturelle Angebot vor Ort ist definitiv eine Reise wert.






  • 26.12.2014
    Presse »

    Samstag, 24. Januar bis Sonntag, 1. Februar 2015, 11:00 – 19:00 Uhr Donnerstag, 29. Januar 2015 bis 22:00 Uhr

    Eintritt:
    Erwachsene: 20 €
    Gruppen (≥ 10 pers.): 10 € pro personen
    ≤ 26 Jahre: 10 €
    ≤ 12 Jahre: kostenlos
    Online-Tickets

    Veranstaltungsort:
    Tour & Taxis
    Avenue du Port 86 C
    B-1000 Brüssel, Belgien



Neue Kunst Nachrichten
Fokus Maugliani: Farbenfrohe
Ob Gandhi, Putin, Malala oder der Heilige Vater – die...
WILLIAM FORSYTHE:
WILLIAM FORSYTHE: Choreographic Objects In Kooperation mit...
Sehr gute Ergebnisse: Schmuck
Koller Auktionen Juni 2024: Hervorragende Ergebnisse bei...
Meistgelesen in Nachrichten
Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

Masterpieces from  

London, 6th July 2016 – Over the last two days, at

Verhüllung des  

Bereits zum 6.

  • VIEW @ BRAFA 2014
    VIEW @ BRAFA 2014
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl
  • VIEW @ BRAFA 2014
    VIEW @ BRAFA 2014
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl
  • Steinitz @Brafa 2014
    Steinitz @Brafa 2014
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl
  •  Aussteller: Galería Manuel Barbié Domino players André Masson (Balagny-sur-Oise 1896-1987 Paris)
    Aussteller: Galería Manuel Barbié Domino players André Masson (Balagny-sur-Oise 1896-1987 Paris)
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl
  •  Aussteller: Galerie Champaka East River View, 2014 Miles Hyman (Bennington, 1962), illustrator
    Aussteller: Galerie Champaka East River View, 2014 Miles Hyman (Bennington, 1962), illustrator
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl
  •  Aussteller: Galerie Fleury The net Henri Manguin (Paris 1874-1949 Saint Tropez)
    Aussteller: Galerie Fleury The net Henri Manguin (Paris 1874-1949 Saint Tropez)
    Foire des Antiquaires de Belgique asbl