• Menü
    Stay
Schnellsuche

Friedenskirche in Saarbrücken wird restauriert

Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt zum 100. Mal Denkmale im Saarland

Friedenskirche in Saarbrücken wird restauriert

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellte Ende 2015 dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, für die Fassadensanierung der altkatholischen Friedenskirche in Saarbrücken 10.000 Euro zur Verfügung. Nun überbringt Dr. Ulrich Bollert, Ortskurator Saarland der DSD, im Rahmen eines Pressetermins den symbolischen Fördervertrag an Pfarrer Oliver van Meeren. Mit dabei ist am Montag, den 11. Januar 2016 um 15.30 Uhr in der Schenkelbergstraße 16 in Saarbrücken auch Fried Hinkelmann von Saartoto.

Die Friedenskirche befindet sich am Südrand der Saarbrücker Innenstadt. Nach Plänen von Friedrich Joachim Stengel entstand sie zwischen 1743 und 1751 als östlicher Abschluss des Ludwigplatzes. Der Turm wurde 1763 fertiggestellt. Ab 1820 nutzte man den Bau als Gymnasium und zog dazu eine Zwischendecke ein. 1892 richtete die altkatholische Gemeinde das Gebäude wieder als Gotteshaus her. Dazu wurde das Innere vollständig erneuert. Die Kriegsschäden von 1944 beseitigte man beim Wiederaufbau zwischen 1961 und 1966.

Die barocke, Walmdach gedeckte Saalkirche weist an der Nordseite einen breiten Mittelrisalit mit Pilastern und einem Dreiecksgiebel auf. Der Turm an der Südseite besteht aus drei quadratischen unteren Geschossen und einem achteckigen Aufsatz, den eine Schweifhaube abschließt.

Bis vor kurzem nutzte die russisch-orthodoxe Gemeinde das Gotteshaus simultan. Nach deren Auszug nun möchte die altkatholische Kirchengemeinde die seit einigen Jahren festgestellten Schäden beheben. Aufsteigende Feuchtigkeit, Risse im Mauerwerk und an der Decke sowie starke Verschmutzungen sind zu beseitigen. Auch der teilweise absturzgefährdete Deckenputz ist zu festigen. Dabei soll der Innenraum neu gestaltet werden.

Die Friedenskirche, Gotteshaus der einzigen altkatholischen Gemeinde im Saarland, ist eines von 43 Denkmalen, die die private Deutsche Stiftung Denkmalschutz durch Spenden ihrer rund 200.000 Förderer und dank der Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, mit nunmehr 100 Verträgen im Saarland fördern konnte.








Neue Kunst Nachrichten
Mode in der Hermesvilla!
Slow Fashioni in der Hermesvilla: der Wert der Kleidungi...
Sotheby’s Historic First
Auction is 91% Sold by Lot LED BY:The Crown Worn & Signed...
Ein Meisterwerk von Pablo
Ein Meisterwerk von Pablo Picasso für 24 Stunden in einem...
Meistgelesen in Nachrichten
Sensationelles  

München, 7. Dezember 2019 (KK) – Es ist das beste

Klingendes Finale  

Sotheby’s Historic  

Auction is 91% Sold by Lot

LED BY:
The Crown

  • Friedenskirche in Saarbrücken © Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Wegner
    Friedenskirche in Saarbrücken © Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Wegner
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz