• Menü
    Stay
Schnellsuche

Syrien

Die festgehaltene Rückblicke - Ibrahim Barghoud

Syrien

Erschütternd, wenn man weiß, was der Künstler mit seinen Bildern auszudrücken versucht. Sie sind stärker als Worte und Erzählungen. Einst eine der schönsten Kulturwiegen der Welt, liegt Heimat des Künstlers Syrien unter Schutt und Asche, Krieg und Grausamkeiten sind zum Alltag geworden. Es sind nicht seine Sprachschwierigkeiten, sondern seine Sehnsucht nach seiner Heimat und Frieden... Die Person von Albert Schweitzer, nach wem das Haus genannt wurde und die Werke des Künstlers Bilden eine Symbiose.

An dieser Stelle wollen wir ein Danke an die Verwaltung des Albert-Schweitzer-Hauses im Namen des Künstlers und des Kulturkreises Wien® ausdrücken, diese Ausstellung ermöglicht zu haben.
Übrigens, die Bilder sind noch bis 17. Juli 2015 nicht nur in der Lounge, sondern auch im 1. Stock zu den Öffnungszeiten zu besichtigen.


Krieg, Kunst, Syrien, Presse




  • Mit jährlich ca. 850.000 Besuchern gehört das Pergamonmuseum zu den meistfrequentierten Häusern...


Neue Kunst Nachrichten
Thüringen – Förderjahr 2022 im
55 Denkmale erhielten einen FördervertragÜber 50 Denkmälern...
Doppelspitze im Programm
NEWS 30. Jan 2023 Doppelspitze im Programm Zukünftig leitet...
Gewinnerin Sculpture Project
viennacontemporary freut sich, die Gewinnerin des...
Meistgelesen in Nachrichten
Thüringen –  

55 Denkmale erhielten einen Fördervertrag

Publikation des  

Auf dieses Buch haben nicht nur Harburgs Theaterfreunde

Gewinnerin  

viennacontemporary freut sich, die Gewinnerin des

  • (c) Ibrahim Barghoud
    (c) Ibrahim Barghoud
    galerie Time zeitkunst
  • (c) Ibrahim Barghoud
    (c) Ibrahim Barghoud
    galerie Time zeitkunst
  • (c) Ibrahim Barghoud
    (c) Ibrahim Barghoud
    galerie Time zeitkunst