• Menü
    Stay
Schnellsuche

Peter Karbstein

Nachbericht, 124. Kunstauktion am 12. März 2016

Peter Karbstein

Die große Nachfrage nach Objekten der Gruppe ZERO war auch in der 124. Kunstauktion bei Peter Karbstein spürbar. So erreichte die Zeichnung zu einem Nagelfeld von Günther Uecker aus den frühen 70er Jahren aufgrund Ihrer feinen Ausarbeitung einen Zuschlag von 12.000 € und ging an einen Vorbieter aus dem Rheinland. Dem großen Publikum immer noch nicht so bekannt, aber dennoch von seiner Sammlerschaft stets gesucht ist Ferdinand Kriwet. Sein in irritierenden Farben gehaltenes "Poem Print" auf Leinwand stieg von 4.000 auf 6.000 € und wurde von einem telefonischen Bieter aus der Region ersteigert.

Großes Interesse nicht nur in Polen erregte eine Sammlung minimalistisch gestalteter Leinwandobjekte von Kajetan Sosnowski (Lose 133–140). Nach langen telefonischen Bietergefechten wurden die Schätzungen von je 3.000,-/4.000 € z. T. um mehr als das Doppelte übertroffen und lagen jeweils zwischen 6.000 und 8.000 €. Fritz Winter malte 1953 in seiner unverkennbar leichten Manier die "Zerbrochenen Tafeln". Ein Bieter aus dem Rhein-Main-Gebiet bestätigte die Schätzung und bot 18.000 €. Turbulent wurde es dann bei dem Aufruf der informellen Komposition "Rouge, blanc, rose" von Natalia Dumitresco. Telefonische Bieter aus ganz Europa und Übersee wetteiferten um das Gemälde der in Paris tätigen Rumänin. Der Hammer fiel trotz der Schätzung von 2.500,-/3.000 € erst bei 9.400 € und lässt das Objekt nach Großbritannien gehen.

Stets begehrt sind die Tierplastiken von Renée Sintenis. Ihr "Galoppierendes Pony", ein Entwurf von 1937, ging über die Schätzung von 5.000,-/6.000 €, als ein telefonischer Bieter die Bronze für 6.700 € nach Berlin holte.
Ausnehmend prächtig ist die "Sensation in der Gemäldegalerie" von Carl Johann Spielter gemalt. Und zog telefonische Bieter aus West- und Osteuropa an. Ein Bieter aus den Niederlanden behielt die Oberhand und sicherte sich das Gemälde aus dem Jahre 1898 am Ende für 16.000 €.

Kunst- und Auktionshaus Peter Karbstein






  • 22.03.2016
    Presse »
    Auktionshaus Karbstein »

    Nachbericht, 124. Kunstauktion am 12. März 2016 ab 14 Uhr
     



Neue Kunst Nachrichten
Brücke zu Schloss Breitenlohe
Eine Bronzeplakette mit dem Hinweis: „Gefördert durch...
Van Ham übernimmt
as Kölner Auktionshaus Van Ham wurde vom Insolvenzverwalter...
Neue Attraktion im
Ein nach historischen Plänen gestaltetes Modell eines...
Meistgelesen in Nachrichten
Brücke zu Schloss  

Eine Bronzeplakette mit dem Hinweis: „Gefördert

300.000 € für eine  

Ergebnisse der 406. Kunst-

Van Ham übernimmt  

as Kölner Auktionshaus Van Ham wurde vom

  • Günther Uecker, Entwurf zu einem Nagelfeld Bleistift auf transparenter Kunststoff-Folie, um 1972; H 400 mm, B 400 mm; signiert u. r. "Jecker". Schätzpreis:	10.000 - 12.000 EUR Zuschlagspreis:	12.000 EUR
    Günther Uecker, Entwurf zu einem Nagelfeld Bleistift auf transparenter Kunststoff-Folie, um 1972; H 400 mm, B 400 mm; signiert u. r. "Jecker". Schätzpreis: 10.000 - 12.000 EUR Zuschlagspreis: 12.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • Ferdinand Kriwet 1942 Düsseldorf, "Kriwet" sowie auf Keilrahmen bezeichnet "POEM-PRINT '72". Konkrete Kunst, Op art, Schätzpreis:	4.000 - 5.000 EUR Zuschlagspreis:	6.000 EUR
    Ferdinand Kriwet 1942 Düsseldorf, "Kriwet" sowie auf Keilrahmen bezeichnet "POEM-PRINT '72". Konkrete Kunst, Op art, Schätzpreis: 4.000 - 5.000 EUR Zuschlagspreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • Fritz Winter 1905 Altenbögge, Abstrakter Expressionismus, Informell, Schätzpreis:	18.000 - 20.000 EUR Zuschlagspreis:	18.000 EUR
    Fritz Winter 1905 Altenbögge, Abstrakter Expressionismus, Informell, Schätzpreis: 18.000 - 20.000 EUR Zuschlagspreis: 18.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • Natalia Dumitresco 1915 Bukarest - 1997 Paris, Schätzpreis:	2.500 - 3.000 EUR Zuschlagspreis:	9.400 EUR
    Natalia Dumitresco 1915 Bukarest - 1997 Paris, Schätzpreis: 2.500 - 3.000 EUR Zuschlagspreis: 9.400 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • Renée Sintenis 1888 Glatz/Schlesien - 1965 Berlin, Schätzpreis:	5.000 - 6.000 EUR Zuschlagspreis:	6.700 EUR
    Renée Sintenis 1888 Glatz/Schlesien - 1965 Berlin, Schätzpreis: 5.000 - 6.000 EUR Zuschlagspreis: 6.700 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • Carl Johann Spielter Bremen 1851 - 1922 ebenda, Schätzpreis:	10.000 - 15.000 EUR Zuschlagspreis:	16.000 EUR
    Carl Johann Spielter Bremen 1851 - 1922 ebenda, Schätzpreis: 10.000 - 15.000 EUR Zuschlagspreis: 16.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein