• Menü
    Stay
Schnellsuche

Hargesheimer Kunstauktionen

68. Auktion Nachbericht: Kostbarkeiten mit unvergänglichem Charme

Hargesheimer Kunstauktionen

Die frühsommerliche Auktion zu Schmuck, Juwelen und Taschenuhren im Hause Hargesheimer offerierte rund 500 mit Feinsinn und Sorgfalt zusammengetragene Stücke. Ein großes Publikum wurde in den Saal gelockt und ebenso zahlreiche internationale Bieter wurden an die Telefone gezogen, die für eine außerordentlich hohe Verkaufsquote sorgten.

Der exklusive Juwelier Nachlass aus Berlin sowie die Privatsamm-lung aus Düsseldorf Meerbusch fesselte die Interessenten, sodass diese restlos verkauft werden konnten. Aus der Privatsamm-lung ist ein elegantes Art-Déco Diamant-Armband mit feiner Durchbruch- und Millegriffe-Arbeit und insgesamt 90 Diamanten hervorzuheben. Zahlreiche Bieter wetteiferten in einem harten Bietgefecht um dieses strahlende Schmuckstück, welches mit einem Erlös von 5.000,- € den Limitpreis mehr als verzehnfachen konnte.

Insgesamt überzeugten besonders die Kostbarkeiten des Art-Déco mit ihrem unvergänglichen Charme, sodass die niedrig angesetzten Limitpreise um ein vielfaches gesteigert werden konn-ten. Ein besonderes Highlight war das Art-Déco Diamant-Collier mit Naturperle. Das feine Schaustück an einer Gliederkette zeigt ein edles Blattdekor und eine Schleife besetzt mit 54 kleinen Diamanten. An den Schleifenbändern hängen ein Diamant im Altschliff mit 1,43 ct. sowie eine natürliche Salzwasserperle von ca. 7,12 x 10,35 mm Größe. Die Kette darf nun für 6.700,- € das Dekolleté einer Dame schmücken.

Auch Liebhaber erlesener Armband- und Taschenuhren konnten wahre Schätze im Angebot der Auktion finden. Die historische Spindeluhr signiert mit ‚Lepine – Horloger du Roy‘ aus Frankreich ist auf der Rückseite mit feinster Malerei dekoriert und zeigt zwei Schafhirten mit einer jungen Magd. Schlag auf Schlag wetteiferten die Bieter hier um den Zuschlag und ließen den Erlös auf 3.800,- € klettern.








Neue Kunst Nachrichten
Kunstinstallation „Salem
Seit Mitte Dezember leuchtet an der Fluchttreppe des...
Ehemaliges Kloster in
Giebelwand des Kutscherhauses muss unterfangen werdenEinen...
Museum für Geschichte und
Das Museum für Geschichte und das Filmarchiv Austria freuen...
Meistgelesen in Nachrichten
Experiment zwischen  

Gernot Saiko und Bernadette Pausackl, die Betreiber der

Sensationelles  

München, 7. Dezember 2019 (KK) – Es ist das beste

Nachberichte Design  

Verner Panton ist der Gewinner der Auktion Skandinavisches

  • ART-DÉCO DIAMANT-COLLIER MIT NATURPERLE, Mitteleu-ropa, um 1920, Gelbgold, Platin. L. 38 cm, Ges.-Gew. ca. 6,6 g. Gold 18 K. Erlös 6.700,- €.
    ART-DÉCO DIAMANT-COLLIER MIT NATURPERLE, Mitteleu-ropa, um 1920, Gelbgold, Platin. L. 38 cm, Ges.-Gew. ca. 6,6 g. Gold 18 K. Erlös 6.700,- €.
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • HISTORISCHE SPINDELUHR 'LEPINE - HOROLOGER DU ROY', Frankreich, 18./19. Jh., Gelbgold, D.4 cm, Ges.-Gew. ca. 55,1 g, 18 K. Erlös 3.800,- €.
    HISTORISCHE SPINDELUHR 'LEPINE - HOROLOGER DU ROY', Frankreich, 18./19. Jh., Gelbgold, D.4 cm, Ges.-Gew. ca. 55,1 g, 18 K. Erlös 3.800,- €.
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • HISTORISCHE SPINDELUHR 'LEPINE - HOROLOGER DU ROY', Frankreich, 18./19. Jh., Gelbgold, D.4 cm, Ges.-Gew. ca. 55,1 g, 18 K. Erlös 3.800,- €.
    HISTORISCHE SPINDELUHR 'LEPINE - HOROLOGER DU ROY', Frankreich, 18./19. Jh., Gelbgold, D.4 cm, Ges.-Gew. ca. 55,1 g, 18 K. Erlös 3.800,- €.
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH