• Menü
    Stay
Schnellsuche

Salon BeLLeArTi

Die Welt der Muster von Josef Frank

Salon BeLLeArTi

Von 19. Februar bis 17. März 2016 präsentiert Svenskt Tenn unter dem Titel „Die Welt der Muster von Josef Frank“ im Salon BeLLeArTi im Erdgeschoß in der Radetzkystraße 5, 1030 Wien ausgewählte Muster, die Josef Frank entworfen hat. Die Ausstellung zeigt die Bemühungen von Svenskt Tenn, die Arbeit von Josef Frank am Leben zu erhalten, und dass seine Einrichtungsphilosophie bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Eigens für die Ausstellung in Wien haben die KuratorInnen von Svenskt Tenn eine Installation entwickelt, die 13 ausgewählte Textilmuster von Josef Frank in verschiedenen Kontexten zeigt und den Orten, Namen und Inspirationen seiner außergewöhnlichen Designs nachgeht. Die 13 Beispiele, die in der Ausstellung zu sehen sind, stammen aus dem Sortiment der etwa 45 zurzeit erhältlichen Muster der Firma. Das Archiv von Svenskt Tenn umfasst etwa 160 weitere Textilmuster, die dort für die Zukunft „ruhen“. Die Stoffe werden in verschiedenen Situationen und Ausstattungen präsentiert: als Bezüge von Möbeln, als Vorhänge, als Teil gedeckter Tische, usw. Eine Karte an der Wand beleuchtet die Quellen der Musterstoffe, die Josef Frank zu seinen Entwürfen angeregt hatten.

SVENSKT TENNS ZWEIZIMMERWOHNUNG
Zeitgleich richtet Svenskt Tenn im zweiten Stock des Hauses eine Zweizimmerwohnung, bestehend aus einem Wohn- u. Arbeitszimmer mit Produkten aus dem Sortiment des Unternehmens, nach Entwürfen von Josef Frank und zeitgenössischen DesignerInnen, ein. Die Besichtigung ist während der Öffnungszeiten der Ausstellung und nach Terminvereinbarung unter T +43 1 317 65 65 möglich.

BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG
Im Rahmen der Ausstellung „Die Welt der Muster von Josef Frank“ finden Gespräche, Lesungen, Vorträge und Diskussionen statt. Detailinformationen dazu finden Sie im Attachement.

Der Eintritt in die Ausstellung, die Zweizimmerwohnung und zu dem Begleitprogramm ist frei.






  • Möbel und Objekte des Jugendstil, Art Deco und ausgewählte Design-Stücke der 50er- bis 70er-Jahre...
  • 18.02.2016
    Presse »
    Svenskt Tenn »

    Mo – Do 8.30 – 17 Uhr und Fr 8.30 – 13 Uhr

     

    Eintritt frei

     

    Ort: Salon BeLLeArTi im Erdgeschoß, Radetzkystraße 5, 1030 Wien

    Information T +43 1 317 65 65 und www.svenskttennwien.com

     

    Öffentliche Verkehrsmittel

    U1 und U4 bis Schwedenplatz, Straßenbahn 1 zwei Stationen bis Hintere Zollamtsstraße



Neue Kunst Nachrichten
Tetragramm an Parochialkirche
Nach einem Friedensgebet in der Parochialkirche in Berlin-...
Wiedereröffnung der
Wiedereröffnung des Semperbaus am Zwinger mit der...
10 Stipendien für die
Die private Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat erneut...
Meistgelesen in Nachrichten
Tetragramm an  

Nach einem Friedensgebet in der Parochialkirche in Berlin-

74. Auktion der  

Exzellente Zuschläge über alle Kataloge, eine erfreuliche

Verlängerung der  

Wegen des anhaltenden Besucherinteresses verlängert das

  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn
  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn
  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn
  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn
  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn
  • Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Ausstellungsansicht Welt der Muster Josef Frank, Foto: Philipp Simonis, © Svenskt Tenn
    Svenskt Tenn